oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Kitefoilen - Hydrofoil - Foilen - Foiling

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2024, 15:54   #1
rideronthestorm
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2024
Beiträge: 5
Standard Hybrid Foil - Kite & Wing - Tipps?

Hallo zusammen,

ich suche nach einem Baukasten Foil, welches ich für mich als Kite-Anfänger sowie zum Wingen nutzen kann.

Habe zurzeit im Besitz ein RRD Dynamic Foil Y26 zum Wingen: 1700 Front, 373 Stabi, 76cm Fuse, 85cm Alu Universal Mast.
Man findet leider fast nichts von RRD Foilmaterial am Gebrauchtmarkt zum Aufrüsten. Deshalb dachte ich auf Slingshot zB Phantasm zu switchen, da ich nur Gutes über die Marke gehört habe.

Gewicht 80kg. Fahrkönnen beim Kite - ganz am Anfang , Wingen geht schon

Ich freue mich über jeden Vorschlag.

Viele Grüße
Rid
rideronthestorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2024, 21:00   #2
eliat
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: am Flensburgfjord
Beiträge: 125
eliat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das Setup w940/s370 mit Sabfoil 72 oder 82 bzw Slingshot Phantasm Mast finde ich ok zum kitefoilen in leichtem Wind und sehr, sehr gut zum wingen - auch als Einsteiger. Aktuell teste ich als Leichtgewicht (68kg) noch den w835. Medusa Pros gehn auch. Persönlich finde ich kleinere Flügel (w679) aber leichter zu kiten.

Ahso, als kite reicht dann ein 6er/7er . Kauper Maverik II in 6 geht fast immer ����


Geändert von eliat (07.04.2024 um 21:02 Uhr) Grund: ergänzung
eliat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2024, 10:43   #3
rideronthestorm
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2024
Beiträge: 5
Daumen hoch

Danke Eliat!

den Sabfoil habe ich am Wochenende an der Ostsee im Wing-Einsatz gesehen, ging recht flott ab!

Sehr cool finde ich, dass die SAB/Slingshot Masten untereinander kompatibel sind.

Merci, 7er Schirm habe ich vorsorglich gesichert.

Schöne Grüße

Zitat:
Zitat von eliat Beitrag anzeigen
Das Setup w940/s370 mit Sabfoil 72 oder 82 bzw Slingshot Phantasm Mast finde ich ok zum kitefoilen in leichtem Wind und sehr, sehr gut zum wingen - auch als Einsteiger. Aktuell teste ich als Leichtgewicht (68kg) noch den w835. Medusa Pros gehn auch. Persönlich finde ich kleinere Flügel (w679) aber leichter zu kiten.

Ahso, als kite reicht dann ein 6er/7er . Kauper Maverik II in 6 geht fast immer ����
rideronthestorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2024, 20:24   #4
boarderzone
F-one Shop
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 2.677
Standard

F-one hat auch einige Foils mit Masten in Carbon und auch preiswerter in Alu im Sortiment, die disziplinübergreifend eingesetzt werden können…
Grundsätzlich klar strukturiert als Infoquelle ist die

https://www.f-one.world/
boarderzone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2024, 13:44   #5
AndyW
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2021
Beiträge: 60
Standard

Zitat:
Zitat von rideronthestorm Beitrag anzeigen
Danke Eliat!


Sehr cool finde ich, dass die SAB/Slingshot Masten untereinander kompatibel sind.

Seit wann sind die Masten kompatibel zueinander, Moses Fuselage wird mit zwei Schrauben befestigt, Slingshot mit 3 Schrauben.
Die Frontflügel sind unter einander austauschbar und haben das gleiche Bohrbild z.B. bei der 710er SAB Fuselage.
AndyW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2024, 14:54   #6
DieWelle
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2015
Beiträge: 1.725
Standard

f-one SK8 und Phantom(S) gehen für Kite und Wing. Dürfen für Kite nur nicht zu groß sein, was aber grundsätzlich für alle Foils gilt.
Ich fahre den SK8 750 ausschließlich mit Kite, geht phantastisch. Fast ein bisschen groß, der 650er wäre wahrscheinlich optimal.
Um so kleine Foils zu wingen, muss man wahrscheinlich schon etwas fortgeschritten sein. Ich winge nicht
DieWelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2024, 07:36   #7
rideronthestorm
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2024
Beiträge: 5
Ausrufezeichen

Wow, danke dir! Ich hatte da falsche Infos

Schöne Grüße

Zitat:
Zitat von AndyW Beitrag anzeigen
Seit wann sind die Masten kompatibel zueinander, Moses Fuselage wird mit zwei Schrauben befestigt, Slingshot mit 3 Schrauben.
Die Frontflügel sind unter einander austauschbar und haben das gleiche Bohrbild z.B. bei der 710er SAB Fuselage.
rideronthestorm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2024, 07:46   #8
rideronthestorm
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2024
Beiträge: 5
Daumen hoch

Danke für den Tipp.

Solange es nur ein Frontflügel ist - kann man das Set für quasi schwache Wing-Tage erweitern.

Fuselagen für Wing sind fast genauso kurz wie für Kite. Mastlänge bei 75-85cm sollte für beides gehen

Schöne Grüße

Zitat:
Zitat von DieWelle Beitrag anzeigen
f-one SK8 und Phantom(S) gehen für Kite und Wing. Dürfen für Kite nur nicht zu groß sein, was aber grundsätzlich für alle Foils gilt.
Ich fahre den SK8 750 ausschließlich mit Kite, geht phantastisch. Fast ein bisschen groß, der 650er wäre wahrscheinlich optimal.
Um so kleine Foils zu wingen, muss man wahrscheinlich schon etwas fortgeschritten sein. Ich winge nicht
rideronthestorm ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt sich jemand mit den Foils von Gong aus ? (für nächsten Schritt nach X-Over in XL) Traildigger02 Wingfoilen - Das Wingforum 20 04.08.2023 08:16
griffin vs. rebel kielerKiter Kitesurfen 19 19.07.2007 08:03
GK Sonic 07 – Der 5 Sterne Kite am Bow Himmel ? HeiterKiterMarcoPE Kites 28 31.03.2007 10:11
Guerilla ARC Test 2 Sascha Jung Kitesurfen 30 10.06.2003 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.