oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Kitesurfen

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2020, 21:54   #1
Kitesmily
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 111
Standard Duotone SLS 2021

Hallo,
da hier über die neuen Duotone SLS ja so einige Sachen diskutiert werden ...

ich hatte am WE die Gelegenheit die neuen Sachen mal auszuprobieren.
Info vom Herzblut Kiteshop über eine Testmöglichkeit für Shops und Kunden
in SPO ...- vielen Dank für die Anmeldung....
Vor Ort alles entspannt und alle gut drauf -jeder hat sich Zeit genommen - auch hier vielen Dank ! - viele Sachen da- für eine Corona gerecht - angenehm kleine Anzahl an Teilnehmern schon etwas Aufwand...

Die Bars mit neuen Leinen - sonst wie gehabt...
Den Neo SLS bin ich in 7,9 und 10 gefahren - und für mich ein echter Schritt nach vorn - leichter an der Bar - direkteres Bargefühl - wirklich guter Grundzug und trotzdem jetzt etwas von der Leichtigkeit, die für mich bisher Kites wie dem Bandit S oder Section/Nexus vorbehalten war. Ich hatte echt Spaß : ) ..feiner Kite ...
Dazu die SLS Boards - Wam in 5.7 - Bedingungen waren leider zu klein - aber läuft rund...
das Whip in 5.3 - perfekt wendig für die kleinen Wellen, schön zu carven ...
die Bauweise liegt genau in der Mitte - nicht so gedämpft wie ein PU -Board
aber gute Kontrolle und steif genug um den Schub kleiner Wellen mitzunehmen.
Dazu fühlen die Boards sich leicht an beim fahren -insbesondere das Voke, das in 5.1 da war - schön frei gleitet, ausgezeichnet Höhe zieht und natürlich leicht springt.
Bisher waren die Duotone Wave -Boards nicht so mein Ding, aber jetzt .....

Die Barempfehlungen für recht kurze Bars passen mir hingegen beim Neo nicht so ganz - für den 7er finde ich eher die breite Klickbar ok -für 9 und 10 passt mir die Trust Bar in L besser - da ist mir auch die breite Klickbar zu schmal ...
Auf Ãnderungen habe ich bei der Klickbar nicht so geachtet, aber die Testbar drehte ohne zu klemmen aus und ließ sich immer leicht depowern...

schön war auch, das sich - wie ich auch -so einige an ein paar Strapless Sachen versucht haben und keine Scheu hatten, des öfteren genauso auf dem "Allerwertesten" zu landen wie ich ... : )

ein echt schöner Kite Tag ...
.....
viele Grüße
Jens
Kitesmily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 12:32   #2
sundevit
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Darß / Bodden
Beiträge: 2.268
Standard

Danke für den Bericht.
Wie fühlen sich die neuen Leinen an? Irgendwo stand was von einer Monofil-Leine - also so wie Angelsehne. Kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen.
sundevit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 12:53   #3
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 3.258
Standard

Zitat:
Zitat von sundevit Beitrag anzeigen
Danke für den Bericht.
Wie fühlen sich die neuen Leinen an? Irgendwo stand was von einer Monofil-Leine - also so wie Angelsehne. Kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen.
Bei Robline gibt es sowas nicht in der Produktübersicht...

https://www.roblineropes.com/de/produkte/kite/
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 14:18   #4
sundevit
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Darß / Bodden
Beiträge: 2.268
Standard

Ja, ich weiss, aber in der Produktankündigung stand das drin, was mich sehr wunderte...

PS: "Robline" ist auch nur ein Markenname von Teufelberger
sundevit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 18:02   #5
Hendrik@Kiter
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2017
Ort: Nördlich von Hamburg
Beiträge: 118
Standard

Hallo, wie ist denn das Quick Release ? also der Zusamenbau? wie das alte oder die neue Norm zum Stecken?

Marian Hund hat in einem Video bei Youtube von einem ganz neuem Kite gesprochen. Es soll wirklich ein neuer Kite raus kommen den es so noch nicht gibt. weiß da eines was von?
Gruß
Hendrik@Kiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 20:00   #6
cor
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2012
Beiträge: 1.078
Standard

Könnte mir vorstellen, dass Duotone eine Art Orbit bringt mit Aluula/Penta Tex. Projekt "Kota" sagt ja schon recht deutlich, wo es hin geht...

QR ist übrigens immer noch der alte laut dem Coronation Link im anderen Thread.
cor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 21:52   #7
Kitesmily
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 111
Standard

Hi,
mit Leinen hatte ich noch nie Probleme, von daher habe ich die als neu wahrgenommen, geflochten, beschichtet und etwas steifer - fühlen sich hochwertig an - in Richtung der Leinen an der Core Pro Bar - aber war nicht mein
besonderes Augenmerk ...
Die Bars wurden als die neuen bezeichnet und hatten das bekannte Quickrelease
dran - sowohl Klick- als auch Trust - Bar.

viele Grüße
Jens
Kitesmily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2020, 18:04   #8
Hendrik@Kiter
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2017
Ort: Nördlich von Hamburg
Beiträge: 118
Standard

Zitat:
Zitat von cor Beitrag anzeigen
Könnte mir vorstellen, dass Duotone eine Art Orbit bringt mit Aluula/Penta Tex. Projekt "Kota" sagt ja schon recht deutlich, wo es hin geht...

QR ist übrigens immer noch der alte laut dem Coronation Link im anderen Thread.
Projekt KOTA sagt was aus...finde da nichts im Netz. Ich wollte den Rebel 2021 holen, der ist wohl Ende Oktober zu haben ( steht auf der Seite eines Kiteshops aus Berlin ) nun muss man ja aber erstmal abwarten was da neues kommt, nicht das andere dann am ende höher springen durch den superkite Mal schauen wann es öffentlich gemacht wird.
Hendrik@Kiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2020, 18:13   #9
muellema
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2018
Beiträge: 1.172
Standard

Wenn ich das alles richtig mitbekommen habe, dann hat Duotone weiter "voll" produzieren lassen und durch die Umsatzeinbrüche durch "Corona" ein quasi übervolles Lager.
Daher laufen alle Kites soweit unverändert durch, die SLS ist quasi der neue Kaufanreiz, es soll ja immer Leute geben, die das neueste brauchen (PS: 1890 für n 12er SLS ist schon happig, da staunt sogar Flysurfer)

Dieses Projekt "KOTA" wird vermutlich die gleiche Intention wie bei Fone der Bullit verfolgen: Einen Kite, speziell für diese Fahrer. Also quasi das Rebel-Profil im Dice-Shape. Im SLS Tuch, auf dem Preisniveau vom Flysurfer Sonic3....
Mal ehrlich, der Rebel ist doch schon der ultimative BigAir Kite? Was soll denn noch ultimativer werden? Kann mir halt nur vorstellen, dass die KOTA-Jungs nicht diese träge Tüte wollen. (North hat mit dem Orbit ja auch mitgespielt, der Rebel taugt wohl nicht)
muellema ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2020, 11:17   #10
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 3.258
Standard

Vor 6 Minuten hat Marian geantwortet unter dem Video:
Zitat:
Hau raus die Bestellung! Das was ich da hatte wird so nicht kommen, war lediglich ein Versuch ins extreme aber im Moment nicht Bereit für Serienfertigung
Also erstmal Entwarnung.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 18:33   #11
Qiter
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2015
Beiträge: 131
Standard

Also im neuen MH Video ist noch mehr zu sehen und man muss ehrlicherweise zwei Dinge feststellen:

- Da ist nicht viel Wind (besonders in den Fehmarn Aufnahmen am Ende)
- Der Kite ist nicht besonders gross, sieht nach 12m aus.

Bin echt mal gespannt, was das dann im "reality check" wird..
(das "stealth marketing" hat zumindest schon mal funktioniert...)
Qiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 08:02   #12
DieWelle
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2015
Beiträge: 1.221
Standard

Seit bekannt ist, was man mit dem Flysurfer Peak4 beim Foilen anfangen kann, ist ein Hightech-Tube-Kite für wenig Wind obsolet.
Aufgrund der Nachfrage nach dem Peak4 bin ich mir ziemlich sicher, dass Flysurfer da nochmal nachlegen wird, mit einem Modell für den Wassereinsatz Notwendig wäre es allerdings nicht, denn Wasserstartbarkeit des Peak4 ist eigentlich gar kein Thema. Das Teil fällt einfach nie in´s Wasser - jedenfalls nicht durch zu wenig Wind.
Und ein Peak4 dürfte höchstens ca. 1/3 der neuen Duotone-Wunderwaffe kosten - sofern diese jemals das kommerzielle Licht der Welt erblicken wird.

PS: Der Kite in dem Video ist ziemlich groß. Ich schätze, mind. 14 m², eher größer.
DieWelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 01:32   #13
ripper tom
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2012
Beiträge: 9.464
Standard

Zitat:
Zitat von Qiter Beitrag anzeigen
Also im neuen MH Video ist noch mehr zu sehen und man muss eh...)
Wieso erinnert mich jetzt diese Plaudertasche an Kite Buddy?
Am Wasser sieht er doch, dass Wind ist.

Vl. sollt er mal zu uns kommen, wenn das Flysurfer Team Armin Harich etc (die einfallen wie Zecken) bei spiegelglatten Wasser mit kleineren Raceflügel herum-fetzen.
ripper tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 10:13   #14
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 3.258
Standard

Zitat:
Zitat von ripper tom Beitrag anzeigen
Wieso erinnert mich jetzt diese Plaudertasche an Kite Buddy?
Da ist schon ein bisserl was dran, aber paar mehr Skills als dem Kitebuddy würde ich ihm schon zugestehen
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2020, 14:28   #15
Mariomm
Möchtegernkiter
 
Registriert seit: 08/2019
Ort: Raum AC
Beiträge: 188
Standard

Man kann ja von Kitebuddy halten was man will, oder ihn mögen oder nicht.

Wenn man aber bedenkt, was der alles macht und um was er sich alles kümmert...

Jeder der so einen Einzelhandel führt weiss, wieviel Arbeit und Sorgen sowas bereitet. Er bringt sein Business mehr in den Kanälen zum Vorschein, als so manch ein anderer Laden in dem Bereich.

Man kann nicht in allem die besten Skills haben.
Ich will jetzt aber hier keine Diskussion lostreten.
Mariomm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 14:31   #16
Ratz
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 350
Standard

Zitat:
Zitat von Mariomm Beitrag anzeigen
Man kann ja von Kitebuddy halten was man will, oder ihn mögen oder nicht.

Wenn man aber bedenkt, was der alles macht und um was er sich alles kümmert...

Jeder der so einen Einzelhandel führt weiss, wieviel Arbeit und Sorgen sowas bereitet. Er bringt sein Business mehr in den Kanälen zum Vorschein, als so manch ein anderer Laden in dem Bereich.

Man kann nicht in allem die besten Skills haben.
Ich will jetzt aber hier keine Diskussion lostreten.
KB hat leider nun mal GAR KEINE Ahnung vom Kiten allgemein, er ist halt Verkäufer und Quotenheini. MH lässt am Strand Sand rieseln und beweist damit dass kein Wind ist...ach du liebe Güte.
Ratz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 15:36   #17
sixty6
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 2.183
Standard

Zitat:
Zitat von Ratz Beitrag anzeigen
KB hat leider nun mal GAR KEINE Ahnung vom Kiten allgemein, er ist halt Verkäufer und Quotenheini...
Also, meine Erfahrung ist, dass Ratschläge von Durchschnittskitern viel näher an den Bedürfnissen von eben anderen Durchschnittskiteren sind und somit viel eher deren Belange ansprechen. Was nutzt es dem 0-8-15 Freerider wenn er Experten-Auskünfte bekommt, wie schnell der avisierte Kite am obersten Windlimit nach nem upside-down Megaloop wieder nach oben steigt...!?
Nee nee - der macht das schon ganz ok und engagiert, das arrogante und überhebliche Geschwätz über den KB ist irgendwie... - k.A. - ... deplatziert.
Meine Meinung.
sixty6 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 21:33   #18
Ratz
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 350
Standard

Zitat:
Zitat von sixty6 Beitrag anzeigen
Also, meine Erfahrung ist, dass Ratschläge von Durchschnittskitern viel näher an den Bedürfnissen von eben anderen Durchschnittskiteren sind und somit viel eher deren Belange ansprechen. Was nutzt es dem 0-8-15 Freerider wenn er Experten-Auskünfte bekommt, wie schnell der avisierte Kite am obersten Windlimit nach nem upside-down Megaloop wieder nach oben steigt...!?
Nee nee - der macht das schon ganz ok und engagiert, das arrogante und überhebliche Geschwätz über den KB ist irgendwie... - k.A. - ... deplatziert.
Meine Meinung.
Da stimme ich dir zu aber etwas in der Mitte von beidem ist denke ich von den Meisten eher bevorzugt. Also KB liest ja gerne von den Werbeprospekten ab und gibt das als guten eigenen Rat weiter obwohl es manches Male totaler Unfug ist. Aber gut, das können die Politiker ja auch nur allzu gut und man kann auch nix dagegen machen
Ratz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2020, 22:53   #19
Kappe
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 360
Standard

Zitat:
Zitat von cor Beitrag anzeigen
Könnte mir vorstellen, dass Duotone eine Art Orbit bringt mit Aluula/Penta Tex. Projekt "Kota" sagt ja schon recht deutlich, wo es hin geht...

QR ist übrigens immer noch der alte laut dem Coronation Link im anderen Thread.
Ich hab da auch schon was am Spot gesehen. Denke auch sie bauen eine Art Orbit mit der sie beim KOTA antreten können.
Kappe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2020, 01:19   #20
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.449
Blinzeln

Zitat:
Zitat von DieWelle Beitrag anzeigen
Seit bekannt ist, was man mit dem Flysurfer Peak4 beim Foilen anfangen kann, ist ein Hightech-Tube-Kite für wenig Wind obsolet.
Aufgrund der Nachfrage nach dem Peak4 bin ich mir ziemlich sicher, dass Flysurfer da nochmal nachlegen wird, mit einem Modell für den Wassereinsatz Notwendig wäre es allerdings nicht, denn Wasserstartbarkeit des Peak4 ist eigentlich gar kein Thema. Das Teil fällt einfach nie in´s Wasser - jedenfalls nicht durch zu wenig Wind.
Und ein Peak4 dürfte höchstens ca. 1/3 der neuen Duotone-Wunderwaffe kosten - sofern diese jemals das kommerzielle Licht der Welt erblicken wird.

PS: Der Kite in dem Video ist ziemlich groß. Ich schätze, mind. 14 m², eher größer.
Hmm diesen Winter sollte es einen neuen Peak5 geben, wenn alles beim geplanten Modellzyklus bleibt. Protos fuer einen Wasser Hybriden wurden ja auch schon gesichtet.

Mir waere trotzdem ein Tube zum Foilen deutlich lieber. Bei uns an den Seen setzt der Wind manchmal komplett aus letztens bin ich mit meiner Peak wieder an Land geschwommen und 10min spaeter war wieder Wind aber ich noch am Entheddern. Auch haette ich gerne eine Rettungsinsel.

Ich vermute was MH da im Video fliegt ist ein Juice Proto, davon hat man in letzter Zeit einige gesehen und ich muss sagen spaetestens jetzt ist Duotone im Leichtwindbereich konkurrenzfaehig geworden.

Ich bin gespannt wie sich die neuen Materialien im Langzeiteinsatz erweisen. Waageleinen schrumpfen und dehnen sich, Tuch dehnt sich etwas. Ich glaube es ist gar nicht so einfach einen Kite zu bauen der "schoen" altert. Jetzt hat man ein ganz neues Material im Boot, dass sich womoeglich ganz anders verhaelt. Bin gespannt ob man das qualitaetsmaessig direkt bei der ersten Generation in den Griff bekommt. Sowohl OR als auch Boards and More haben sich ja in der Vergangenheit schon einige Schnitzer geleistet.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 16:28   #21
Kitesmily
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2013
Beiträge: 111
Standard

Letztes Jahr in SPO wurde neben Aluula auch schon über neues Material bei Duotone geredet, Einsatz zunächst nur im Juice, da der relativ geringe Stückzahlen hat und man kein zu großes Risiko eingehen wollte ...
bei gleicher Größe deckt sich das Gewicht vom Juice mit einem Neo - 15% ..von daher denke ich, das ein Jahr Erfahrung in Kundenhand bereits da ist ...
Aluula macht wohl noch Probleme bei den Nähten, leichteres Flugtuch bei der
Dauerbelastbarkeit - es wird auf jeden Fall in alle Richtungen entwickelt ...
Bei Instagramm rgd_ralfgroeseldesign gibts auch ein bisschen was zu sehen ...
Laut Interview hat er für das neue Material soviel Test - Evo gebaut wie noch nie - Ocean Rodeo hatte letztes Jahr in SPO die überhaubt von ihnen in Aluula gebauten Kites Nr 5 und 6 und beiden einzigen vorhandenen dabei - Ohne Änderungen übertragen und als annähernd Serienreif präsentiert ...
Bei beiden Firmen finde ich auf jeden Fall die Offenheit zur Entwicklung und die freundliche Art am Strand mit Fragen dazu umzugehen sehr schön - ich freue mich wenn es was neues gibt und schaue es mir gerne an ...( gilt übrigens auch für Flysurfer ... )
Kitesmily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 09:00   #22
tomusd
www.usd.at
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: weiden am see
Beiträge: 871
Standard

Zitat:
Wenn ich das alles richtig mitbekommen habe, dann hat Duotone weiter "voll" produzieren lassen und durch die Umsatzeinbrüche durch "Corona" ein quasi übervolles Lager.
Daher laufen alle Kites soweit unverändert durch,
wenn diese Info/Theorie stimmen soll wie erklärst du dann dass es den halben Sommer extreme Lieferengpässe gab beim EVO und wir keine Kites in den Shop bekamen...? Übervolles Lager würde auch Sales-Druck von Seiten des Produzenten bedeuten und den hatten wir heuer nie - ganz im Gegenteil - wir mussten ständig Druck machen um Ware/Kites zu bekommen!

laut unserer Info waren Dice & Rebel im Frühling zum Zeitpunkt des Lockdowns fertig entwickelt... daher kommen die 2 Modelle jetzt im Herbst neu - Rebel aber auch späten als sonst (kommt ja normalerweise schon Ende August/Anfang September) - die SLS Kites wurden im Sommer finalisiert - da waren auf öfters Prototypen bei uns am See unterwegs und wir konnten sie schon testen. Und weil mit den SLS Kites 2 Modelle kommen die an bisherige anknüpfen macht es Sinn die anderen weiter aktuell zu halten - da war auch zu wenig Zeit für Weiterentwicklung.

Grundsätzlich bin ich ein Befürworter von längeren Produktzyklen und hoffe dass dieses Modell weiter verfolgt wird!

Die SLS Kites sind auf jeden Fall echt eine Bereicherung - das ist wie wenn du ein Auto mit Sportfahrwerk tunen würdest!

Auf jeden Fall sind Material-weiterentwicklungen meiner Meinung nach die Zukunft im Kitedesign, da wird sich noch einiges tun und das macht die Sache mit neuen Kites wieder spannnend! Wir freuen uns darauf & darüber!

Und für alle die am Neusiedlersee unterwegs sind - wir haben auch schon SLS Kites zum testen!

==========================================
www.usd.at
tomusd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 08:22   #23
Mariomm
Möchtegernkiter
 
Registriert seit: 08/2019
Ort: Raum AC
Beiträge: 188
Standard

Auf der Neo SLS Seite erinnern mich einige Aussagen an das was Rainer beim Maverick letztes Jahr bereits auf die Straße gebracht hat:
  • Flex Strut, the reason for fast, dynamic, turning and handling...
  • More durable, yet up to 15% lighter construction...
  • the handling and steering is incredibly dynamic...
  • Huge wind range and incredible low end...
Der Trend zu leichteren, flexibleren, agileren Kites mit mehr Lowend ist also jetzt auch bei den großen Herstellern angekommen. Der eine lässt Sachen weg, der andere nutzt leichteres Material. Gewichtsangaben gibts aber offenbar keine auf der Website

Viele Gründe die Dinger wieder im Preis anzuheben und noch teurer zu machen, als sie vorher schon waren.
Mariomm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 00:13   #24
Schmankerl
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2017
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von tomusd Beitrag anzeigen
.....Grundsätzlich bin ich ein Befürworter von längeren Produktzyklen und hoffe dass dieses Modell weiter verfolgt wird!

Die SLS Kites sind auf jeden Fall echt eine Bereicherung - das ist wie wenn du ein Auto mit Sportfahrwerk tunen würdest!

Auf jeden Fall sind Material-weiterentwicklungen meiner Meinung nach die Zukunft im Kitedesign, da wird sich noch einiges tun und das macht die Sache mit neuen Kites wieder spannnend! Wir freuen uns darauf & darüber!
www.usd.at

Die längeren Produktzyklen werden sicher kommen, da wegen der immer absurder werdenden Preisvorstellungen durch die "Rocket Science Entwicklung" der Kiteindustrie, eine gewisse Kaufträgheit der Konsumenten entstehen wird.
In ein bis zwei Jahren wird es keinen Tubekite unter € 2000,- mehr geben. Da werden dann viele Kunden aussteigen - und das zu Recht.

Dann werden die Produktzyklen verlängert und die Preise nochmals deutlich angehoben. Muss man dann doch den notwendigen Nettoertrag mit den paar verbliebenen Ärzten und Rechtsanwälten einspielen.
Die Fehler der Windsurf Industrie wiederholen sich in der Kitesurf Industrie. Ist auch nicht weiter verwunderlich, da ja viele der damaligen Pfeifen in der Kiteindustrie angeheuert haben.

Kann also auch den vor der Tür stehenden Fortschritt der uns den Spaß an leistbarem Material kosten wird kaum noch erwarten....
Schmankerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 08:36   #25
Ascended
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Dresden, HH, Toulouse
Beiträge: 837
Standard

Man kann auch alles schlecht reden.
Natürlich, nur du durchschaust das Big Picture und hinter jedem einzelnen der vielen Kite-Brands stecken nur Idioten...
Ascended ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 08:49   #26
Katze
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2014
Beiträge: 111
Standard

Endlich mal wieder ein Beitrag der kurz und knackig die Realität zusammenfasst bzgl. Vergangenheit und Zukunft.
Respekt und volle Zustimmung!
Grund dafür sind shareholders value und das viele Menschen glauben, sich mit dem Neuesten schmücken zu müssen... bling bling

Direktvertrieb sollte jedem zeigen, welche Margen da im Spiel sind...

Nur ein Beispiel :
Boards and More hat jahrelang vergeblich versucht, ein brauchbares Foil zu entwickeln.
Da wurden 100 000 de € verbrannt, die andere Güter wieder reinspielen müssen.

Wir sind der Markt, der Alles regelt!


Geändert von Katze (17.09.2020 um 09:12 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 08:57   #27
Katze
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2014
Beiträge: 111
Standard

Schmankerl sprach von Pfeifen....
Die Idioten sind die Konsumenten...
Oder welche die "aufgestiegen" sind?
Man verzeihe mir das Wortspiel und ich entschuldige mich dafür.
Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 23:47   #28
Schmankerl
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2017
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von Ascended Beitrag anzeigen
Man kann auch alles schlecht reden.
Natürlich, nur du durchschaust das Big Picture und hinter jedem einzelnen der vielen Kite-Brands stecken nur Idioten...

Was ich geschrieben habe, kann jeder lesen, der diesen Bildungsgang erlernt hat.
Was du dann reininterpretierst ist deine Sache, zeigt aber von einer gewissen Einfärbung (ist jetzt meine Interpretation)
Schmankerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 23:49   #29
Schmankerl
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2017
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von Katze Beitrag anzeigen
Schmankerl sprach von Pfeifen....
Die Idioten sind die Konsumenten...
Oder welche die "aufgestiegen" sind?
Man verzeihe mir das Wortspiel und ich entschuldige mich dafür.
klar ist es sehr spitz formuliert, aber es geht ja um die Kernaussage, die zumindest einer weiter oben schon mal nicht verstanden hat, oder verstehen wollte
Schmankerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 11:22   #30
Cinoka
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2019
Beiträge: 60
Standard

Hat denn jemand schon die neuen SLS Kites ausprobiert und kann hier seine Eindrücke teilen. Es ist nämlich schon klar, dass die ganzen tollen Reviews der bekannten Seiten nicht gänzlich unabhängig und frei sind...

Finde es mittlerweile nämlich auch höchst suspekt, dass die neuen Modelle jedesmal so "superior" sind. Wenn ich danach gehe sind alle Vorjahresmodelle ja völliger Müll
Cinoka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 13:23   #31
XRider
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2014
Beiträge: 139
Standard

Finde es mittlerweile nämlich auch höchst suspekt, dass die neuen Modelle jedesmal so "superior" sind. Wenn ich danach gehe sind alle Vorjahresmodelle ja völliger Müll [/QUOTE]

Dann bin ich also die letzten Jahre mit Müll gekitet, weiss ich erst jetzt, mmhh SLS muss her, dann schaffe ich endlich den Kiteloop. Es gibt wirklich Leute die so einen Müll glauben; ist wie wenn ein neues Früchte-Händy auf den Markt kommt. In der Schweiz gab es Mal eine Werbung von einem Mineralwasser: Wir werden nicht besser. Super oder?
XRider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 13:41   #32
Hayabusa
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 213
Standard

ein Spezl hat so einen SLS Kite schon am Haken gehabt und sein Fazit war recht ernüchternd, kaum ein Unterschied zum aktuellen Material.....
Der Trend Richtung weniger Gewicht wird sicher auch auf die Haltbarkeit gehen, ist in anderen Sportarten auch zu verzeichnen
Hayabusa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2020, 17:23   #33
arnie
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 1.030
Standard

Zitat:
Zitat von Mariomm Beitrag anzeigen
...
  • Flex Strut, the reason for fast, dynamic, turning and handling...
  • More durable, yet up to 15% lighter construction...
  • the handling and steering is incredibly dynamic...
  • Huge wind range and incredible low end...
Der Trend zu leichteren, flexibleren, agileren Kites mit mehr Lowend ist also jetzt auch bei den großen Herstellern angekommen. Der eine lässt Sachen weg, der andere nutzt leichteres Material. Gewichtsangaben gibts aber offenbar keine auf der Website

Viele Gründe die Dinger wieder im Preis anzuheben und noch teurer zu machen, als sie vorher schon waren.
Mit diesen Punkten wird doch Jahr für Jahr mehr oder weniger gleich geworben, ohne dass die Kites sich signifikant verbessern... auch ohne SLS... also erneute Rechtfertigung für höhere Preise.

Bisschen Off Topic:
Die neuen Farben finde ich nicht nur schrecklich, sondern unter dem Sicherheitsaspekt der Sichtbarkeit auch schon etwas gefährlich. D. h. der Kite ist im Notfall weder in der Luft fliegend oder auf dem Wasser treibend kaum zu sehen, da bestens getarnt... je nach Umgebungsfarbe des Himmels/Wassers. War bei den weiß-grauen und mint-farbenen Kites aus 2020 auch schon so.
Für mich als langjährigen NKB/Duotone-Kiter (Selbstkäufer) zwei Nicht-Kauf-Argumente abgesehen vom Preis... Ich lasse also schon den 2. Modellwechsel aus und habe immernoch Spaß mit den Kites aus 2017 bis 2019.
Zudem gab es die lila-grau-Kombinationen schon beim Duotone-Vorgänger NKB vor gut 10 Jahren. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...
Aber es lässt sich über Geschmack (und Sicherheit) ja nicht streiten ... oder doch?
arnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 07:52   #34
Birkelbox
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 300
Standard

Zitat:
Zitat von Hayabusa Beitrag anzeigen
ein Spezl hat so einen SLS Kite schon am Haken gehabt und sein Fazit war recht ernüchternd, kaum ein Unterschied zum aktuellen Material.....
Der Trend Richtung weniger Gewicht wird sicher auch auf die Haltbarkeit gehen, ist in anderen Sportarten auch zu verzeichnen
Die Infos aus Teneriffa dazu sagen genau das Gegenteil 🤔.
Ich kenne mehrere Kiter ( keine Duotone Fahrer ) die gerade vor Ort sind.
Alle die z.B. den Neo SLS gefahren sind, sind völlig begeistert....komisch....🙄.
Birkelbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 10:08   #35
cor
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2012
Beiträge: 1.078
Standard

Zitat:
Zitat von Hayabusa Beitrag anzeigen
ein Spezl hat so einen SLS Kite schon am Haken gehabt und sein Fazit war recht ernüchternd, kaum ein Unterschied zum aktuellen Material.....
Mit der Meinung ist er recht alleine. Die Leute, die ich gefragt habe, waren allesamt begeistert und haben gesagt, dass der Neo SLS spürbar direkter ist und vor allem nochmal besser mit schwebt gegenüber dem Vorgänger.
cor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 14:36   #36
Uwe Schröder
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: Mückendorf
Beiträge: 2.813
Standard Duotone NEO SLS -Test 7.0qm

https://oaseforum.de/showthread.php?t=179041
oder direkt
https://gleiten.tv/index.php/video/a...3693/page/347/
Uwe Schröder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 16:18   #37
Matwin22
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 3.198
Standard

Der Shape entspricht ja überraschenderweise jetzt dem Section, wenn man da beim kopieren nicht allzuviel falsch gemacht hat, wird daraus doch mal ein guter Waveschirm.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2020, 17:07   #38
Jane Hanz
k i t e ;-)
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 249
Standard

Danke für den Test!
Ist das Wesensmerkmal des NEO 2014-2020, sehr früh los zu gehen, auch beim NEO SLS erhalten geblieben? Oft wurde ja etwas übertrieben gesagt, dass man den NEO immer 1m² kleiner fliegen kann, was eigentlich für die jüngeren Modelle (2018/2019/2020) schon nicht mehr so ganz stimmte.

Ahoi Jan
Jane Hanz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 09:07   #39
sundevit
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Darß / Bodden
Beiträge: 2.268
Standard

Zitat:
Zitat von XRider Beitrag anzeigen
In der Schweiz gab es Mal eine Werbung von einem Mineralwasser: Wir werden nicht besser. Super oder?
Die Schweiz hatte schon immer die beste Werbung!
https://youtu.be/wO_wKSnJWp0
sundevit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 09:19   #40
omg
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 82
Standard

Super, vielen Danke!
omg ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitewing WASPV1 von Ozonekites im Test da holger Snowkiten / Landkiten 19 23.11.2020 20:53
Duotone Click Bar 2021 - neue Leinen und Farbe! lolzi Kitesurfen 47 06.09.2020 09:48
Test: Duotone Wing Foil & Manta Inflatable Foilboard Horst Sergio Wingfoilen - Das Wingforum 18 16.03.2020 15:07
[G] Duotone HYBRID 2019 - Hardcore Sale!! -30% - Coronation Berlin Jörg Kulling Kitesurfen [B] 0 04.09.2019 09:49
[G] Duotone Neo 2019 TEST Kite 6qm - Hardcore Preis! - Coronation Berlin Jörg Kulling Kitesurfen [B] 0 08.07.2019 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.