oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Kitesurfen

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2006, 08:26   #1
Congiero
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2006
Ort: München
Beiträge: 60
Standard Anfänger

Hi Folks,

ich (selbst jahrelanger Windsurf-Junkie) hab im Urlaub einen Kite-Kurs (7 Std.) gemacht.

Die ersten Rides gingen schon. Ich kann aber eigentlich noch nicht richtig fahren. Gelehrt wurde auf`m 5 Liner North Toro 12 qm bei max 4 Bft.

Ich möchte meine grossen Surf-Segel und auch die grossen Boards ausmisten. Hauptsächlich werde ich am Binnensee (Ammersee, evtl. Lago, Reschensee oder Achensee) kiten und im Urlaub in Greece oder z.B. in Rosas.

Nun mein Problem: Welches Kite Material soll ich mir kaufen.

Welche Board-Grösse, Welche Kite Grösse? Welches System? C oder Bow oder Flysurfer,

Ich lese schon einige Zeit im Forum mit. Kaum schreibt einer was super positives über ein System oder einen Kite (z.B. Best Waroo oder Naish Boxer SLE) dann gibts von anderen wieder eins oben drauf und es wird madig gemacht.

Dies verwirrt mich in meiner Kaufabsicht total - da bleibt wahrscheinlich nur selbst testen oder?

Oder ist der Unterschied nicht so groß - für einen Anfänger nicht erfahrbar oder erspürbar und hat kaum Auswirkungen. So ist es z.B. bei den Surfsegeln. Meist reine Vorliebe des einen oder anderen ohne gravierende Nachteile.

Für ehrliche Tipps wäre ich dankbar, auch was die Grösse vom Kite und Board angeht.

Ich meine ich brauch einen 16er oder 14er - ich möchte nur 1 Kitegrösse! oder soll ich besser doch bloß einen 12 er nehmen?

Ich wiege 85 Kilo - evtl. werde ich am Anfang ein grösseres Board (1,60??) kaufen und später noch ein kleineres dazu.

Meist werde ich bei 3-4 max. 5 Bft. Kiten - und bei mehr Wind surfen.

Fragen über Fragen - wahrscheinlich kauft man als Anfänger eh das falsche und rüstet später um oder?
Congiero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2006, 08:59   #2
Thisl
Mattenfuzzi
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 5.444
Standard

Kommt mir irgendwie so vor, als ob wir diese Frage schon mal gehabt hätten

1 Kite: Da geht eigentlich nur Bow, bei Deinem Gewicht ein 14er oder Highdepowermatte, bietet sich der 13er PS3 an.
Es würde auch ein C-gehen, aber gerade an unseren Seen sind radikale Wind/Wetteränderungenböen nicht gerade selten.
Es gibt bei uns auch Leute, die auf Vegas14 schwören(Hybridartiger C), aber die alle sind mind. in der Aufsteigerklasse.
Klassischer C geht auch, aber man benötigt eher mind. 2 Kites und muß bei uns öfters umriggen. Anfänger tun sich schwerer damit, ist aber keineswegs unmöglich es zu erlernen.
Wenn nur billiges Gebrauchtmaterial in Frage kommt, und du sportlich bist, warum nicht 2 billige Cs?

1 Board: Flyboarddoor, Session 141 oder ähnliche Doorvariante(taillierter Shape).
Möglich ist auch etwas a la Nobile 666, Kurz aber megabreit(Klassischer Shape).
Wenn Du dein Material nicht dauernd fliegen willst,
würde ich ein Session bevorzugen,
wenn Dich ein Maß von mind. 141 stört dann auch ein ultrabreites Nobile o.ä..

P.S.. Testen ist bei uns immer schwierig, da dafür doch die Grundkenntnisse da sein müssen.
Fremdes Material ohne die sichere Fähigkeit Höhe zu ziehen, wirst du nur selten geliehen bekommen. Ist bei uns eh schon schwierig genug zu fahren.
Wenn Du aber schon sicher bist, und hörst Dich rum, kannst Du bestimmt auch das eine oder andere Material in die Finger bekommen.

Gruß,
Thisl
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2006, 09:10   #3
der Greg
(.. ) (. .) ( ..)
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Gruiten
Beiträge: 830
Standard

...Suchfunktion betätigen, gab es schon x mal die Frage...
der Greg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger in Boltenhagen oder Insel Poel??? kama Kitesurfen 2 09.08.2005 12:23
Spots Isslemeer - Anfänger bis Könner - KITEZONE StefanKR Reisen und Spots 0 27.06.2005 14:16
Kite-Surf-Spots in Frankreich/Spanien für Anfänger im Herbst j-blindi Reisen und Spots 8 15.06.2005 14:44
Best Kites und AP Board Qualität?/für Anfänger gut? A-Jaeger Kitesurfen 6 17.05.2005 15:12
Fast Anfänger newone Süd 13 19.04.2004 06:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.