oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Kitesurfen

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2015, 11:18   #1
goege
CORE is wech
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.228
Standard 2016 North Kite Pump - Infos?

Welcher SHip hat denn schon die neue 2016 North Kite Pump auf Lager und was kostet die?!?

Ist ja bauglcieh zu all den anderen neuen Pumpen am Markt, aber offensichtlich gibt es ja konnektivitätsprobleme zu den Ventilen der anderen Hersteller.

Freue mich über Infos.
goege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 13:58   #2
kimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von goege Beitrag anzeigen
Welcher SHip hat denn schon die neue 2016 North Kite Pump auf Lager und was kostet die?!?

Ist ja bauglcieh zu all den anderen neuen Pumpen am Markt, aber offensichtlich gibt es ja konnektivitätsprobleme zu den Ventilen der anderen Hersteller.

Freue mich über Infos.

echt???
hab gerade mit der neuen corepumpe an den 2016er north dice rumgepumpt - schien mir zu funktionieren...

k.
kimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 14:00   #3
bellsbeach
ich benutze..;-)
 
Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 503
Standard

Zitat:
Zitat von kimmi Beitrag anzeigen
echt???
hab gerade mit der neuen corepumpe an den 2016er north dice rumgepumpt - schien mir zu funktionieren...

k.
ja ...is ja auch klar...

Die Corepumpe passt bestimmt auf alle Ventile...die Norspump nur auf Norsventile

(P.S.
Disclaimer: Ich kenne weder aktuelle Nors noch Coreprodukte - die sind mir auch scheiss egeal....keine Bock auf entweder wucher oder schrott - dies spiegelt meine persönliche Meinung aus eigenen Erfahrungen wieder und andere Threadteilnehmer/User/ Oasemenschen müssen nicht der gleichen Auffassung unterliegen und machen sich diese Aussage nicht automatisch zu eigen)
bellsbeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 14:04   #4
kimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 168
Standard

so sieht die wohl aus..
scheint mir identisch zu sein.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	NKB__kitepump.jpg
Hits:	428
Größe:	96,4 KB
ID:	46996  
kimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 14:59   #5
goege
CORE is wech
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.228
Standard

ja die Grundpumpen sind die selben, allerdings sind wohl die mitgeliefrten Adapter unterschiedlich...steht auch in der aktuellen Kiteboarding.

FReund von mir hat auch die neue CORE Pumpe und konnte damit keinen Druck auf den aktuellen Rebell drauf bekommen da zuviel Luft "daneben" geganegen ist.

Müsste den schlauch samt adapter wechseln damit es geht.
goege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 15:03   #6
Matwin22
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 3.198
Standard

Ja die F.one Pumpe passt weder auf Core noch auf North. Es ist wieder richtig geil was sich die Hersteller da ausgedacht habe. Geht man jetzt mit ein paar Kumpels kiten, muss jeder seinen eigne Pumpe oder wenigstens den Schlauch mitschleppen.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!VIELEN DANK!!!!!!!!!!!!!!!!
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 15:28   #7
Hoim
#WiesoWeshalbDarum
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: Schlumpfhausen
Beiträge: 1.371
Standard

Zitat:
Ja die F.one Pumpe passt weder auf Core noch auf North. Es ist wieder richtig geil was sich die Hersteller da ausgedacht habe. Geht man jetzt mit ein paar Kumpels kiten, muss jeder seinen eigne Pumpe oder wenigstens den Schlauch mitschleppen.
Häng doch einfach entprechende Adapter vorne dran ?! Die baumeln da doch ehh immer rum ?!
Hoim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 15:45   #8
Antilaerm
Benutzter Erfahrer
 
Registriert seit: 05/2015
Ort: Kiel
Beiträge: 47
Standard

...das ist echt Porno, was da gerade veranstaltet wird. Habe mir von einem Mystic-Pumpenschlauch beide Seiten demontiert und an einen stabilen, haltbaren Schlauch aus dem maritimen Bereich montiert. Der Schlauch passt problemlos an meinen Cabrinha, North- und Core-Schirme UND an die neue (wirklich gute) F-One oder North und wahrscheinlich auch North-Pumpe.

And good is.

Grietz,
Tom
Antilaerm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 18:44   #9
Matwin22
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 3.198
Standard

Zitat:
Zitat von Hoim Beitrag anzeigen
Häng doch einfach entprechende Adapter vorne dran ?! Die baumeln da doch ehh immer rum ?!
Das Problem ist dass, es nur ohne Adapter geht. An den F.one Schlauch kann man ein Schlauchbootadapter montieren/mitnehmen, dann geht der wenigstens noch für Core. Für North an der F.one Pumpe geht nur ein anderer Schlauch, der Adapter passt nicht in das Ventil.

Wenn man überlegt dass, die Pumpen alle aus der gleichen Fabrik kommen, ist das echt einen traurige Entwicklung. Erinnert mich irgendwie an die Mountainbikeindustrie.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 20:02   #10
indy1
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2012
Beiträge: 155
Daumen runter

....komme gerade von einem super Kitetrip fernab der Zivilisation zurück und hatte mir vorher extra noch die viel gelobte Pumpe bei F-One gekauft. Wäre im Traum nicht darauf gekommen, dass bei den vielen Adaptern kein passender für meine North Kites dabei sein könnte bzw dass der Standardbajonetteverschluss so modifiziert wurde, dass er nicht mehr in das Standardmaß des North Ventils passt. Ich hatte dann einfach nur Glück, dass ich den Schlauch mit jemandem tauschen konnte, der F-One Kites geflogen ist. Ansonsten hätte ich mit meiner Super-Pumpe weit ab von jeglicher Infrastruktur wie ein Vollidiot meinen Kite-Urlaub ohne Kiten verbracht.
Super Einfall und eine Kundenverarschung ohne Gleichen
indy1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 09:42   #11
sundevit
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Darß / Bodden
Beiträge: 2.268
Standard

Das ist nicht Euer Ernst, oder?

Müssen wir in Zukunft neben 1.000 Threads "Paßt Bar W aus Baujahr X auf Kite Y aus Baujahr Z?" den gleichen Spaß auch noch für Pumpen bekommen?
sundevit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 09:58   #12
goege
CORE is wech
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.228
Standard

naja....bei einem Preisunterschied von kanpp 10 Euro für 4 Baugleiche Pumpen ist es doch schon interessant zu wissen welche Pumpe zu welchem Ventil passt.

Wenn man schon knappe 50 Euro für ne Pumpe ausgibt möchte ich auch das Sie ohne Bastellösung zu meinem Kite passt.
goege ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 12:35   #13
Archibald01
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 442
Standard

die lösung ist einfach 2010-2013er material zu fahren.
verbessert hat sich seit dem genau....ääääh garnichts
Archibald01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 13:30   #14
sundevit
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Darß / Bodden
Beiträge: 2.268
Standard

Sorry, das war mißverständlich - ich bin nicht entsetzt darüber, daß sowas hier diskutiert wird, sondern darüber, das sowas wohl leider überhaupt diskutiert werden MUSS! D.h. meine Empörung gilt den Herstellern, die so etwas ohne Mehrwert verursachen.

Die Lösung von North mit dem Bajonettverschluß direkt aufs große Ventil fand ich eine sehr gute und faire Lösung, bei der auch jede Baumarktpumpe zur Not zum Einsatz kommen konnte...
sundevit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 17:53   #15
northkites
Vertrieb Deutschland
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 370
Standard

die neue Pumpe wird ab Ende Dezember lieferbar sein

Wir versuchen sie rechtzeitig vor Weihnachten herzubekommen, damit sie beim ein oder anderen unterm Baum liegen kann.

Kostet dann 44,95€

passt auf alle NKB Kites mit Airportvalve perfekt und hat auch einen Adapter für Schlauchboot und Pin (vor 2013).

umstellen von Einfach- auf Doppelhub und integriertem Manometer
northkites ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 18:22   #16
moewe
LF WOW Adiccted
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.274
Standard

Zitat:
Zitat von northkites Beitrag anzeigen
die neue Pumpe wird ab Ende Dezember lieferbar sein

Wir versuchen sie rechtzeitig vor Weihnachten herzubekommen, damit sie beim ein oder anderen unterm Baum liegen kann.

Kostet dann 44,95€

passt auf alle NKB Kites mit Airportvalve perfekt und hat auch einen Adapter für Schlauchboot und Pin (vor 2013).

umstellen von Einfach- auf Doppelhub und integriertem Manometer

Na dann!
Die Core Pumpe passt bei mir bis jetzt auf alle Kites bzw. an den Schlauch bekommt man jeden alten Adapter angeschloßen, incl. Liquid Force somit liegt das Problem wohl ehr bei North und Fone die Ihre Kunden gerne zum Pumpenkauf animieren wollen.


Geändert von moewe (20.10.2015 um 13:28 Uhr)
moewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 14:32   #17
danny123
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 244
Standard

Also bei mir passt auch meine 9€ Schlauchbootpumpe von ATU nach wie vor. Ansonsten kann man ja auch immernoch den kite über das Deflateventil aufpumpen.../ zur Not
danny123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 15:34   #18
Nobly
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2015
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von danny123 Beitrag anzeigen
Also bei mir passt auch meine 9€ Schlauchbootpumpe von ATU nach wie vor. Ansonsten kann man ja auch immernoch den kite über das Deflateventil aufpumpen.../ zur Not
Welcher Kite hat denn heutzutage noch ein Deflate Ventil ?

Und wenn es so ein Relikt aus alten Tagen noch geben sollte, dann sind die neuen und schnellen Pumpen eh sinnlos.
Durch die kleinen Ventile geht ja nichts rein. Da kann man sich das Geld echt sparen.
Nobly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 15:45   #19
bellsbeach
ich benutze..;-)
 
Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 503
Standard

na ja sparen.....45 Tacken...300% Margenaufschlag...eh...näääääh...Inflationsaufschl ag... und so...
bellsbeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 15:47   #20
bellsbeach
ich benutze..;-)
 
Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 503
Standard

in guten DM Zeiten....total viel...ca 87 DM oder so

Wo ist denn der Innovationsmehrwert, der den Preis rechtfertig? Außer den Innovationseinschnitt, dass vielleicht auch mal ein Ventil nicht passt
bellsbeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 16:03   #21
LasseM
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2014
Ort: Nordsee
Beiträge: 533
Standard

Also ich habe letztes Wochenende meinen 12er aus 2010 mal mit einer North-Pumpe aufgepustet. Ansonsten verwende ich eine Baumarktpumpe... Ich muss sagen, es hat tatsächlich schon mehr Spaß gemacht mit der North-Pumpe.
Da beißt die Maus keinen Faden ab
Trotz des Luftmatratzen-Ventils. Und was ist eigentlich One-Pump?

War aber wohl nicht die 2016er Pumpe.
LasseM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2015, 14:40   #22
kimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von northkites Beitrag anzeigen
die neue Pumpe wird ab Ende Dezember lieferbar sein

Wir versuchen sie rechtzeitig vor Weihnachten herzubekommen, damit sie beim ein oder anderen unterm Baum liegen kann.

Kostet dann 44,95€

passt auf alle NKB Kites mit Airportvalve perfekt und hat auch einen Adapter für Schlauchboot und Pin (vor 2013).

umstellen von Einfach- auf Doppelhub und integriertem Manometer

hallo north,
ich habe gerade meine 2016er dice mit dem neuen airport-2-ventil aufzupumpen versucht... -

dabei habe ich verschiedene schläuche probiert - es geht IMMER luft verloren, mal viel, mal ziemlich viel - ich krieg nicht so richtig viel druck drauf.
mit welchem AKTUELLEN schlauch funkt es denn am besten (zumindest akzeptabel)??

warum wurde der durchmesser oder was auch immer geändert??
kann ich also die neuen kites NIE MEHR mit ner anderen (älteren) pumpe verwenden??
was habt ihr euch dabei gedacht - (kundenfreundlichkeit) ???

gibt es evt vorab ein anschlussstück, das passt und das ich auf meine aktuelle pumpe schrauben kann????
oder soll ich einfach bis weihnachten meine neuen kites nur anschauen ..??

nicht unerwähnt sollen die meiner meinung nach positiven veränderungen sein:
bag ist wieder größer, reißverschluß nicht unten im sand, schlaufen für pumpe (hahaha) vorhanden.
verstärkungen am kite, um das durchscheuern an den querstrutverbindern zu verhindern.
gut so !!!

aber was ist mit dem VENTIL - bzw pumpe ????

danke
gruß
kimmi

vllt ist ja einfach diese gummidichtring oder was auch immer das ist - vorab lieferbar, um bis dahin oder auch generell andere pumpen zu nutzen..??!!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	n1.jpg
Hits:	260
Größe:	88,9 KB
ID:	47099  


Geändert von kimmi (24.10.2015 um 15:29 Uhr)
kimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 18:41   #23
northkites
Vertrieb Deutschland
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 370
Standard

Zitat:
Zitat von moewe Beitrag anzeigen
Na dann!
Die Core Pumpe passt bei mir bis jetzt auf alle Kites bzw. an den Schlauch bekommt man jeden alten Adapter angeschloßen, incl. Liquid Force somit liegt das Problem wohl ehr bei North und Fone die Ihre Kunden gerne zum Pumpenkauf animieren wollen.
Hallo Moewe

Am einfachsten; Du holst dir einfach bei deinem Händler einen Adapter.



Du musst dich nicht von deiner Pumpe trennen!
Alle Pumpen, die jetzt unser Lager verlassen haben diesen Adapter + die üblichen Aufsätze für den Bajonettverschluss; somit kannst Du alle Kites dieser Welt mit der NKBPumpe aufpumpen.

LG


Geändert von northkites (26.10.2015 um 19:10 Uhr)
northkites ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2015, 19:08   #24
northkites
Vertrieb Deutschland
 
Registriert seit: 01/2007
Beiträge: 370
Standard

Zitat:
Zitat von kimmi Beitrag anzeigen
hallo north,
ich habe gerade meine 2016er dice mit dem neuen airport-2-ventil aufzupumpen versucht... -

dabei habe ich verschiedene schläuche probiert - es geht IMMER luft verloren, mal viel, mal ziemlich viel - ich krieg nicht so richtig viel druck drauf.
mit welchem AKTUELLEN schlauch funkt es denn am besten (zumindest akzeptabel)??

warum wurde der durchmesser oder was auch immer geändert??
kann ich also die neuen kites NIE MEHR mit ner anderen (älteren) pumpe verwenden??
was habt ihr euch dabei gedacht - (kundenfreundlichkeit) ???

gibt es evt vorab ein anschlussstück, das passt und das ich auf meine aktuelle pumpe schrauben kann????
oder soll ich einfach bis weihnachten meine neuen kites nur anschauen ..??

nicht unerwähnt sollen die meiner meinung nach positiven veränderungen sein:
bag ist wieder größer, reißverschluß nicht unten im sand, schlaufen für pumpe (hahaha) vorhanden.
verstärkungen am kite, um das durchscheuern an den querstrutverbindern zu verhindern.
gut so !!!

aber was ist mit dem VENTIL - bzw pumpe ????

danke
gruß
kimmi

vllt ist ja einfach diese gummidichtring oder was auch immer das ist - vorab lieferbar, um bis dahin oder auch generell andere pumpen zu nutzen..??!!
Servus Kimmi

Logo können wir dir helfen!!! Einen entsprechenden Adapter bekommst Du bei deinem Händler.
Leider gibt es im Kitesurfen keine Normen; weder für Bladder, Bars, Leinen oder Ventile.
Auch die unterschiedlichen Pumpenhersteller kochen alle ihr eigenes Süppchen, da wird's schwer alle unter einen Hut zu bringen.
Die derzeitige North Pumpe funktioniert gut; inkl. dem Adapter aber erst 1000%. (liegt ab sofort der Pumpe bei)


jetzt zu deinen Fragen:
warum wurde der durchmesser oder was auch immer geändert??
kann ich also die neuen kites NIE MEHR mit ner anderen (älteren) pumpe verwenden??
was habt ihr euch dabei gedacht - (kundenfreundlichkeit) ???

gibt es evt vorab ein anschlussstück, das passt und das ich auf meine aktuelle pumpe schrauben kann????
oder soll ich einfach bis weihnachten meine neuen kites nur anschauen ..??


Der Durchmesser wurde nicht verändert; innen wurde alles verstärkt (Wandstärke, Nasen, Membran durch Steg gesichert)
Du kannst jede Pumpe verwenden solange Du den Adapter bei der Hand hast.
Wir haben ein Ventil entwickelt, welches es ermöglicht: leicht zu befüllen, schnell zu entlüften, mit Kompressor kompatibel und einfach zu bedienen ist.
Den Adapter bekommst Du bei deinem Händler:



Der Bajonettverschluß weicht hi und da ein wenig ab, da entscheidet oft schon ein Mü, ob entspannt oder unentspannt gepumpt werden muß.

Ab dem Adapter mit dem Siliconring spielt das Mü keine Rolle mehr

Wünschen Euch einen schönen Abend
northkites ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 12:46   #25
kimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 168
Standard

heeeeyyyyy...
danke für die umfassende antwort !!

der adapter macht ja riiiccchhtttiiiiggg was her.. -
wenn er denn endlich lieferbar ist..

bin gespannt..
auch, was er kostet (hoff NIX - das läuft meiner meinung nach unter service -
wie soll man sonst eure kites ohne pass pumpe, da noch lange nicht lieferbar, verwenden..)

gut, dass ihr lösungen anbietet - hätte meiner meinung nach eher, mit den ersten kites des neuen ventils, erfolgen müssen, aber ok..
besser als nie.

ich hab den eindruck, es geht voran mit nors.

gruß
k.
kimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 13:20   #26
Matwin22
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 3.198
Standard

Zitat:
Zitat von kimmi Beitrag anzeigen

bin gespannt..
auch, was er kostet (hoff NIX - das läuft meiner meinung nach unter service
... ha ha ha, selten so gelacht. Du glaubst doch nicht dass, die Kiteindustrie diese Hightechteil für weniger als 5 Euro abgibt.
Matwin22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 13:55   #27
kimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von Matwin22 Beitrag anzeigen
... ha ha ha, selten so gelacht. Du glaubst doch nicht dass, die Kiteindustrie diese Hightechteil für weniger als 5 Euro abgibt.

ja wahrscheinlich hast du recht.!!

ich hab jetzt mal nen gummiring auf meine pumpe geschoben... -
mal sehen, ich glaub, das kommt auf dasselbe hinaus.

trotzdem will ich das hightechteil haben.. - mein gefühl sagt mir, ohne dem gehts es eig gar nicht...
damit bin ich dann ganz weit vorne am beach dabei.

aber was, wenn ich mal meinen hardcoreadapter nicht mit/vergessen hab..???
katastrophe.
dann vllt lieber gleich 2 (oder noch ein auf reserve -also 3) ordern.
kimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 15:14   #28
knuut
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2011
Beiträge: 172
Standard

da lobt man sich doch immer wieder die "alten" Slingshot Luftamtratzen/Wasserball Ventile. Die konnte man wirklich mit JEDER Baumarktpumpe aufpumpen. Und wenn gar nichts ging noch mit dem Mund

Die Anstrengung mehr die man zum Pumpen braucht hat bisher noch nicht geschadet.
knuut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 15:26   #29
bellsbeach
ich benutze..;-)
 
Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 503
Standard

ich wette der Preis liegt über 5 Euro...wo lebt ihr denn?
bellsbeach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 16:47   #30
ubuntu
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.681
Standard Nö du lass mal

Ist doch eigentlich ganz einfach. Mir kommt so was nicht in den Bus. Weder neu noch gebraucht.

Muss man sich mal in der Praxis vorstellen, stehst mit dem Womo am Spot, Frühjahr 2016. Camarque, es ballert, deine Kumpels laufen sich gerade für die Nachtschicht warm.
Bei dir 25° alles easy. Dein Hase legt dir die Leinen aus. Ups - Pumpe vergessen oder Adapter verloren. Dein Nachbar hat auch North, yessss aber nur die 2015 Range bekannt als "Geilomat" du aber schon die 2016 Range bekannt als "Ultrageilomat" die mit den Hammerventilen Noooooo

Verschärfend kommt noch dazu das du ein F-One Board hast mit dem Finnensystem welches kein Schwein sonst auf der Welt benutzt. Die Finnen sind aber im Polo in einer Plastiktüte unter dem Fahrersitzt. Und der Polo steht in Bremen.

Also nix Board, nix Schirm nix kiten. Blutrausch oder Chainsawmasacre läuft gerade in deinem Hirn ab.

Der Macker der sich so etwas aussdenkt, wir sind hier unter uns, arbeitet der noch für NKB ?

Ihr Jungs habt schon noch auf dem Schirm worum es eigentlich geht oder ??

tks

kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 19:36   #31
pferdo
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2014
Ort: mal hi, mal da
Beiträge: 219
Standard

Ich musste herzlich lachen! Dank, ubuntu
pferdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 21:43   #32
benny mc fly
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 154
Standard 👍

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Ist doch eigentlich ganz einfach. Mir kommt so was nicht in den Bus. Weder neu noch gebraucht.

Muss man sich mal in der Praxis vorstellen, stehst mit dem Womo am Spot, Frühjahr 2016. Camarque, es ballert, deine Kumpels laufen sich gerade für die Nachtschicht warm.
Bei dir 25° alles easy. Dein Hase legt dir die Leinen aus. Ups - Pumpe vergessen oder Adapter verloren. Dein Nachbar hat auch North, yessss aber nur die 2015 Range bekannt als "Geilomat" du aber schon die 2016 Range bekannt als "Ultrageilomat" die mit den Hammerventilen Noooooo

Verschärfend kommt noch dazu das du ein F-One Board hast mit dem Finnensystem welches kein Schwein sonst auf der Welt benutzt. Die Finnen sind aber im Polo in einer Plastiktüte unter dem Fahrersitzt. Und der Polo steht in Bremen.

Also nix Board, nix Schirm nix kiten. Blutrausch oder Chainsawmasacre läuft gerade in deinem Hirn ab.

Der Macker der sich so etwas aussdenkt, wir sind hier unter uns, arbeitet der noch für NKB ?

Ihr Jungs habt schon noch auf dem Schirm worum es eigentlich geht oder ??

tks

kosta
Sehr geil weiter so 😈
benny mc fly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2015, 17:54   #33
brito
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 147
Standard

Bekommen das jetzt eigentlich alle großen Hersteller?
Die pumpen kommen ja alle aus einer Fabrik oder?

Für mich persönlich waren die letzten Pumpen mit dem Aluschaft schon ausreichend,
wer will den 50€ für ne Pumpe ausgeben? Letztes Jahr waren es noch 35€
Sind die neuen Pumpen so viel geiler?
brito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2015, 20:25   #34
Naishinger
CO2 Schleuder
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von Nobly Beitrag anzeigen
Welcher Kite hat denn heutzutage noch ein Deflate Ventil ?

Und wenn es so ein Relikt aus alten Tagen noch geben sollte, ..........
So kleine Buden wie North, F-One, Liquid Force, ....... zum Beispiel
Naishinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2015, 20:42   #35
Naishinger
CO2 Schleuder
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von brito Beitrag anzeigen
...?........Sind die neuen Pumpen so viel geiler?
Wieviel "so viel" ist, muss jeder für sich selber entscheiden. Geiler sind sie auf jeden Fall.
Als Preisspartip sei erwähnt, dass Naish auch diese Pumpe hat, jedoch ohne der Doppelhub-/ Singlehub Umschaltung, was eh kein Schwein braucht. Will den Kite ja nicht zerschießen.
Und schön gelb ist sie auch.
Läuft leichter und soll etwas mehr Volumen haben. Wie auch immer, bin auf jeden Fall entspannter fertig beim Aufpumpen
Was mich nur wurmt bei den Pumpenpreisen ist, dass kein Hersteller eine Tasche dazu gibt. Mystic schafft das, jedoch ist bei denen die Pumpe leider Schrott. Dann verliert man vielleicht auch die notwendigen Adapter nicht so schnell.

Es ist also noch Luft zu Verbesserungen für 2017 vorhanden.
Naishinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2015, 22:03   #36
benny mc fly
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 154
Standard bag

Zitat:
Was mich nur wurmt bei den Pumpenpreisen ist, dass kein Hersteller eine Tasche dazu gibt.

Wer soll das den bezahlen ???kostet den mit bag 20 takken mehr😈 hoffentlich liesst norff nicht mit


Geändert von benny mc fly (01.11.2015 um 18:33 Uhr)
benny mc fly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2015, 18:26   #37
kimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 168
Standard

Tasche ???


CORE gibt ne geile Tasche dazu... - core halt..!!

K.
kimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2015, 22:04   #38
kimmi
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2012
Beiträge: 168
Standard

Zitat:
Zitat von bellsbeach Beitrag anzeigen
ich wette der Preis liegt über 5 Euro...wo lebt ihr denn?
nee, ich glaub nur schmale 1,95 oder so..

hab gerade so ein Teil kulanterweise erhalten. sitzt, passt und funktioniert.
sollte in den nächsten tagen dann auch lieferbar sein.

danke nochmal an eike vom surfshopkiel -
sehr entgegen kommend und echt empfehlenswert der laden !!
immer wieder gerne.

hang loose
kimmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 19:17   #39
BassT
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2014
Beiträge: 176
Standard

Moinsen,
habe vor paar Tagen die neue Pumpe von F-One gekauft. Kam mir im Laden sehr geil vor, und der Schlauch scheint sehr stabil.. darum gleich mit genommen. Letztens leider die Ernüchterung --> Cabrinha Ventil (2015) passt nicht

Hat da jemand mittlerweile schon jemand eine Lösung für? Vielleicht ne kleine Gummidichtung oder gar einen passenden Adapter??

PS: ja, ich habe gesehen dass es ein Norsth Thread ist

Oha, lesen hilft. Es gibt einen Adapter von North.. aber passt der für F-One?


Geändert von BassT (04.01.2016 um 20:56 Uhr)
BassT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2016, 10:25   #40
sundevit
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Darß / Bodden
Beiträge: 2.268
Standard

Was ich nicht verstehe:

Mit den North-Pumpen von 2010 und 2013 läßt sich mein North Rebel 2015 mit seinem großen Ventil ohne "Luftabzischen" problemlos aufpumpen.
Ein Evo 2016 hingegen ist nur mit großem Streß wirklich prall zu bekommen, weil die ganze Zeit kräftig Nebenluft entweicht.

Klar, mit der 2016er Pumpe mit Gummiring oder dem Adapter ist das Geschichte, aber was sind denn das für Toleranzen?

Ich fand das 2015er Ventil richtig klasse, ließ sich wirklich mit jeder Pumpe gut benutzen - und dieser Fummelkram mit den verschiedenen Zwischenringen zum Be- und Entlüften wie Cabrinha, BRM Cloud oder Spleene ging mir insbes. mit Handschuhen schon mächtig auf den Senkel.

Schade, daß North jetzt den Innendurchmesser minimal vergrößert hat, so daß man nun einen Adapter dabeihaben sollte.
sundevit ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
North 5th element bar auf Core Xr2 Kite möglich? sleizer Kitesurfen 0 11.08.2013 17:38
North LED Bar von 2012 an jeden 5-Leiner Kite möglich ? Kiter2000 Kitesurfen 3 07.08.2013 09:24
Kite für 10 Euro der Quadratmeter. North REBEL 14 aus 2007 torto Archiv - Kitesurfen [B] 3 10.05.2011 06:41
Voodoo 7; Erster Test Thisl Kitesurfen 16 15.01.2004 09:32
Guerilla ARC Test 2 Sascha Jung Kitesurfen 30 10.06.2003 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.