oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Kitesurfen

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2021, 13:39   #1
Dr.Seltsam
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2021
Beiträge: 5
Standard Schlechte Nachrichten Meldorfer Bucht

Moin Leutz,
es gibt schlechte Nachrichten für alle, die in der Meldorfer Bucht kiten. Die Landesarbeitsgemeinschaft Tourismus und die Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz der Grünen in Schleswig-Holstein haben einstimmig beschlossen, auf dem Grünen-Landesparteitag für Schleswig-Holstein im nächsten Jahr einen Antrag zu stellen, der ein Verbot für das Kitesurfen in der Meldorfer Bucht auf Höhe des Speicherkoogs Dithmarschen fordert. Wenn der Parteitag dem zustimmt (was er vermutlich tun wird), wären die Grünen-Regierungsmitglieder in SH angewiesen, eine Umsetzung dieses Verbots anzustreben. Ob es ihnen gelingt, steht auf einem anderen Blatt.
Dr.Seltsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2021, 18:33   #2
sk8ter
check ikite.de
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Flensburg / Meldorf
Beiträge: 191
Standard

Moin!

Hast du eine Quelle im Netz dazu? Ich kann nicht so wirklich was dazu finden….

Beste Grüße

Henning
sk8ter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 06:31   #3
Dr.Seltsam
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2021
Beiträge: 5
Standard

Keine Quelle. Der Beschluss ist ein paar Tage alt, ist vertrauloich und eine Insider-Information. Öffentlich wird das erst nach dem Landesparteitag 2022.
Dr.Seltsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 07:41   #4
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

Is klaaar, James bond.....
Neu angemeldet und schon top secret insider wissen.

Warum traust du dich nicht, mit deinem regulären Account zu posten?


Johannes: bitte Typ und Thema löschen
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 07:47   #5
sdberlin
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 217
Standard

Warum so heftig reagiert? Passt schon alles zusammen Siehe https://sh-gruene.de/events/landesar...t-tourismus-4/

Datum passt Thema Antrag Dithmarscher Speicherkoog passt. Die spannendere Frage ist was können die Kiter die den Spot nutzen tun um dagegen zu steuern???
Grüße
Stefan
sdberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 07:59   #6
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

Wenn sich jemand extra einen neuen Account anlegt, um so ne Info zu posten, bin ich erstmal skeptisch.
Der Nebensatz in klammern bestätigt meine Skepsis dann noch eher.
Mag ja sein, dass einer Infos von der Kohlbauern-Gang hat, aber warum sollte der Landesverband diesem Anliegen zustimmen?

Neenee, glaub ich nich. Da is nur einer sauer, dass die Grünen ihre Macht ausgebaut haben und will jetzt pakik und hetze verbreiten.

Und dafür extra neu anmelden ist schon armselig.

Nur meine Meinung
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 08:53   #7
wcked
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 955
Standard

Armselig ist es ad hominem auf potentiell relevante Informationen zu reagieren, haltlose Anschuldigungen an Mitglieder des Forums zu verteilen und zusätzlich Anweisungen an Administratoren zur Löschung von Accounts und Themen zu erteilen.

Bei dem Hetzton den einige hier im Forum bei politischen Themen leider an den Tag legen wäre es überhaupt nicht verwunderlich, wenn jemand der Meinung ist sich einen Zweitaccount zuzulegen.

Wenn überhaupt, dann könnte die Forumsleitung darüber nachdenken die Forumsregeln anzuwenden und Personen wie dich zu verwarnen. Ausschließlich dein Verhalten macht diesen Thread nämlich unangenehm zu lesen.
wcked ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 09:39   #8
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

Wked, ich suche meine Opferrolle. Hast du sie etwa gesehen?
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 10:33   #9
Dr.Seltsam
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2021
Beiträge: 5
Standard

Ich bin kein Kiter und habe auch keinen anderen Account in diesem Forum. Ich habe euch das nur mitteilen wollen, weil ich das Vorgehen der Grünen unfair und unbegründet finde. Ich wollte euch einen Gefallen tun und euch die Möglichkeit geben, euch dagegen rechtzeitig zu wehren. Das ist offenbar missverstanden worden. Dies ist mein letzter Post hier.
Dr.Seltsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 10:42   #10
sdberlin
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 217
Beitrag

Ja Kiter sind auch nur ein Abbild der Gesellschaft. Man kann nicht von einem auf alle schließen und einzelne Menschen können eine ganze Gruppe schnell in ein schlechtes Licht rücken lassen. Passiert leider an den Spots auch auf verschiedene Art und Weise.
Ich hoffe es finden sich Kiter der Region die sich für den Erhalt der Wasserzugänge einsetzen.
Grüße
Stefan
sdberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 15:48   #11
finistere
*
 
Registriert seit: 12/2011
Beiträge: 90
Standard

...jaja, genau überall die pösen, pösen Grünen...
(quellenangabe: es munkelt in Telegram)
schnarch...
finistere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 22:51   #12
surferlars@berlin
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 76
Daumen runter Ganz schlechter Stil...

Zitat:
Zitat von Kurt-C-Hose Beitrag anzeigen

Neenee, glaub ich nich. Da is nur einer sauer, dass die Grünen ihre Macht ausgebaut haben und will jetzt pakik und hetze verbreiten.

Und dafür extra neu anmelden ist schon armselig.
Du bist hier derjenige, der sich grundlos aufregt, denn mit "Hetze" hatte der Ursprungspost überhaupt nichts zu tun.
Natürlich auch gleich "Post und User löschen" fordern, denn wo kommt man denn da hin, wenn plötzlich in einem Forum Meinungen ausgetauscht werden, die von der eigenen abweichen.

Echt traurig...
surferlars@berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2021, 08:33   #13
Thisl
Mattenfuzzi
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 5.444
Standard

Wow, ich hab mich ja schon aus dem Coronathread zurückgezogen, weils mir da nicht ergebnisoffen genug war, und die Polarisierung ganz Allgemein zuwider ist.
Daß aber jetzt schon potentielle Spotschließungen zu Diffamierungen führen, finde ich echt bedenklich.
Da fehlt nur noch der Verschwörungstheoretikervorwurf , die Nazikeule und die Wissenschaftlichen Beweise. Telegram, Forderungen nach Zensur und Opferrolle hatten wir ja schon.
Entspannt Euch mal einfach. ich dachte wir wären Leute mit gemeinsamen Interesse.
Hoffe natürlich daß der Spot offen bleibt.

Zitat:
Zitat von Kurt-C-Hose
Wenn sich jemand extra einen neuen Account anlegt, um so ne Info zu posten, bin ich erstmal skeptisch.
Na so alt ist Dein Account ja auch nicht. Andere beleidigen ist jedenfalls immer daneben. Einfach mal wieder kiten gehen tut gut. Wenn man denn noch darf.


Geändert von Thisl (27.10.2021 um 08:41 Uhr)
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2021, 09:20   #14
set
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 4.384
Standard

Zitat:
Zitat von Kurt-C-Hose Beitrag anzeigen
Bin ich echt der einzige, dem das komisch vorkommt?
Nee bist du nicht, ist nur sinnlos da was zu sagen wie du ja an der Reaktion einiger feststellen kannst.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2021, 09:21   #15
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

OK, mag sein. Danke
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2021, 09:34   #16
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 6.728
Standard

Hmm.

Sieht einfach nach einer anonymen Insider-Information aus. Auf die kann man reagieren und schauen, ob was dran ist und ob man noch was tun kann, wenn man betroffen ist. Oder nicht.

Wo da die "negative Seite" oder der Schaden wäre bei einer falschen Info kann ich nicht erkennen. Selbst wenn das nicht stimmen würde, wer wäre denn "das Opfer"?
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2021, 10:34   #17
set
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 4.384
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Wo da die "negative Seite" oder der Schaden wäre bei einer falschen Info kann ich nicht erkennen. Selbst wenn das nicht stimmen würde, wer wäre denn "das Opfer"?
Ich hab so mein Problem mit Usern die sich extra in einem für sie fremden Forum anmelden um dann irgendwelchen exklusiven Infos bekannt zu geben. Meist mit keinerlei Bezug zu unserem Hobby. Mag ja jeder anders sehen, mir sind sie jedenfalls recht suspekt und nicht gerade glaubwürdig.
set ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2021, 10:51   #18
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 6.728
Standard

Zitat:
Zitat von set Beitrag anzeigen
Ich hab so mein Problem mit Usern die sich extra in einem für sie fremden Forum anmelden um dann irgendwelchen exklusiven Infos bekannt zu geben. Meist mit keinerlei Bezug zu unserem Hobby. Mag ja jeder anders sehen, mir sind sie jedenfalls recht suspekt und nicht gerade glaubwürdig.
"Theoretisch" bin ich da bei Dir. In diesem Fall aber eine Info, die für unser Hobby durchaus interessant ist, wenn sie wahr ist. Und wenn sie nicht wahr sein sollte, so sehe ich da nicht den Schaden oder das mögliche Interesse, für den Informant. Was hätte er davon? Ich verstehe nicht, warum man ihn hier angreift. Aufgrund theoretische Überlegungen die in diesem Fall gar nicht zutreffen? Verwirrend.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 08:40   #19
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von Dr.Seltsam Beitrag anzeigen
Ich bin kein Kiter und habe auch keinen anderen Account in diesem Forum. Ich habe euch das nur mitteilen wollen, weil ich das Vorgehen der Grünen unfair und unbegründet finde. Ich wollte euch einen Gefallen tun und euch die Möglichkeit geben, euch dagegen rechtzeitig zu wehren. Das ist offenbar missverstanden worden. Dies ist mein letzter Post hier.
Und um endlich mal wieder zum eigentlichen Thema zu kommen:

Ich finde es etwas unglücklich, dass du dich direkt wieder verabschieden willst, ohne fragen zu beantworten. Wenn dir das Thema so am Herzen liegt, obwohl du mit unserem Sport nix zu tun hast, sollte dir doch auch daran gelegen sein, etwas Licht ins dunkel zu bringen.

Folgende Fragen hab ich an dich:

Wieso empfindest du eine demokratische Abstimmung eines kreisverbandes als unfair?

Wie meinst du das, dass wir Kiter uns wehren sollen? Gegen was? Gegen eine demokratisch herbeigeführte innerparteiliche Entscheidung?
Wie soll das aussehen?

Woher nimmst du das wissen, dass der Antrag in Kiel nächstes Jahr durch die Abstimmung geht?

Ich gehe davon aus, dass du keine Antworten parat hast und dich somit auch nicht melden wirst.

Ich kann ja verstehen, dass die Grünenhasser hier bei so einem Thema gern das Hirn ausschalten und nichts hinterfragen. Aber das is halt so semiintelligent.
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 12:54   #20
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 6.728
Standard

Zitat:
Zitat von Kurt-C-Hose Beitrag anzeigen
Wieso empfindest du eine demokratische Abstimmung eines kreisverbandes als unfair?
Sind die leider tatsächlich oft.

Selber so miterlebt. Irgendeiner hat eine Agenda, erzählt harte Lügen. Ich war als Betroffener unter den Zuschauern und konnte nicht zu Wort kommen um das gerade zu rücken.

Bei mir ging es konkret um ein Verbot für Modellflieger und derjenige der das durchsetzen wollte hat uns Modellfliegern knallhart die vielen Polizeieinsätze und Bierflachen/Scherben einer nahegelegenen Skater-Anlage untergeschoben, mit der wir NICHTS zu tun hatten. Unwidersprochen. Veruche das zu klären bei der Abstimmung wurden knallhart unterbunden. Zuschauer waren zugelassen aber hatten kein Recht sich zu äussern und das wurde auch durchgesetzt trozt Tumult im Saal.

Auf der Basis von den Aussagen haben dann die Leute, denen es total egal ist abgestimmt.


Geändert von Smeagle (29.10.2021 um 13:04 Uhr)
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 13:15   #21
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Sind die leider tatsächlich oft.

Selber so miterlebt. Irgendeiner hat eine Agenda, erzählt harte Lügen. Ich war als Betroffener unter den Zuschauern und konnte nicht zu Wort kommen um das gerade zu rücken.

Bei mir ging es konkret um ein Verbot für Modellflieger und derjenige der das durchsetzen wollte hat uns Modellfliegern knallhart die vielen Polizeieinsätze und Bierflachen/Scherben einer nahegelegenen Skater-Anlage untergeschoben, mit der wir NICHTS zu tun hatten. Unwidersprochen. Veruche das zu klären bei der Abstimmung wurden knallhart unterbunden. Zuschauer waren zugelassen aber hatten kein Recht sich zu äussern und das wurde auch durchgesetzt trozt Tumult im Saal.
Das kommt sicherlich häufiger vor und sollte so nicht sein.
Aber auch das ist wiederum kein allein Merkmal für die Grünen.

Bei deiner Begebenheit kam es dann aber bestimmt nicht zu einer einstimmigen Entscheidung, oder?
Und genau von dieser einstimmigen Entscheidung ist oben die Rede. Hier stimmt doch was nicht.
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 13:19   #22
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

Und wir sprechen hier immernoch von der Abstimmung eines recht unbedeutenden Kreisverbandes, die hier als Aktion "der Grünen" verkauft werden soll.
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 13:34   #23
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 6.728
Standard

Zitat:
Zitat von Kurt-C-Hose Beitrag anzeigen
Bei deiner Begebenheit kam es dann aber bestimmt nicht zu einer einstimmigen Entscheidung, oder?
Doch tatsächlich. War eine Versammlung der Gemeinreräte der drei anliegenden Gemeinden. Den meisten war es eigentlich egal, aber sie sind dem Wunsch des Kollegen gefolgt. Sogar die lokale "Wirtschaft", vertreten durch den lokalen Modellbauladen, kam nicht zu Wort.

Aber das hat natürlich nichts mit den Grünen zu tun, klar.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 13:42   #24
INSpector
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 367
Standard

veraltet


Geändert von INSpector (25.10.2022 um 08:28 Uhr)
INSpector ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 14:00   #25
sdberlin
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 217
Standard

Das ist doch komplett egal welche Partei da ein Verbot durchsetzen will. Spielt für das Ergebnis keine Rolle. Vielleicht schafft man es über einen Verein der örtlichen Kiter den Kitern eine Stimme zu geben und als ein Ansprechpartner zu funktionieren. Ist halt schwierig bei unserer Individualsportart
sdberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 14:30   #26
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von INSpector Beitrag anzeigen
Ja, die Grünen sind toll ....

Gibt es auch was zum Thema?

Hab ich nirgendwo gesagt.
Du magst es mir nicht glauben, aber ich denen weder die erste, noch die zweite Stimme gegeben.
Was ich allerdings anerkennen muss ist, dass die anderen Parteien in Sachen Klima und Naturschutz in der Vergangenheit nicht unbedingt so krass performt haben und die Grünen sich auch außerhalb des Wahlkampfes diese Themen auf die Fahnen geschrieben haben.

Auch wenn ich sie nicht wähle finde ich, dass wir so eine Partei brauchen, da sich "der Markt" wenig um solche Themen kümmert und (bald wahrscheinlich auch in der Regierung) ein Gegengewicht gebraucht wird.

Was ich überhaupt nicht mag, sind solche merkwürdigen Methoden der versuchten Einflussnahme. Und vor allem, wenn sie derart plump und leicht zu durchschauen sind.
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 15:09   #27
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 6.728
Standard

Zitat:
Zitat von sdberlin Beitrag anzeigen
Das ist doch komplett egal welche Partei da ein Verbot durchsetzen will. Spielt für das Ergebnis keine Rolle. Vielleicht schafft man es über einen Verein der örtlichen Kiter den Kitern eine Stimme zu geben und als ein Ansprechpartner zu funktionieren. Ist halt schwierig bei unserer Individualsportart
Ja, bei uns war damals das Problem, dass wir nicht organisiert waren. Wir sind schon in einer Gruppe dort aufgetreten, aber wir hätten ein offizieller Verein sein müssen.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 09:15   #28
Thisl
Mattenfuzzi
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 5.444
Standard

Zitat:
Wie meinst du das, dass wir Kiter uns wehren sollen? Gegen was? Gegen eine demokratisch herbeigeführte innerparteiliche Entscheidung?
Wie soll das aussehen?
Logisch kann jede Partei oder jeder Verband selber bestimmen was er will, aber man sollte da halt auch Argumente vor Ort, also sowohl inerhalb von Parteien als auch in den Entscheidungsebenen vorbringen, denn wenn man nicht gehört wird , gehts über die köpfe hinweg.
Es gibt immerhin auch für Kiter Interessenvertretungen bzw -Verbände.
https://www.kitemarkt.de/kitesurf/verbaende.php
Das wär doch mal eine sinnvolle Aufgabe, sich für offene Spots einzusetzen-wird ja vermutlich auch gemacht.
Es ist klar, daß es bei jedem Spot da verschiedene Interessen gibt, an vielen Spots ist ein Konflikt mit dem Naturschutz vorprogrammiert, teilweise zu Recht, teilweise unbegründbar.
Ich will da auch gar keine Partei an den Pranger stellen oder verteidigen.
Also wenn an dem Spot tatsächlich Schließung droht, sollten die Locals halt mal sich in Verbindung mit obigen Verbänden setzen.
Auf die beleidigende Antwort muss ich nicht reagieren, die ist eh schon gelöscht.


Geändert von Thisl (30.10.2021 um 09:28 Uhr)
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 11:51   #29
Kurt-C-Hose
gesperrt
 
Registriert seit: 05/2021
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von Thisl Beitrag anzeigen
Logisch kann jede Partei oder jeder Verband selber bestimmen was er will, aber man sollte da halt auch Argumente vor Ort, also sowohl inerhalb von Parteien als auch in den Entscheidungsebenen vorbringen, denn wenn man nicht gehört wird , gehts über die köpfe hinweg.
Es gibt immerhin auch für Kiter Interessenvertretungen bzw -Verbände.
https://www.kitemarkt.de/kitesurf/verbaende.php
Das wär doch mal eine sinnvolle Aufgabe, sich für offene Spots einzusetzen-wird ja vermutlich auch gemacht.
Es ist klar, daß es bei jedem Spot da verschiedene Interessen gibt, an vielen Spots ist ein Konflikt mit dem Naturschutz vorprogrammiert, teilweise zu Recht, teilweise unbegründbar.
Ich will da auch gar keine Partei an den Pranger stellen oder verteidigen.
Also wenn an dem Spot tatsächlich Schließung droht, sollten die Locals halt mal sich in Verbindung mit obigen Verbänden setzen.
Auf die beleidigende Antwort muss ich nicht reagieren, die ist eh schon gelöscht.
Joo, und das ist deutlich produktiver, als sich hier an den grünen abzuarbeiten und damit auch den Ruf "der Kiter" zu gefährden.
Kurt-C-Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2021, 13:12   #30
Drachen-uwe
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 117
Standard

https://oaseforum.de/showthread.php?t=181359
Drachen-uwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2022, 15:11   #31
Dr.Seltsam
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2021
Beiträge: 5
Standard

Moin Leute,
der Landesparteitag der Grünen SH hat heute morgen den Antrag "Naturschutz im Dithmarscher Speicherkoog den Vorrang geben" mit Mehrheit gebilligt. Der Antrag findet sich hier https://lpt-sh-2021-ltw-liste.antrag...tr%C3%A4ge.pdf ab Seite 11. Punkt 7 auf Seite 12 wäre der für euch relevante Teil gewesen. Aber der Drops ist jetzt gelutscht.
Dr.Seltsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2022, 16:26   #32
Dr.Seltsam
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2021
Beiträge: 5
Standard

Nachtrag: Hier der entsprechende Eintrag im Live-Ticker: https://sh-gruene.de/live-ticker-lan...g-januar-2022/
Dr.Seltsam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2022, 17:34   #33
wcked
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 955
Standard

Zitat:
Zitat von Dr.Seltsam Beitrag anzeigen
Nachtrag: Hier der entsprechende Eintrag im Live-Ticker: https://sh-gruene.de/live-ticker-lan...g-januar-2022/
Danke für das Update. Es ist also gekommen wie du vermutet hast. Ich für meinen Teil sehe jetzt nicht, wie ich das hätte verhindern können. Vogel vor Drache ist schon lange die Maxime der Grünen und der Menschenhasser aka. Extremumweltschützer. Das einzige was hilft ist diese Partei nicht zu wählen, denn genau das ist eine Wahl: Die Abstimmung über die von den Parteien vertretenen Standpunkte.
wcked ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2022, 17:58   #34
RandomTyp
gesperrt
 
Registriert seit: 12/2021
Beiträge: 485
Standard

Glaubst du wirklich, dass es bei uns kitern genug aktive grüne gibt, um das zu verhindern, Dr seltsam?
Noch dazu im Verband Dithmarschen?
Wohl kaum.

Geschweige denn, dass es weder auf Landes-, noch auf Bundesebene genug kiter gibt, dass sie mir ihrem Wahlverhalten irgendetwas beeinflussen könnten.

Ich finde aber, dass es nichts mit menschenhass zu tun hat, wenn man auf die Natur achtet.

Wenn ich die menschlichen Auswüchse im Nationalpark eindämmen sollte, würde ich auch nach den Gruppen mit der kleinsten lobby schauen.
Wenig bis keine Gegenwehr zu erwarten. Ziele schnell umgesetzt. Fertig ist man damit. Nebenbei lässt die kleinste lobby auch auf eine sehr kleine Anzahl der Ausübenden schließen, was dann wieder die kleinsten gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen (Nörglerquote) zur Folge hat.

Ist nicht bösartig, sondern aufs Ziel fokussiert und nicht auf den Weg dahin.

Da kann man weder den grünen, noch irgendwelchen Umweltverbänden einen Vorwurf draus stricken.

Wir haben halt das Pech, dass wir wenige sind ubd keine sau Bock hat, sich zu organisieren. Da nehme ich mich selbst auch nicht aus.
RandomTyp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2022, 20:48   #35
Alexomator
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2020
Beiträge: 587
Standard

Zitat:
Zitat von RandomTyp Beitrag anzeigen
Wir haben halt das Pech, dass wir wenige sind ubd keine sau Bock hat, sich zu organisieren. Da nehme ich mich selbst auch nicht aus.
Auf der anderen Seite sieht der Spot auch eher bescheiden aus. Das Wattenmeer könnte dieses Jahrhundert nicht überleben, wenn der Meeresspiegel steigt. Da sollte man das jetzt noch schützen, im 22ten Jahrhundert können die Kiter den dann haben.
Alexomator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2022, 22:19   #36
highend
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2019
Beiträge: 85
Standard

um was für Vögel geht es da eigentlich? Welche Vogelarten sind es, die durch Kitesurfer bedroht werden? Ich frage deshalb, weil gerade die Spots, die in der Regel bummsvoll sind (Harderwijk/Horst, Workum, Mirns) an windstillen Tagen voll bedeckt mit Vögeln sind.
highend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2022, 22:50   #37
Alexomator
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2020
Beiträge: 587
Standard

Es geht nicht um Vögel, es geht um Gutachten.
Wenn der NABU oder die Grünen ein Gutachten erstellen lassen das aufzeigt, dass Kitesurfen Vögel verscheucht, dann ist das eine Grundlage die immer wieder verwendet werden kann um eine entsprechende Argumentation zu führen.
Jemand fachfremdes, wie Beispielweise ein Richter oder Politiker ließt es und nimmt an, dass es korrekt ist.

In dem Gutachten kann die größte Scheiße schlecht hin stehen - sobald das Gutachten da ist, wird daran nicht mehr gezweifelt.
Da müsste dann schon jemand anderes widerlegen und zwar jemand fachkundiges in einem entsprechenden Verfahren mit mehr als mehreren Fallstudien (die witzigerweise wissenschaftlich akkurat zeigen, dass dem nicht so ist).
Das Kostet nicht nur Geld, das kostet Schweinegeld.
Alexomator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 10:03   #38
highend
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2019
Beiträge: 85
Standard

ob es vielleicht auch bald ein Gutachten zu Fussballplätzen gibt? Wenn man bedenkt, was für bunte Wiesen dort hätten entstehen können...
highend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2022, 20:36   #39
kiteforum.com
GONE KITING
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: Cumbuco, Brasilien
Beiträge: 3.555
Standard

gibt es windräder in der nähe der Meldorfer Bucht?

GRÜNE Energie. Tötet wie viele Vögel (Natur!) jährlich?

Wer Grüne wählt ist selbst Schuld, wenn alles teurer wird, alles verboten wird, und man kein Spaß mehr im Leben haben darf.

Wacht auf.

Chef der Grünen war für ein generelles Kiteverbot in SH, schon vergessen?

Welche Partei fliegt am meisten?

Lächerlich.

Gruß aus Brasilien!
kiteforum.com ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2022, 08:11   #40
RandomTyp
gesperrt
 
Registriert seit: 12/2021
Beiträge: 485
Standard

Zitat:
Zitat von kiteforum.com Beitrag anzeigen
gibt es windräder in der nähe der Meldorfer Bucht?

GRÜNE Energie. Tötet wie viele Vögel (Natur!) jährlich?

Wer Grüne wählt ist selbst Schuld, wenn alles teurer wird, alles verboten wird, und man kein Spaß mehr im Leben haben darf.

Wacht auf.

Chef der Grünen war für ein generelles Kiteverbot in SH, schon vergessen?

Welche Partei fliegt am meisten?

Lächerlich.

Gruß aus Brasilien!

Uiuiui, das Zeug, was ihr in Brasilien raucht, kickt richtig hart, oder?

Windkraftanlagen sind nachweislich keine Vogelschredder. Ich erinnere gern an den Fall, bei dem Windkraftgegner Vögel tot gekloppt haben, um sie an windrädern zu deponieren...


Und das ewige geheule, dass alles teurer wird und verboten.... Schon mal war von der Endlichkeit unserer Ressourcen gehört?
Sollen wir etwa wieder Atomkraftwerke bauen? Und dabei die komplette Zwischen- und Endlagerung in der Berechnung des Footprint ignorieren?
Ganz großes Tennis!

Was ist denn bitte deine Wahlalternative? Bin ehrlich gespannt.

Welche Partei soll man denn in Deutschland wählen, wenn einem die Natur am Herzen liegt?

Ich kriege übrigens auch Brechreiz und Gänsehautentzündung, wenn ich A. Bareback reden höre und empfinde sie als Außenministerin eher peinlich.
Aber wenn wir mal strikt nach Inhalten gehen, sind die Grünen in Bezug auf Natur und Umwelt leider klar vorne.

Klar, wenn man als Kiter ausschließlich auf sein eigenes Wohl im eigenen Mikrokosmos erpicht ist, ist die Umwelt natürlich hinderlich.
Oder aber, wenn man als kinderloser Heimatloser sich in irgendeiner Hütte in Brasilien regelmäßig die Birne wegballert, wird der Horizont natürlich auch recht klein.

Also nicht, dass ich dich damit meinen würde, Toby
RandomTyp ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldorfer Bucht - Shop? ikite.de Windsurfen 2 16.05.2012 07:41
Meldorfer Bucht noch vereist? Johnny Fixx Nord 1 25.02.2012 09:28
Leider schlechte Nachrichten: Deutsche stirbt in NE Brasilien kiteforum.com Kitesurfen 23 07.11.2010 23:30
ein paar kleine Tipps für die Meldorfer Bucht ikite.de Nord 0 07.08.2006 08:03
Spotinfo Meldorfer Bucht - Höhenbegrenzung ikite.de Kitesurfen 2 07.04.2006 15:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.