oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Kitesurfen

Kitesurfen Achtung: Bitte Vorgaben beachten!

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2024, 17:15   #1
ak200
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2019
Ort: Köln
Beiträge: 68
Ausrufezeichen Insolvenzverfahren Online-Surfshop

Achtung, der Laden befindet sich seit dem 6.2. im Insolvenzverfahren.

Ich könnte mir vorstellen, dass normales Bestellen nach wie vor problemlos funktioniert, Rückerstattungen sind aber nicht möglich!

Ich habe mir mehrere Teile bestellt und das am besten passende behalten, jetzt bekomme ich das Geld für die zurückgesandten Teile aber nicht wieder erstattet...
ak200 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2024, 17:54   #2
Orax1
Spanienfahrer
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 742
Standard ??

Grundsätzlich immer vorsichtig sein bei solchen Äußerungen, aber ohne Namen zu nenne ist der Thread völlig sinnlos.
Orax1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2024, 17:56   #3
Orax1
Spanienfahrer
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 742
Standard

ach so, jetzt verstanden. Der Online Surfshop heißt Online Surfshop. Sorry, kannte ich nicht.
Orax1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2024, 08:28   #4
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 7.640
Standard

Ist leider wahr:

https://neu.insolvenzbekanntmachunge...85829516559971
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2024, 08:53   #5
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 7.640
Standard

Ich finde das sehr überraschend, dass man davon nichts erfährt auf der Webseite. Muss das nicht öffentlich gemacht werden? Muss man wirklich selber aktiv im Register suchen, wenn man da sicher gehen will?

Ich verstehe schon, wenn der Shop ein Schild aufhängt, dass er im Insolvenzverfahren ist, bedeutet das, er hat wenig Chancen da heil raus zu kommen, aber andererseits ist der Verbraucherschutz da nicht wichtiger?
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2024, 10:25   #6
Andre23
Dacronstreifen...
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 460
Standard

Schon dreist das ganze denn da wird auch noch der Social Media Account fleissig weiter gefüttert mit neuen Rabatt Codes und Produktvorstellungen.
Andre23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2024, 14:48   #7
Archibald01
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 508
Standard

klarer fall für niclas matthei
Archibald01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2024, 18:29   #8
Neoprengooru
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2013
Beiträge: 2
Standard Einkaufen trotz Insolvenzverfahren

Hey zusammen,
es stimmt, dass über WSM. Funsport am 06.02.2024 die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordet wurde.
Es ist aber auch richtig, dass der Geschäftsbetrieb seitdem uneingeschränkt weiter läuft und das das auch von vorne herein feststand. Es ist das Ziel das Unternehmen im Zuge des Insolvenzverfahrens zu sanieren. Nach einigen holprigen Wochen laufen die Prozesse auch weitestgehend normal weiter.

Es ist richtig, dass Kunden, die vor dem 06.02.2024 Waren bestellt haben und diese retourmieren, diese aus insolvenzrechtlichen Gründen nicht erstattet werden konnten.

Was aber wichtig ist. Alle Bestellungen und Auslieferungen nach dem 06.02.2024 werden ganz normal ausgeliefert und auch Retouren werden ganz normal erstattet.

Der Geschäftsbetrieb im Ladengeschäft in Oldenburg sowie der Online Handel im www.online-surfshop.de, Ebay, Decathlon, Amazon usw. läuft ganz normal weiter. Die Surfstation in Bad Zwischenahn und auch alle Events unter www.wsm-events.de finden ebenso weiterhin statt.

Für alle Unnanehmlichkeiten die bei allen Kunden und Lieferanten enstanden sind möchte ich mich hiermit auch noch einmal entschuldigen.

Wir freuen uns, dass wir auch in Zukunft, als zuverlässiger Wasser- und Wintersporthändler regional und überregional agieren können und dass wir die Sanierung des Unternehmens zügig umsetzten können.

Bei Fragen sind wir wie gewohnt zu erreichen.

Beste Grüße Kai
Neoprengooru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2024, 08:42   #9
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 7.640
Standard

Zitat:
Zitat von Neoprengooru Beitrag anzeigen
Es ist richtig, dass Kunden, die vor dem 06.02.2024 Waren bestellt haben und diese retourmieren, diese aus insolvenzrechtlichen Gründen nicht erstattet werden konnten.

"Konnten"... Wie geht es damit weiter?
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2024, 09:04   #10
Kuestenjunge456
Windkind
 
Registriert seit: 10/2013
Ort: Kiel
Beiträge: 920
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
"Konnten"... Wie geht es damit weiter?
Das Insolvenzforderungen, die je nach Fortgang des Verfahrens zur Tabelle angemeldet werden müssen und dann je nach Insolvenzgruppe per Quote befriedigt werden. Da hat die Insolvenzverwaltung wegen der Gläubigergleichbehandlung auch keinen Spielraum.
Kuestenjunge456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2024, 09:07   #11
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 7.640
Standard

Zitat:
Zitat von Kuestenjunge456 Beitrag anzeigen
Das Insolvenzforderungen, die je nach Fortgang des Verfahrens zur Tabelle angemeldet werden müssen und dann je nach Insolvenzgruppe per Quote befriedigt werden. Da hat die Insolvenzverwaltung wegen der Gläubigergleichbehandlung auch keinen Spielraum.
Ja, aber das ist doch mehr ein Thema, wenn der Rettungsversuch fehlschlägt. Wenn der Betrieb weiterläuft, darf das nicht auf Kosten von einzelnen Geschädigten passieren, eine Aussage dazu hat mir gefehlt, deshalb frage ich nach.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2024, 09:35   #12
tinoG
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2009
Beiträge: 467
Standard

sehr schade...der shop war mal ganz gut...bestimmt 10 Neoprens in den letzten jahren dort gekauft.
Jedenfalls meilen besser als ein anderer Ship über den hier im Forum auch schon einiges geschrieben wurde
tinoG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2024, 10:46   #13
Kuestenjunge456
Windkind
 
Registriert seit: 10/2013
Ort: Kiel
Beiträge: 920
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Ja, aber das ist doch mehr ein Thema, wenn der Rettungsversuch fehlschlägt. Wenn der Betrieb weiterläuft, darf das nicht auf Kosten von einzelnen Geschädigten passieren, eine Aussage dazu hat mir gefehlt, deshalb frage ich nach.
Du musst unterscheiden zwischen vor der Insoantragstellung und danach. Wenn der vorläufige insolvenzverwalter den Shop weiterbetreibt,ist nach der Antragstellung für Kunden alles wie gehabt (bis auf mögliche GWL - Themen, soweit die Sanierung fehl schlagen sollte. Wie ich bereitsgeschrieben hatte, sieht’s halt für Kunden vor der Antragstellung schlecht aus, da diese nur aus der Quote befriedigt werden. Über den weiteren Verlauf des Verfahrens entscheidet später die Gläubigerversammlung. Genaueres kann man hier nicht sagen, da ja keine weitere Infos zum Verfahren vorliegen.
Kuestenjunge456 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2024, 13:07   #14
Neoprengooru
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2013
Beiträge: 2
Standard Retournierte Waren

... alle Kunden/ Kundinnen, die Waren retourniert haben, sind rechtmäßige Eigentümer, wenn diese bezahlt sind (was bei Vorkasse immer der Fall sein dürfte). Als Eigentümer:in haben die Kunden/ Kundinnen ein Eigentumsvorbehalt und dürfen die Ware wieder in Empfang nehmen. Lediglich die Erstattung des Kaufbetrags darf nicht stattfinden. Bitte in dem Fall einfach mit uns Kontakt aufnehmen. Wir sind wirklich bemüht im Sinne aller Kunden/ Kundinnen zu agieren.
Neoprengooru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2024, 15:16   #15
FrankP
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: CH
Beiträge: 1.026
Standard

Zitat:
Zitat von Neoprengooru Beitrag anzeigen
... alle Kunden/ Kundinnen, die Waren retourniert haben, sind rechtmäßige Eigentümer, wenn diese bezahlt sind (was bei Vorkasse immer der Fall sein dürfte). Als Eigentümer:in haben die Kunden/ Kundinnen ein Eigentumsvorbehalt und dürfen die Ware wieder in Empfang nehmen. Lediglich die Erstattung des Kaufbetrags darf nicht stattfinden. Bitte in dem Fall einfach mit uns Kontakt aufnehmen. Wir sind wirklich bemüht im Sinne aller Kunden/ Kundinnen zu agieren.

Hallo Kai,
genau das ist in meinem Fall nicht geschehen, hier kurz die Fakten:
Neo bestellt bei Euch Ende Dezember, bezahlt, erhalten, passt nicht, abgeklärt mit Euch, dass ich den Neo zurücksende und mein Geld zurück erhalte.
Also zurückgesendet und gewartet, dann MAil an Euch und Antwort, es hiess,
Ihr seid in Isolvenz, keine Rückzahlung möglich, aber Ihr schickt mit den Neo wieder zu.
Dann habe ich wieder gewartet und nichts passiert.
Erneut Mail an Euch, es hiess, der Hersteller des Neos hat die Lagerware bei Euch abgeholt , darunter auch meinen bezahlten Anzug, (also mein Eigentum), ich werde in die Liste der Gläubiger eingetragen, auf mein Veto diesbezüglich keine Antwort mehr.
Btw verkauft Ihr immer noch Neos dieses Herstellers, die lt. Webshop sofort erhältlich sind.

Bitte um Klärung
VG Frank

UPDATE:
Ich bekomme den Anzug jetzt vom Hersteller wieder zugeschickt


Geändert von FrankP (24.04.2024 um 18:12 Uhr)
FrankP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2024, 10:49   #16
c0d3
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 7
Standard

ja misst... hab nen schönen Wing bestellt... und nun?
c0d3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2024, 13:53   #17
aurum
Windsurfer
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 2.418
Standard

wartest du aufs Paket.
schon bezahlt? auf welche Art?
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2024, 18:49   #18
soxan
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2005
Beiträge: 221
Standard

Habe (leider) ein paar Sachen über diesen Shop bestellt ohne zu wissen dass der Shop pleite ist....mit fehlen 3 Produkte aus der Bestellung und ein Artikel wurde in der falschen Größe geliefert....Kontaktaufnahme bisher gescheitert.....hoffe es meldet sich jemand vom Shop (vielleicht hier?)!!!!
soxan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SURFSHOP KIEL SUCHT: Online Shop Manager (m/w/d) - Vollzeit B112 Nord 1 19.10.2022 18:47
WSMFunsport / online Surfshop Was ist da los? Lars Vegas Kitesurfen 22 13.11.2018 07:28
Kiteshop (KiteGorilla.de) sucht Praktikant für Online Marketing cgerber Kitesurfen 2 22.08.2013 20:18
Praktikant (m/w) im Bereich Online Marketing gesucht! Praktikum im Online Kiteshop KiteGorilla.de cgerber Kitesurfen 11 16.07.2013 09:57
Surfshop Kiel Saisoneröffnung mit Samstagsbrunch! (02. April 2011) SurfShopKiel Windsurfen 0 28.03.2011 14:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.