oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Spezielles > Reisen und Spots

Reisen und Spots Rund um die Themen Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2020, 22:39   #1
Johanson
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 42
Standard (Wo) kann man denn am Ijsselmeer foilen?

Moin,
kennt sich jemand gut an den Spots am Ijsselmeer aus oder war schonmal jemand dort foilen? Kann man da überhaupt irgendwo mit nem langen Mast fahren?
Habe die meisten Spots eher stehtief in Erinnerung.. also Mirns geht definitv nicht, da kann man ja fast bis zum Horizont stehen ohne sich die Badehose nass zu machen. Workum vielleicht hinter der Sandbank, Hindeloopen weiß ich nicht mehr. Andere Spots kenne ich sonst auch nicht aus eigener Erfahrung. Wäre daher sehr dankbar über sachdienliche Hinweise

Viele Grüße
Hendrik
Johanson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 20:07   #2
btheb
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 1.125
Standard

Kornwerderzand kannst du foilen
btheb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 11:20   #3
Durlo
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 251
Standard

In Workum hinter der Sandbank geht gut.
Ansonsten in Stavoren. Ist auch nicht so voll dort, da kein Stehrevier.
Viel Spass
Durlo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2020, 19:02   #4
damien
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.117
Standard

Yes..Workum geht super..aber bis hinter die Sandbank rauslaufen..sind etwa 200m aber das ist ok..da foilen einige..
Hindeloopen geht auch super..
damien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 08:37   #5
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.549
Standard

Zitat:
Zitat von damien Beitrag anzeigen
Yes..Workum geht super..aber bis hinter die Sandbank rauslaufen..sind etwa 200m aber das ist ok..da foilen einige..
Hindeloopen geht auch super..
Also in Workum sind schon noch einige Untiefen weiter draußen, hatte sogar mit dem Raceboard und 40cm Finnen Grundberührung. Man sieht es sehr schlecht leider.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 10:35   #6
alpen
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: alpen
Beiträge: 271
Standard

(
Zitat:
Zitat von Durlo Beitrag anzeigen
In Workum hinter der Sandbank geht gut.
Ansonsten in Stavoren. Ist auch nicht so voll dort, da kein Stehrevier.
Viel Spass
Ich war am Wochenende in Stavoren und da ist auch eine lange vorgelagerte Sandbank. Kein vergleich zu früher, ist mittlerweile
Rappelvoll. Kiter und Windsurfer teilen sich die kleine Bucht am ein und Ausstieg. Die Niederländischen Windsurfer und der Surfverein sind schon richtig angefressen, da vorher dort nur eine handvoll Locals am Kiten waren.
Jetzt gleicht es einer Invasion.
alpen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
8/6er Reo oder Enduro zum Foilen? Juppl (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 2 Gestern 12:15
Optimale Eigenschaften vom Kite zum Foilen? LaZslo (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 17 21.06.2018 13:26
Fragen zum Foilen lernen lolzi (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 16 26.09.2017 19:52
Hybridboard mit/ohne Fins beim Foilen? (Finnen drauf lassen, oder stören die beim Foilen?) red_frog_2 (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling 1 29.09.2016 10:00
Kiteschule NRW - Kitesurflearnival 2011 vom 01.08.-05.08.11 Ijsselmeer der_frank News - von Herstellern, Shops, ... 0 18.07.2011 13:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.