oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Treffpunkt

Treffpunkt Bereich zum Plaudern, OffTopic, Zeitvertreib, Freestyle, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2020, 21:08   #6441
Wassermann
Follow your passion
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: München
Beiträge: 582
Standard

Zitat:
Zitat von Bazzat Beitrag anzeigen
Ich glaube was viele glauben.
Tesla wird das Apple bei den Autos.
Leider komplett überwertet.
Ist es ja irgendwie jetzt schon. Mal ehrlich, was macht einen Tesla besser als ein anderes Elektroauto der Mittel bis Oberklasse ?

Oder sagen wir es einfach: wenn du keinen Tesla hast, dann hast du keinen Tesla

Das die Aktie total überbewertet ist liegt im Auge des Betrachters, ich würde aber auch sagen das sie es nicht wert ist. Zudem ist mir der Elon Musk irgendwie suspekt. Da liegen Genie und Wahnsinn sehr eng beieinander...
Wassermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2020, 21:16   #6442
Marche
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 65
Standard

Hi,

rational ist Tesla überbewertet, war es aber schon bei 1.000 EUR.
Kann trotzdem in 3 Wochen schon bei 2.000 sein und noch die nächsten 3 Jahre überbewertet bleiben.
Klar kommt mal ein Rücksetzter aber ob nun von 2.000 auf 1.400 oder von 1.500 auf 850, wer weiß das schon.
Was ich damit sagen will - short würde ich die Finger von lassen.

Aktuell kaufe ich Titel wie Shell, Gazprom nach (oder auch Unilever, Danone)
Marche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 08:34   #6443
Bazzat
Lord logger
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 10.953
Standard

Im Grunde genommen sieht das grundsätzlich nicht gut aus bis mindestens Mitte 2021.
Der Scheiss Virus lässt nicht locker.
Selbst mit viel Geld droht Companys weltweit das aus.
Ich halte mein Füsse erstmal bedeckt.
Bin mir überhaupt nicht sicher was passiert.
Lieber etwas Geld verlieren durch nicht dabei sein,
anstatt etwas zu tun von dem man selbst nicht überzeugt ist,
nur um dabei zu sein.

Aktuell shorte ich etwas den Nasdag. Dazu Gold Silber.
Das wars.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 11:23   #6444
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.688
Standard

@ Bazzat womit shortest du die Nasdaq? Hab den mal rein genommen uf5qn2, der muss aber direkt anlaufen
Den Tecdax etf hab ich verkauft und shortys für den estoxx50, dax und sp500 reingekauft. Vielleicht zu früh. Die ganzen restlichen Werte lass ich mal stehen. BYD wird vielleicht noch verkauft, sind sehr gut gelaufen. Dachte da geht noch was, jetzt gehen sie aber steil runter.
Hab irgendwie das Gefühl dass Trump und Corona wieder nach vorne kommt.
Lars Vegas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 11:30   #6445
Bazzat
Lord logger
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 10.953
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen
Hab irgendwie das Gefühl dass Trump und Corona wieder nach vorne kommt.
SB2RK8

Ich glaube eher an Sommerloch
In 4 von 5 Jahren so ungefähr sinken die Preise im Juli aund August.
Außerdem ist der Nasdag zu gut gelaufen.
Bin knapp 10% leicht gehebelt im Plus. Da verliere ich nicht mehr,
gehe max pari raus.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 12:22   #6446
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.688
Standard

Kennt einer ein Produkt mit dem man den Fang+ MicrosectorsIndex shorten kann?
https://www.microsectors.com/fang
die dort gelisteten gehen bei mir nicht. Aber so in die Richtung fände ich interessant.
Zitat:
Wir sollten vielleicht schonmal eine Liste von guten shorts/puts für die üblichen Verdächtigen zusammen stellen
Lars Vegas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 12:27   #6447
Ratte im Labyrinth
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2017
Ort: München
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen
@ Bazzat womit shortest du die Nasdaq? Hab den mal rein genommen uf5qn2, der muss aber direkt anlaufen
Lars, bitte verzeih den ungefragten Ratschlag, aber nehmt besser NIEMALS ein Faktorzertifikat, es sei denn strikt intraday.

Der Grund ist die zugrundeliegende Mechanik, die leider bewirkt dass so ein Schein über einen längeren Zeitraum fast in jedem Szenario Geld verlieren wird. Beispielsweise bei einer volatilen Seitwärtsbewegung des Underlying. Wenn also NQ eine Weile leicht rauf und runter wackelt, aber im Prinzip bleibt wo er ist, verliert der Schein konstant an Wert. Selbst eine volatile Bewegung in die richtige Richtung führt meist zu einem Wertverlust. Lediglich eine weitgehend stetige Bewegung des Underlying (also fast ohne Gegenbewegungen) führt zum gewünschten Resultat. Diese ist aber über mehrere Börsentage eher unwahrscheinlich.

Wenn es schon ein Zertifikat sein muss, dann kein Faktorzertifikat sondern besser ein Hebelzertifikat mit genügend Luft (so wie Bazzat), am besten aber natürlich direkt den Future shorten.

Viel Erfolg!
p.s. - bin und bleibe ebenfalls short im Nasdaq, sehe das aber auch als temporären hedge für meine Langfristpositionen


Geändert von Ratte im Labyrinth (24.07.2020 um 16:23 Uhr)
Ratte im Labyrinth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 13:26   #6448
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.688
Standard

Zitat:
Lars, bitte verzeih den ungefragten Ratschlag, aber nehmt besser NIEMALS ein Faktorzertifikat, es sei denn strikt intraday.
Nein, du/ihr dürft mich gerne belehren. Dieses Zerti hab ich wegen des Hebels genommen und werde den geplant schätzungsweise mitte nächster Woche wieder verkaufen. Ich weiß das die über Nacht verlieren und nur funktionieren wenn es direkt für dich läuft. Ist ein Zock und keinefalls ein Tip, Tips kann ich nicht geben, höchstens Denkansätze.
btw es gibt keine gute Suchmaschine für Hebelprodukte mehr. Der oben genannte war der einzige der in etwa meinen Vorstellungen entsprochen hat...
Zitat:
temporären hedge für meine Langfristpositionen
so ist das bei mir auch. Sollte eigentlich was glatt stellen, will mir aber die chance auf weitere Kursgewinne nicht nehmen

(die Blödzeitung schrieb ob es sich jetzt noch lohnt einzusteigen, eigentlich der beste Indikator https://www.bild.de/bild-plus/geld/m...ogin.bild.html)
Lars Vegas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 13:27   #6449
Ratte im Labyrinth
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2017
Ort: München
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Ratte im Labyrinth Beitrag anzeigen

Der Grund ist die zugrundeliegende Mechanik, die leider bewirkt dass so ein Schein über einen längeren Zeitraum fast in jedem Szenario Geld verlieren wird. Beispielsweise bei einer volatilen Seitwärtsbewegung des Underlying.
Zur Erklärung: S.38 hier

https://www.bafin.de/SharedDocs/Down...cationFile&v=4
Ratte im Labyrinth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 13:34   #6450
Ratte im Labyrinth
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2017
Ort: München
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen
btw es gibt keine gute Suchmaschine für Hebelprodukte mehr. Der oben genannte war der einzige der in etwa meinen Vorstellungen entsprochen hat...
Ich schaue meist hier nach, kennst Du wahrscheinlich:

https://www.comdirect.de/inf/zertifi...LICATION=HEBEL
Ratte im Labyrinth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2020, 14:05   #6451
Bazzat
Lord logger
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 10.953
Standard

Zitat:
Zitat von Lars Vegas Beitrag anzeigen

btw es gibt keine gute Suchmaschine für Hebelprodukte mehr. Der oben genannte war der einzige der in etwa meinen Vorstellungen entsprochen hat..

[/url])
ich nehme zum finden als Basis immer diese hier.
https://www.godmode-trader.de/indize...ex-kurs,133955
"Passende Produkte anklicken"
Und dann eigentlich immer (früher Commerzbank), Societe Generale.
Schnellste Abwicklung, zuverlässig und je nach dem wo
man unterwegs ist, kosten von 1,95 bis 4,95 pro Trade.

16:30 Nasdag short verkauft.Gold auch. Silber ebenfalls. Rechne mit Gegenbewegungen.


Geändert von Bazzat (24.07.2020 um 16:42 Uhr)
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2020, 12:50   #6452
Bazzat
Lord logger
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 10.953
Standard

Das ist ist nun "die Korrektur (?)"
Seit gestern grösste Position Dax short.
Nasdag first step long
Gold first step long

31.7.
Gestern lkamen Zahlen von dne großen 4
Google Amazon Apple Facebook
Das was wenige erwartet haben ist eingetroffen. Alle über den Erwartungen - und die waren hoch!

Die 4 Konzerne werden irgendwann die Welt regieren. sie werden eindeutig zu groß und zu mächtig!


Geändert von Bazzat (31.07.2020 um 08:20 Uhr)
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 10:43   #6453
Lars Vegas
Kirmesschlosser
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Winterfell
Beiträge: 1.688
Standard

Zitat:
Dieses Zerti hab ich wegen des Hebels genommen und werde den geplant schätzungsweise mitte nächster Woche wieder verkaufen.
Ist wieder raus das Ding, für weniger wie ich gekauft habe. Die anderen short estx dax und s&p lass ich stehen. Hab auch weitere rote geplättet: Gilead und United. Hab noch resolute mining, da weiß ich noch nicht. Bei dem Goldumfeld hatte ich mir mehr versprochen. Die sind auch grenzwertig rot im Depot.
RDS ist auch tief rot am laufen, die waren eigentlich ein Dividendending als Langfristanlage. Da die Dividende aber gekürzt wurde fällt das Argument. Wenn die beiden nicht drehen, sind die auch nächste Woche Geschichte...
Lars Vegas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2020, 11:34   #6454
Bazzat
Lord logger
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 10.953
Standard

Gestern Dax geshortet, bei minus 4 x H10 verkauft. Das war Glück.
Nasdag auf H10 long, gegen 20 Uhr verkauft. Kleiner Gewinn
( Hätte man auch halten können, aber wer weiß das schon )
Heute morgen Dax H30 auf long, nachdem US um 8Uhr im Plus war, gekauft und verkauft.
Das waren mit die besten Handelstage 2020
Bin auf Höchststand ever.

Hab null Bestand, gehe rein und wieder raus.
Bazzat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2020, 00:08   #6455
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.164
Standard

Kann mir bitte jemand den Unterschied zwischen den beiden Aktien erklaeren? Vermutlich Stimmrechte? Wann sollte man welche kaufen?

https://www.boerse-frankfurt.de/aktie/panasonic-corp
https://www.boerse-frankfurt.de/akti...corp-adr-1-o-n

oha ist das zweite so ein ADR?
https://anlegerplus.de/home/20140630...-gleich-aktie/
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2020, 15:37   #6456
wellness
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 207
Standard

---->dass Trump und Corona wieder nach vorne kommt.


Wir werden wahrsch einen neuen Umgang mit den Coronafällen lernen müssen, hier zwei Schulen, dort eine Party, etc. dadurch immer wieder Quarantänen und neue Fälle, die wahrsch alle v d Politik berechnet sind, damit Schulen, etc. laufen. Irgendwann interessiert es nicht mehr ... .

Ebenso Trump, hier Nonsens, dort Quatsch, kennen wir ...

D.h. meiner Ansicht nach immer wieder kl Rücksetzer, insg Seite, sehr langfristig wird es bessere News geben, also halten oder koofen und halten.

Aber wehe, es kommt ein Medi raus, dann steigt die Rakete
wellness ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
börse, dax


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahl zur Sportlerin des Jahres go-travel-more Windsurfen 3 24.11.2007 21:31
5000 Quadratmeter Kites für Frachter! Götzi Kitesurfen 29 28.09.2007 20:55
ZEHN PUNKTE FÜR SICHERES KITESURFING Sylt Rider Kitesurfen 13 13.12.2002 03:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.