oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Windsurfen

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2021, 11:46   #1
robat1
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 193
Standard neuer Standlack, aber welchen und wie?

Hi,

im Urlaub stellte ich leider fest, dass mir mein alter geliebter, aber abgerockter Hawk zu glatt wird.

Vor über 30 Jaren habe ich mal auf einem Board irgendeinen Autolack mit Zucker bestreut, aber toll, bzw. optimal war das Ergebnis nicht.
Kann aber auch an der dilettanten Ausführung gelegen haben?

Wer kennst sich mir dem Thema aus und hat Erfahrung welcher Lack am besten hält und wie/womit man eine wirklich rutschfeste Oberfläche erhält ohne auf aggressivem Schmirgelpapier den Anzug in kurzer Zeit zu ruinieren?

Und schleift ihr den alten Lack erst komplett ab?

Robert
robat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2021, 14:46   #2
Blitz2
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 326
Standard

https://www.youtube.com/watch?v=w8FfGZ84TwE
Blitz2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 09:52   #3
robat1
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 193
Standard

Danke.
robat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 10:06   #4
Blitz2
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 326
Standard

Bitte. Ich habe mal sowas gespritzt. Es gab ein sehr gutes Ergebnis. Kannst aber auch mal hier schauen.
https://surf-forum.com/forum/thread/...3%A4chen-lack/
Blitz2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 15:22   #5
robat1
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 193
Standard

Hi,

welches Anti-Slip-Sray genau hast du verwendet und wie lange hat das dann gehalten?

Der Anti-Slip Lack von Action ist ja unschlagbar bilig.
Da würde fast schon reichen wenn er eine Saison gut hält

Robert
robat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 17:48   #6
Blitz2
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 326
Standard

Schwierige Fragen. Es ist ca. 20 Jahre her. Es war so ein 2 K Lack wie der Nautix Standlack. Ich hatte das Board mit ein 2 K Lack neu lackiert und anschließend den Standlack angerührt und drauf gesprüht. Das Board hängt defekt in meine Werkstatt und an dem Standlack ist nichts dran. Ein 2 K Lack hält ewig, kann man sagen, auch kein vergilben.
Blitz2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 18:30   #7
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 3.610
Standard

Mein Stand ist etwa 3 Jahre alt, "damals" war es so, dass laut meinem "Boardshaper" die "guten" Standlacke aller erst schwer und dann gar nicht mehr verfügbar waren, weil sie wegen irgendwelcher EU Normen nicht mehr importiert werden dürfen. In China verwenden sie die zur Fertigung, aber hier kriegt man sie nicht. Er kannte damals mehrere die es alle nicht mehr gab und hatte neue ausprobiert die nichts taugten. Er hatte noch einen Vorrat war aber am Jammern, dass er nicht weiß was er dann nehmen soll wenn der aufgebraucht ist.

Ich habe aber leider die konkreten Marken vergessen, sorry, nicht sooo hilfreich, sehe ich ein

Die Diskussion hatten wir aber damals auch oft, inkl. der Marken, damals als ich noch im Surf-Forum aktiv war, das kannste da sicher finden.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 19:26   #8
robat1
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 193
Standard

Hi,

ja den Nautix wollte ich nun eigentlich bestellen, aber nach dem Link ins alte Forum wo jemand mit dem Anti-Slip Lack von Action gute, angeblich mit Nautix vergleichbare, Ergebisse hatte, werde ich diesen billigst Sprühlack mal versuchen.
Bei dem Preis kann man den ja jedes Jahr mal erneuern

Bei meinem alten Hawk ist das völlig wurscht wenn ich ihn nach paar Monaten wieder abschleifen muss um dann den Nautix zu probieren.

Das Problem ist nur dass es im Süd-Osten Münchens keinen Action-Laden gibt und die nicht versenden.

Der Näheste ist in Dachau dann Erding und dann Starnberg.
Also muss ich noch auf Wind für Ambach warten und dann gibts aus Starnberg den Anti-Slip Lack.

Werde dann berichten.

Robert
robat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2021, 16:09   #9
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 2.560
Standard

Cool wenn es funktionieren sollte. Berichte unbedingt.

Hab bei der Suche bei Action auch das passend noch entdeckt:

Anti Knitter Spray
https://www.action.com/de-de/p/dummy-3002976/

ideal für das alte Monofilmsegel


PS man kann sich derzeit noch die Dosen im Markt reservieren lassen, wenn man ne lange Anfahrt hat gibt das etwas Sicherheit.
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2021, 20:27   #10
robat1
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 193
Standard

Hi Wikinger,

ja, wie gesagt, ich werde berichten sobald ich nach Starnberg komme.

Mit "deinem" Spray kannst ja eine Praxis als Schönheitschirurg eröffnen und Millionen einsacken.
Also verschwende es nicht für Segel.

Robert
robat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2021, 16:06   #11
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 2.560
Standard

Hab mir jetzt mal ne Dose Standlack oder `Anti-Slip` von Action gegönnt.

Habe es erst lange nicht gefunden im Werkzeug und Lack Bereich. Dachte schon es gibt es nicht mehr. Es war dann bei den Schuhen/Schuhcreme, wohl weil ein Schuh auf dem Etikett abgebildet ist

In Ermangelung eines Windsurfbrettes werde ich mal probehalber ein Stück Holz beschichten.
Da fällt mir noch ´ne Anwendung ein: Holzterassen/Holztreppen.
Meine bei Nässe glitschige polierte Steintreppe hat schon einen schmalen Streifen Griptape (ähnlich wie Skateboardgriptape), die braucht nix mehr.
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2021, 10:46   #12
robat1
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 193
Standard

Hi, Soooo,

gekauft ist das Zeug nun!
2,49€ pro Dose, da hab ich wegen der Entfernung gleich nen kleinen Vorrat angelegt.

Steht in Gerestried unter Farben und Lacke wenn es jemand dort im Action sucht, die Angestellten hatte zuvor behauptet ist ausverkauft weil sie den Standort nicht kannten, da wäre ich fast schon wieder ausgerastet.

Jetzt brauch nur noch Zeit um das Board abzukleben und anzuschleifen usw.

Übrigens sollte man sich vor der Fahrt in den Laden mal im iNet das Angebot dursehen, ob man sonst was braucht. Die Preise sind nämlich extrem günstig und die haben ein Sammelsurium von Schnäppchen die man später in Laden garnicht überblicken kann.

Robert
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WhatsApp Image 2021-06-26 at 20.16.43.jpg
Hits:	20
Größe:	86,4 KB
ID:	60374  
robat1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Online Shop bei Windsurfing Hamburg! rexus Windsurfen 4 13.07.2012 10:25
Neuer F-ONE Full HD Film mit neuer RED ONE Kamaratechnik Alex.Korb Kite-/Surfvideos 57 07.06.2011 14:55
Interconti Soma Bay Juli 2009, oder die Wanderung zwischen 2 Hotels Thomas Riedl Afrika/Kanaren/Mittlerer Osten 6 31.07.2009 15:22
Neuer Name / Neuer Shop - gleiches Team (Point Of Sail in Kiel) Sailmaker Arne Kitesurfen 5 25.02.2009 13:13
Neuer Name / Neuer Shop - gleiches Team (Point Of Sail in Kiel) Sailmaker Arne Windsurfen 0 24.02.2009 17:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.