oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Wingfoilen - Das Wingforum

Wingfoilen - Das Wingforum Rund um Wingfoilen, Wingsurfen, Wingen, Wings, Wingding usw.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2023, 09:35   #81
SliWi
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2021
Beiträge: 307
Standard

Zitat:
Zitat von Schonkiternochsurfer Beitrag anzeigen
...
Ich habe das XS820, was schon sehr geil ist und habe mir das HS700 dazu gekauft. Das geht noch mal früher los, als das XS820 und hat noch mehr Gleid ohne Einbuße an Manöverierbarkeit. ...
Hmmm... Quasi gleiche Spannweite, ca. 30% weniger Chord und ca. 30% weniger Profildicke und das Teil geht noch früher los? Die Fläche sagt ja nicht allzuviel aus, aber das sind dann 220cm2 weniger, also so ca. 27% weniger. Das muss ein überragendes Profil sein.
SliWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2023, 10:47   #82
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 2.250
Standard

Takkoon gibt für 65kg beim XS820 15Kn und beim HS700 12Kn an. Ich war auch sehr skeptisch und war sehr erfreut, dass ich mit dem HS700 tatsächlich leichter und früher loskomme, als mit dem XS820.
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2023, 12:56   #83
SliWi
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2021
Beiträge: 307
Standard

Dann gibt es wohl bei den reinen technischen Angaben der Hersteller immer noch keine richtig gute Möglichkeit zur Einschätzung von Foils. Alles, was ich bisher gelernt habe, scheint hier nicht zuzutreffen und ich spreche hier nicht nur vom längst obsoleten Vergleich der cm2.
SliWi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2024, 21:41   #84
supersims
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 31
Standard

Hat jemand schon mal die kleinen XS oder HS Foils zum Kitefoilen benutzt?
Ich könnte mir vorstellen, das der HS700 auch ganz gut zum Kitefoilen geht.

Ich möchte mein Kite und Wingfoil Material etwas reduzieren und nur 1 System benutzen mit 2-3 verschiedenen Frontwings.

Das Foil solte aber höhe Sprünge mit dem Kite aushalten, schnell, agil und zum Wellenreiten geeignet sein.

Wer hat hier Erfahrungen?
supersims ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2024, 23:04   #85
czareka
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 477
Standard

Zitat:
Zitat von supersims Beitrag anzeigen
Hat jemand schon mal die kleinen XS oder HS Foils zum Kitefoilen benutzt?
Ich könnte mir vorstellen, das der HS700 auch ganz gut zum Kitefoilen geht.

Ich möchte mein Kite und Wingfoil Material etwas reduzieren und nur 1 System benutzen mit 2-3 verschiedenen Frontwings.

Das Foil solte aber höhe Sprünge mit dem Kite aushalten, schnell, agil und zum Wellenreiten geeignet sein.

Wer hat hier Erfahrungen?
Kannst Du vielleicht Marcel aus der ersten Hand fragen. Er fährt dem HS 600 mit dem 85 cm Carbon Mast, S400 und dem Curve 160 und vielleicht auch noch mit dem Glide 160. Er springt damit schon nicht schlecht.

Hier ein Link zu seinem Insta: https://www.instagram.com/marcel2vision/ Er ist hier nicht auf Oase.
czareka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2024, 20:55   #86
supersims
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von czareka Beitrag anzeigen
Kannst Du vielleicht Marcel aus der ersten Hand fragen. Er fährt dem HS 600 mit dem 85 cm Carbon Mast, S400 und dem Curve 160 und vielleicht auch noch mit dem Glide 160. Er springt damit schon nicht schlecht.

Hier ein Link zu seinem Insta: https://www.instagram.com/marcel2vision/ Er ist hier nicht auf Oase.
Danke für deine Rückmeldung, Instagramm nutze ich nicht.
Zumindest scheint es zu funktionieren, obwohl der 85cm SLIM HM Mast nicht für Freestyle geeignet sein soll.
supersims ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2024, 17:53   #87
Schonkiternochsurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 2.250
Standard

XS820 geht sehr gut zum Kitefoilen, macht mit 5er Ufo richtig Spaß, geht sehr gut ums Eck und super auch in Wellen.
Schonkiternochsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2024, 21:26   #88
supersims
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 31
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Schonkiternochsurfer Beitrag anzeigen
XS820 geht sehr gut zum Kitefoilen, macht mit 5er Ufo richtig Spaß, geht sehr gut ums Eck und super auch in Wellen.
Danke für dein Kommentar! Das XS820 war auch meine 1. Überlegung, beim Kitefoilen mag ich auch einen geringeren Aspect R. beim Front Flügel. Dann habe ich deinen Kommentar über das HS700 gelesen und dachte mir das könnte fürs Wingen und Kiten gut gehen, schnell, geht früh los und ist beweglich. Scheint so als wenn das 820 doch besser in den Wellen geht? Wie ist das HS700 beim Kitefoilen?

VG
supersims ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2024, 21:40   #89
Zebrafoils
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2023
Beiträge: 36
Standard Vergleich Axis

Ich erlaube mir mal in diesem Thread auch noch etwas von euren Erfahrungen zu profitieren.

Normalerweise fahre ich den Indiana M-AR (https://indiana-paddlesurf.com/de_ch...ar-3507sm.html). Ich dachte bis anhin, damit zufrieden gewesen zu sein.

Nun konnte ich in einer Woche Sardinien von einem Kumpel diverse Axis Wings testen und habe meine Meinung komplett geändert. Bei ca. 20 Knoten bin ich den ART 1099 geflogen und bei ca. 30 Knoten den ART 899. Beide Flügel haben viel Spass gemacht, wobei der 899er für die Bedingungen auf den Schweizer Seen zuhause nicht ideal sein wird.

Insbesondere haben mich die Geschwindigkeit, Glide und die Freiheit beim Carven begeistert. Als ich danach wieder mein Indiana geflogen bin hatte ich das Gefühl, wie ein Irrer auf die Kanten drücken zu müssen um in die Kurven (und vor Allem wieder raus) zu kommen. Mit dem 1099 konnte ich nach 2 Tagen Wenden durchfliegen, was mit meinem Flügel lange nicht geklappt hat (und auch danach nicht). Ausserdem habe ich deutlich bemerkt, dass der Flügel vieel schneller Tempo verliert und somit weniger Zeit für Manöver erlaubt.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin auf der Suche nach einem neuen Foil und auf viel Begeisterung für die Foils von Takoon gestossen. Insbesondere der xs940 interessiert mich (vielleicht in Kombination mit einem zweiten Flügel für etwas weniger Wind?)

Meine Frage als Material-Noob wäre jetzt vor Allem: Kann ich vom xs940 ähnliche Freiheit beim Carven erwarten wie z.B. vom ART 1099? Sollte ja der Fall sein, da kleiner und weniger gestreckt? Wie stehts um den Glide? Der Topspeed interessiert mich nicht ganz so fest, warum ich auch nicht zwingend einen reinen "HA" Flügel suche.

Welchen Flügel würdet Ihr als Low-Wind Ergänzung (10-15 Knoten) empfehlen? Vielleicht den X-Glide V2 1050?

Ich wiege ca. 72Kg und fahre ein 81L Indiana Board.

Letzte Frage wäre noch: Lohnt sich das Upgrade vom normalen Carbon Mast auf die HM Version in Punkto Gewicht/Steifigkeit? Ist ja nur ca 100 Euro Preisunterschied?

Ich bedanke mich schon einmal vorab für alle Antworten!
Zebrafoils ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2024, 12:06   #90
czareka
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 477
Standard

Zitat:
Zitat von Zebrafoils Beitrag anzeigen
Meine Frage als Material-Noob wäre jetzt vor Allem: Kann ich vom xs940 ähnliche Freiheit beim Carven erwarten wie z.B. vom ART 1099?
Deutlich mehr als beim 1099, weil der XS940 ein MA Foil ist.

Zitat:
Zitat von Zebrafoils Beitrag anzeigen
Wie stehts um den Glide?
Der hat sehr viel Glide. Sehe hier mein Video dazu. https://www.youtube.com/watch?v=uuSEFPtwv8w

Zitat:
Zitat von Zebrafoils Beitrag anzeigen
Der Topspeed interessiert mich nicht ganz so fest, warum ich auch nicht zwingend einen reinen "HA" Flügel suche.
Ein moderner MA wird sowieso mehr speed als ein moderner HA mit der gleichen Fläche haben. Also der XS940 wird sowieso schneller sein.

Zitat:
Zitat von Zebrafoils Beitrag anzeigen
Welchen Flügel würdet Ihr als Low-Wind Ergänzung (10-15 Knoten) empfehlen? Vielleicht den X-Glide V2 1050?
Das wird schon passen. Kannst aber 1250 nehmen um auf Nummer sicher zu gehen. Wenn Du sowieso einen XS dazu haben willst.

Zitat:
Zitat von Zebrafoils Beitrag anzeigen
Ich wiege ca. 72Kg und fahre ein 81L Indiana Board.
Bei Deinem Gewicht und einem zweiten XV2 1250 würde ich den XS820 eher empfehlen. Es sei den Du willst one for all haben. Dann würde ich den XS940 nehmen und den 2. Front mir sparren.

Zitat:
Zitat von Zebrafoils Beitrag anzeigen
Letzte Frage wäre noch: Lohnt sich das Upgrade vom normalen Carbon Mast auf die HM Version in Punkto Gewicht/Steifigkeit? Ist ja nur ca 100 Euro Preisunterschied?
Ja, das lohnt auf jeden Fall, der Preisunterschied ist wenig und die Mehrleistung deutlich. Der HM Mast ist nur 13,5 mm dick.

Zitat:
Zitat von Zebrafoils Beitrag anzeigen
Ich bedanke mich schon einmal vorab für alle Antworten!
Gerne.

Der XS940 ähnelt in seiner Fahrdynamik stark dem SK8 850. Ich besitze beide Foils, vom 850er sogar zwei Exemplare. Noch bin ich unentschlossen, welches der beiden Sets ich behalten soll. Deshalb biete ich entweder ein SK8 850 oder ein XS940 Set zum Verkauf an – das zuerst verkaufte Set wird dann nicht mehr verfügbar sein. Beide Sets sind mit einem HM Mast ausgestattet; ich habe sowohl den HM F One als auch den HM Takoon. Als Alternative biete ich noch Takoon Set in Alu (Mast) mit 85 oder 60 cm an.
czareka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2024, 12:43   #91
Zebrafoils
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2023
Beiträge: 36
Standard

Zitat:
Zitat von czareka Beitrag anzeigen
Deutlich mehr als ...
Vielen Dank für die Infos. Ich schwanke ein wenig zwischen 820 + 1050/1250 oder 940 als Foil für alles. Beim XS kommt im Set ja der Carve Stabi, konntest du den mal mit dem Glide vergleichen? Wie vergleichen sich die beiden in Punkto Speed/Drag?


Geändert von joe (11.02.2024 um 14:54 Uhr) Grund: störenden Vollquote entsorgt
Zebrafoils ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fast Windstille und trotzdem Kitesurfen: Hydrofoil AXXI Kitesurfen 1240 27.09.2016 12:28
TwoAG Lotus oder Soul oder alternative? (one board Lösung, bei 90kg) Dymo Kitesurfen 13 24.11.2012 21:36
F one sk8 Benjamin Brehmer Archiv - Kitesurfen [B] 1 13.12.2010 22:25
Günstige alternative zu LF Bindungen ? Try-to-fly Kitesurfen 15 25.08.2008 10:58
f one sk8 für unter450euro stealth66 Kitesurfen 7 25.04.2006 15:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.