oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kiteboards

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2020, 18:48   #1
Kiter-Yak
United-Ocean-Sports
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 2.072
Ausrufezeichen Firewire HYDROSHORT United-Ocean-Sports

Firewire ergänzt seine Kite/Surfboardrange mit dem Hydroshort. Zusammenfassend soll der Tomo Shape mehr klassische Surfboardgene haben. Dadurch sind radikalere snapyturns und bottomturns über das Rail möglich im Gegensatz zu Vader oder Evo. Also alles etwas runder jedoch bei gleichbleibender Radikalität. Mehr dann im April nach unseren Tests. Größen Info gibt es hier https://www.united-ocean-sports.de/t...re-hydroshort/

ALOHA


Geändert von Kiter-Yak (19.01.2020 um 22:52 Uhr)
Kiter-Yak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 14:02   #2
DieWelle
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2015
Beiträge: 1.166
Standard

Da bin ich aber echt gespannt!
Mit der "torpedo nose" und dem "Q.I.S.C." bottom shape dürfte meiner Kelly-Slater-Nachfolge jetzt also nichts mehr im Wege stehen

Welche Länge soll man denn jetzt nehmen? Bin bisher sehr glücklich mit dem 5.1er Vader. Also das 5.4er Hydroshort?
DieWelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 14:10   #3
Forza
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 50
Standard Sehr interessant...

Werde wohl mein EVO in 5‘1 Helium ersetzen müssen; ebenfalls die Frage nach der zu wählenden Größe....
Forza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 08:22   #4
Konza
Benutzter
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 3.700
Daumen hoch

Sieht fett aus!
Konza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 17:32   #5
Kiter-Yak
United-Ocean-Sports
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 2.072
Standard

bez. Grösse:
5.6 mit 25L wird wohl wieder die goldene Mitte sein und geht Richtung 5.3 Vader
5.4 - 5.1 Vader
5.8 - 5.5 Vader
Wobei das jetzt alles auf Vermutung beruht. Letztendlich wird nur testen der einzelnen Größen etwas bringen. Gerade bei den Tomo Shapes kann man keinen Maßstab zu anderen Boards nehmen.
Wir haben daher alle Größen bestellt und werden die auch in der Klasse 100+ bis 78Kilo in der Welle testen. Zudem wird die Finnen Bestückung wieder spannend werden. Wie gehabt ist quad und thruster möglich. Info kommt dann im April.
LG
Andreas
united-ocean-sports


Geändert von Kiter-Yak (22.01.2020 um 17:45 Uhr)
Kiter-Yak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 20:11   #6
Ducnarrx
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 260
Standard ...

bin ebenfalls sehr gespannt
Ducnarrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2020, 15:16   #7
romanzky
Soulsurfer
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: Bull Naked 7-9-10.5, Firewire Vanguard, Anton FreeK, SS Dwarfcraft-Spaceskate
Beiträge: 511
Standard

bin gespannt auf den Test! Muss eventuell auch mein Vanguard mal ersetzen
romanzky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2020, 20:05   #8
Ducnarrx
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 260
Standard ...

Guten Abend ... Corona wird bzgl. der Board-Lieferung und eures Tests bei offenen Spots bestimmt auch Tribut fordern oder ? echt eine surreale Lage #staythefuckinghome
Ducnarrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 19:47   #9
Hein Mück
On the wave
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 901
Standard

Die Lieferung hat sich natürlich deutlich verzögert. Wir haben jetzt die Zusage für Mitte Mai. Wenn alles eingetroffen ist, werden wir informieren.

www.united-ocean-sports.de
Hein Mück ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 07:51   #10
romanzky
Soulsurfer
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: Bull Naked 7-9-10.5, Firewire Vanguard, Anton FreeK, SS Dwarfcraft-Spaceskate
Beiträge: 511
Standard

gibt's schon was neues zum Hydroshort?
romanzky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 12:25   #11
Jan:)!
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 4.007
Standard

Bin meins am Wochenende kurz gefahren.
War aber nur SPO, also keine Welle.

Meins (5'4) wiegt 2670g ohne alles.

War 7er Wind. Lief dabei super Höhe.
In etwa so wie das Vader, man musste sich einen Tick mehr Mühe geben.

Zum Springen auch super.

Für mich eigentlich keine Umstellung vom Vader.
Dachte die kleine Größe wäre eventuell ein Problem.

Müsste es jetzt nochmal in Wellen fahren.
Wenn da so geht, wie ich erwarte, dann brauche ich das Vader nicht mehr.
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 19:40   #12
Ducnarrx
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 260
Frage ...

Dann schreibt doch mal vom Verhalten in der Welle und ggf. Freestyle bzw. Springen - Danke
Ducnarrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2020, 12:45   #13
Kiter-Yak
United-Ocean-Sports
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 2.072
Standard

Moin,

bin das 5.8 in 2m Nordsee gefahren. Höhelaufen sehr gut, Amwind sehr gut, Speed gut, Laufruhe gut bis sehr gut. Das Board erforderte keine Umstellung zum Vader 5.4.
Im bottum turn kann man es wahlweise mit dem vorderen Fuß fahren oder ganz eng mit dem hinteren. Ist selbst bei kleinen chop auf der Welle immer zu kontrollieren. Radius immer rund ob eng oder weit- Im Topturn gehen aufgrund des dünnen hecks richtige snaps . Habs mit thruster gefahren. Ist auf jeden Fall ein one Board mit vielseitigem Einsatz. Wie schon mal erwähnt, Shortboard gene mit cutnose. Wobei die nose einfach nur rund gehalten ist. Outline runder als EVO-Vader-Vanguard. Daher auch das schöne drehen. Die Amwindeigenschaften holt es sich über den channel im Heck.
Gefühlt schiebt es an der Welle etwas weniger als vader aber das müsste man im direkten Vergleich erfahren. Mit der o. g. Größenangabe lag ich richtig. Immer eine Nr. größer wählen.

Die Schlechte Nachricht, wegen corona hat FW nur wenige produziert. Die nächsten kommen wahrscheinlich erst Anfang September und auch da sind die Vorbestellungen schon am Laufen.
LG
www.united-ocean-sports.de
Kiter-Yak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2020, 19:59   #14
Ducnarrx
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 260
Standard

Zitat:
Zitat von Kiter-Yak Beitrag anzeigen
[...] bin das 5.8 in 2m Nordsee gefahren. [...] Mit der o. g. Größenangabe lag ich richtig. Immer eine Nr. größer wählen.
www.united-ocean-sports.de
Für die schweren Jungs >= 100 Kg also definitiv das 5.8er? Wie gut löst es sich aus dem Wasser? Taugt wirklich als One-Board Lösung, sodass es das Vader nicht mehr "zwingend" braucht?

Freue mich auf den Testbericht.
Ducnarrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2020, 10:08   #15
Ducnarrx
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 260
Standard ?

... damned Corona ... gibt es hier schon Neuigkeiten?
Ducnarrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2021, 15:28   #16
Ducnarrx
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 260
Standard Fyi

https://www.thekiteboarder.com/2020/...re-hydroshort/
Ducnarrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2021, 15:52   #17
kitesven
gitano
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.704
Standard

mein kaspersky sagt zu deinem link:
Grund: Das Objekt ist infiziert. HEUR:Trojan-PSW.Script.Generic

Der Download eines gefährlichen Objekts wurde verhindert.

Der Download einer schädlichen Datei oder eines anderen Objekts wurde verhindert. Solche Objekte können Ihren Computer mit Schadsoftware infizieren, die das System verlangsamt oder beschädigt oder andere Probleme hervorruft.

Kaspersky Security hat den Download dieses Objekts verhindert. Sie können dieses Fenster ohne Risiko schließen.

https://threats.kaspersky.com/de/cla...Script.Generic
kitesven ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2021, 21:18   #18
Ducnarrx
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 260
Standard

False Positive aber jeder Interessierte kann ja auch manuell auf der Seite suchen
https://www.thekiteboarder.com
Ducnarrx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2021, 21:41   #19
kitesven
gitano
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: meist im womo :)
Beiträge: 13.704
Standard

Zitat:
Zitat von Ducnarrx Beitrag anzeigen
False Positive aber jeder Interessierte kann ja auch manuell auf der Seite suchen
https://www.thekiteboarder.com
Der Download eines gefährlichen Objekts wurde verhindert.

neeeeeee. ich klick da nicht mehr auf die seite.
sicher ist sicher.
kitesven ist gerade online   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FIREWIRE Kiteboards wieder frisch eingetroffen - BIG STOCK SurfShopKiel News - von Herstellern, Shops, ... 1 20.02.2017 11:16
RPM in SPO mit United Ocean Sports am Sa 31.7. Hein Mück Kitesurfen 0 30.07.2010 14:28
Testmöglichkeit RPM in SPO Südstrand von United Ocean Sports (heute, 18.05.10) Hein Mück Kitesurfen 0 18.05.2010 13:47
Osteraction by United Ocean Sports (in Workum) Konza News - von Herstellern, Shops, ... 0 26.03.2010 19:04
Neue United Ocean Sports Seite online Konza News - von Herstellern, Shops, ... 6 23.03.2010 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.