oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Treffpunkt

Treffpunkt Bereich zum Plaudern, OffTopic, Zeitvertreib, Freestyle, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2024, 06:59   #16561
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Wenn Ihr nicht gesehen habt, wie wirklich alte Leute auf Anti-C-Maßnahmendemos von D und Ö Polizisten blutig geschlagen wurden, nur weil sie "da" waren, könnt Ihr hier nicht mitreden, weil Ihr Euch mit dem Thema nicht auskennt.

https://www.youtube.com/watch?v=z-0nf9tb5R4
Habe ich nicht gesehen und wird so vermutlich auch nicht stattgefunden haben.
Du warst doch auf Anti-C-Maßnahmendemos. Jemand wie du hätte das doch gleich gefilmt und veröffentlicht! Warum hast du das nicht? Du hast doch bei YT auch Videos über Demos, warum sind da dann die skandalösen Bilder nicht dabei?

Warst du bei den Anti-AKW Demos dabei? Ich schon.
Das was man damals im TV gesehen hat ist doch reines bashing gegen die damalige Jugend! Das wurde von den Medien verfälscht und es wurde auch nur eine Minderheit gezeigt!
Die meisten waren friedlich da um ihren Unmut zum Ausdruck zu bringen!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 08:39   #16562
Michael (Kiel)
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 339
Standard

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Das was man damals im TV gesehen hat ist doch reines bashing gegen die damalige Jugend! Das wurde von den Medien verfälscht und es wurde auch nur eine Minderheit gezeigt!
Die meisten waren friedlich da um ihren Unmut zum Ausdruck zu bringen!
Ist das jetzt ein Demokratiefeind und Schwurbler der hier zitiert wird, oder ein kritischer engagierter Bürger? Die einen sagen so, die anderen so.
Michael (Kiel) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 09:33   #16563
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von Michael (Kiel) Beitrag anzeigen
Ist das jetzt ein Demokratiefeind und Schwurbler der hier zitiert wird, oder ein kritischer engagierter Bürger? Die einen sagen so, die anderen so.
Das liegt IMMER im Auge des Betrachters!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 09:35   #16564
TheLocalDude
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 222
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Wenn Ihr nicht gesehen habt, wie wirklich alte Leute auf Anti-C-Maßnahmendemos von D und Ö Polizisten blutig geschlagen wurden, nur weil sie "da" waren, könnt Ihr hier nicht mitreden, weil Ihr Euch mit dem Thema nicht auskennt.
Ich behaupte du lügst und da wurden keine Leute "blutig geschlagen" nur weil "sie da waren". Und damit du jetzt da nicht Verantwortung fuer uebernehmen musst, kommt sicherlich gleich der naechste Quatsch. Finde ich sehr respektlos von dir, aber kennen wir ja schon.

Schade eigentlich.
TheLocalDude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 10:49   #16565
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.190
Standard club der klaren Worte - Interview

Pilot denkt, alle Geimpften Piloten dürften nicht mehr fliegen, weil der Impfstoff nicht zugelassen ist.. Not fit to fly..

Ob es Auswirkungen auf uns Kiter haben könnte, wenn 90% der Piloten rechtlich nicht mehr fliegen dürften? - (Ein rechtlicher Schritt, der natürlich niemals zugelassen wird..eh klar.).

https://www.youtube.com/watch?v=7z928FoOooA
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 11:14   #16566
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Pilot denkt, alle Geimpften Piloten dürften nicht mehr fliegen, weil der Impfstoff nicht zugelassen ist.. Not fit to fly..

Ob es Auswirkungen auf uns Kiter haben könnte, wenn 90% der Piloten rechtlich nicht mehr fliegen dürften? - (Ein rechtlicher Schritt, der natürlich niemals zugelassen wird..eh klar.).

https://www.youtube.com/watch?v=7z928FoOooA
Welcher Impfstoff ist nicht zugelassen?
@TheLocalDude
Du hattest recht mit deinen letzten Worten!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 11:21   #16567
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.190
Standard

Zugelassen zB. bei Pfizer wurde ein bestimmtes Herstellerverfahren, dass dann in der Masse nicht mehr genommen wurde, sondern ein billigeres Herstellungsverfahren. Deshalb gab es ja die Probleme mit den nachgewiesenen Verunreinigungen im Impfstoff. Natürlich war dieser Impfstoff mit dem billigeren Verfahren nicht zugelassen. Wird nur ignoriert. Noch.

Astra Zeneca ist derzeit zum Impfen auch nicht mehr zugelassen - wie es da wohl rechtlich damit steht, dass natürlich jene damit geimpften das Zeug ja immer noch möglicherweise in sich produzieren.

Die Spikeproteoine werden ja nachweislich sehr viel länger im Körper weiterproduziert als ursprünglich behauptet - und an ganz anderen Stellen als bloß in der Einstichstelle.

Astra Zeneca hat ja öffentlich behauptet, sie würden wegen der nachgelassenen Nachfrage "die Zulassung von sich aus zurückziehen" - komischerweise kurz nach einem Gerichtsurteil, woi sie tödliche Folgen der Impfung als Nebenwirkungen zugeben mussten.
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 12:07   #16568
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Zugelassen zB. bei Pfizer wurde ein bestimmtes Herstellerverfahren, dass dann in der Masse nicht mehr genommen wurde, sondern ein billigeres Herstellungsverfahren. Deshalb gab es ja die Probleme mit den nachgewiesenen Verunreinigungen im Impfstoff. Natürlich war dieser Impfstoff mit dem billigeren Verfahren nicht zugelassen. Wird nur ignoriert. Noch.
Nach dem du dich bei rot beschwert hast. Vielleicht sagt dir braun mehr zu!? Dachte das wurde längst widerlegt!? Bitte eine Quelle hierzu.

Astra Zeneca ist derzeit zum Impfen auch nicht mehr zugelassen - wie es da wohl rechtlich damit steht, dass natürlich jene damit geimpften das Zeug ja immer noch möglicherweise in sich produzieren.
AstraZeneca hat selbst wegen mangelnder Nachfrage die Zulassung zurückgenommen. Macht doch auch Sinn.
Deine Logik erschließt sich mir nicht. Es wurde doch behauptet das bei eventuellen Impfschäden sowieso niemand haftbar gemacht werden kann! Warum also sollte AZ das machen?
https://www.mdr.de/wissen/medizin-ge...n-100~amp.html

Die Spikeproteoine werden ja nachweislich sehr viel länger im Körper weiterproduziert als ursprünglich behauptet - und an ganz anderen Stellen als bloß in der Einstichstelle.

Astra Zeneca hat ja öffentlich behauptet, sie würden wegen der nachgelassenen Nachfrage "die Zulassung von sich aus zurückziehen" - komischerweise kurz nach einem Gerichtsurteil, woi sie tödliche Folgen der Impfung als Nebenwirkungen zugeben mussten.
Es war doch von Anfang an klar das es auch schwerste Nebenwirkungen geben kann! Wie bei jeder Impfung, Medikament,Nahrungsmittel,….
Also nichts außergewöhnliches oder habe ich was übersehen???
Wenn du zur Darmspiegelung gehst unterschreibst du dein eventuelles Todesurteil! Ist doch normal!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 12:22   #16569
TheLocalDude
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 222
Standard

Zitat:
Zitat von TheLocalDude Beitrag anzeigen
Und damit du jetzt da nicht Verantwortung fuer uebernehmen musst, kommt sicherlich gleich der naechste Quatsch. Finde ich sehr respektlos von dir, aber kennen wir ja schon.
Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Pilot denkt, alle Geimpften Piloten dürften nicht mehr fliegen, weil der Impfstoff nicht zugelassen ist.. Not fit to fly..

Ob es Auswirkungen auf uns Kiter haben könnte, wenn 90% der Piloten rechtlich nicht mehr fliegen dürften? - (Ein rechtlicher Schritt, der natürlich niemals zugelassen wird..eh klar.).

https://www.youtube.com/watch?v=7z928FoOooA
Ja ja.
TheLocalDude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 18:49   #16570
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 1.985
Lächeln

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Es war doch von Anfang an klar das es auch schwerste Nebenwirkungen geben kann! Wie bei jeder Impfung, Medikament,Nahrungsmittel,….
Also nichts außergewöhnliches oder habe ich was übersehen???
Wenn du zur Darmspiegelung gehst unterschreibst du dein eventuelles Todesurteil! Ist doch normal!
Joah den Zwang hast du übersehen und die gebetsmühlenartigen Beschwichtigungen wie harmlos das doch alles ist.

Euer Täter Opfer Umkehr ist in dem Fall ja ein netter Troll Versuch aber trotzdem komplett daneben.

Vorher so:
- Alles harmlos halt die Schnauze und lass dich impfen...habe ich ja auch so gemacht und mir ist ja nichts passiert

Jetzt so:
- War doch immer allen klar das es schwere Nebenwirkungen geben wird...persönliches Pech aber bei mit hats ja nix bewirkt also Schnauze halten.

Problem bei der Sache:
Es ging / geht allen Nicht-Impfern nicht darum euch zu bekehren sondern das sie unbehelligt ihr Leben leben können und keinen Repressalien ausgesetzt werden, welche Nachweislich vollkommener Schwachsinn waren! Es gab niemals einen Herdenschutz in diesem Kontext und nur eine extrem eingeschränkte zeitliche Eigenschutzwirkung welche für 80% der Bevölkerung wahrscheinlich ebenso Quatsch waren.

Aber es ist immer noch schön zu sehen wie ihr meint eure eigene Entscheidung rechtfertigen zu müssen nur um die damalige Einstellung zum Thema nicht hinterfragen zu müssen!

ByTheWay na klar haben die Astra vom Markt genommen was willst du auch mit einem gefährlichen Impfstoff der aktuell sowieso nicht mehr wirken würde.
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 19:02   #16571
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen
Joah den Zwang hast du übersehen und die gebetsmühlenartigen Beschwichtigungen wie harmlos das doch alles ist.

Euer Täter Opfer Umkehr ist in dem Fall ja ein netter Troll Versuch aber trotzdem komplett daneben.

Vorher so:
- Alles harmlos halt die Schnauze und lass dich impfen...habe ich ja auch so gemacht und mir ist ja nichts passiert

Jetzt so:
- War doch immer allen klar das es schwere Nebenwirkungen geben wird...persönliches Pech aber bei mit hats ja nix bewirkt also Schnauze halten.

Problem bei der Sache:
Es ging / geht allen Nicht-Impfern nicht darum euch zu bekehren sondern das sie unbehelligt ihr Leben leben können und keinen Repressalien ausgesetzt werden, welche Nachweislich vollkommener Schwachsinn waren! Es gab niemals einen Herdenschutz in diesem Kontext und nur eine extrem eingeschränkte zeitliche Eigenschutzwirkung welche für 80% der Bevölkerung wahrscheinlich ebenso Quatsch waren.

Aber es ist immer noch schön zu sehen wie ihr meint eure eigene Entscheidung rechtfertigen zu müssen nur um die damalige Einstellung zum Thema nicht hinterfragen zu müssen!

ByTheWay na klar haben die Astra vom Markt genommen was willst du auch mit einem gefährlichen Impfstoff der aktuell sowieso nicht mehr wirken würde.
Um das Thema geht es aber gerade garnicht!

Lies dich doch bitte nochmal in das aktuelle Thema rein.
Ich kann nichts dafür das Heimo laufend das Thema wechselt. Da kann man natürlich schon mal den Faden verlieren!

Nachtrag:
Es war auch absolut Harmlos!
Was ist dir schlimmes passiert nach der Impfung!
Sorry falls du das hier schon geschrieben hast! Habe nicht mehr alles im Kopf!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2024, 23:07   #16572
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 1.985
Standard

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Um das Thema geht es aber gerade garnicht!
Eben doch! Ich habe auf deine Behauptung reagiert das jeder von den Nebenwirkungen wusste. Das ist einfach gesagt eine falsche Behauptung und entspricht nicht mal im Ansatz dem damaligen Hype um die Impfung! Wer sich damals hingestellt hat und auf mögliche Probleme hingewiesen hat wurde einfach als Schwurbler niedergebügelt!

Zitat:
Lies dich doch bitte nochmal in das aktuelle Thema rein.
Ich kann nichts dafür das Heimo laufend das Thema wechselt. Da kann man natürlich schon mal den Faden verlieren!
Das hat mich ehrlich gesagt nicht interessiert...Informationen die mich nicht jucken kommentierte ich auch nicht
Zitat:
Nachtrag:
Es war auch absolut Harmlos!
Was ist dir schlimmes passiert nach der Impfung!
Sorry falls du das hier schon geschrieben hast! Habe nicht mehr alles im Kopf!
Harmlos bei 1Mio erfasster Verdachtsfälle und das ohne Dunkelziffer die weit aus höher liegen wird!

Nur mal so am Rande wegen der Grippe macht die Pharma Lobby seit 20 Jahren einen riesen Hype zur Verhinderung von Myokarditis und bei Covid Impfungen die nix bringen ist das jetzt nur eine harmlose Beiläufigkeit.

Ich bin mehr oder weniger nicht freiwillig zur ersten Impfung und habe es bereut! Mir ging es mehrere.Wochen nicht gut und das als gesunder Erwachsener!
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 07:08   #16573
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.190
Standard

Norman, TheLocalDude usw. haben halt Probleme, mein zugegeben weit gespanntes Netz geistig zu erfassen und kann somit nur "Themenwechsel" erkennen, aber nicht die zugrundeliegende Verbindung der Themen. Möglicherweise auch eine der Folgen der "Spikungen" - wurde hier schon vor längerer Zeit mal andiskutiert.

Aber für die Leute mit Scheuklappenblick schreibe ich eh nicht.

Intelligenz ist die Fähigkeit, Systeme zu erkennen. Ist halt graduell unterschiedlich vorhanden.
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 07:33   #16574
Riderless
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 921
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen

Harmlos bei 1Mio erfasster Verdachtsfälle und das ohne Dunkelziffer die weit aus höher liegen wird!

Nur mal so am Rande wegen der Grippe macht die Pharma Lobby seit 20 Jahren einen riesen Hype zur Verhinderung von Myokarditis und bei Covid Impfungen die nix bringen ist das jetzt nur eine harmlose Beiläufigkeit.

Ich bin mehr oder weniger nicht freiwillig zur ersten Impfung und habe es bereut! Mir ging es mehrere.Wochen nicht gut und das als gesunder Erwachsener!
Alles für den einzelnen bestimmt sehr schlimm ohne Frage!
Aber A, was wird alles als Nebenwirkungen eingestuft und B wie ist das Verhältnis zu verimpften Dosen im Bezug auf Nebenwirkungen?

https://www.aerzteblatt.de/nachricht...Corona-geimpft

Hier etwas zu Herzmuskelentzündung:
https://herzstiftung.de/ihre-herzges...corona-impfung
Riderless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 07:49   #16575
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen
Eben doch! Ich habe auf deine Behauptung reagiert das jeder von den Nebenwirkungen wusste. Das ist einfach gesagt eine falsche Behauptung und entspricht nicht mal im Ansatz dem damaligen Hype um die Impfung! Wer sich damals hingestellt hat und auf mögliche Probleme hingewiesen hat wurde einfach als Schwurbler niedergebügelt!

Als ich geimpft wurde bekam ich einen Informationsbogen den ich unterschreiben musste. Auf dem waren ganz klar alle Nebenwirkungen aufgeführt. War das bei dir nicht der Fall? Würde mich echt wundern. Da ich zum „Medizinischen Personsl gehöre kam ich in den „Genuss“ sehr früh geimpft zu werden! Selbst da war schon von (sehr seltenen) schweren Nebenwirkungen die Rede! Dann willst du mir hier erzählen du hast nicht davon gewusst? Dann musst DU dich eben informieren!

Das hat mich ehrlich gesagt nicht interessiert...Informationen die mich nicht jucken kommentierte ich auch nicht

Schade ist aber das du im Vorfeld Behauptungen aufgestellt hast die ich mit zwei Beispielen widerlegt habe und du auch keine Antwort mehr darauf gegeben hast! Das zumindest hätte dich schon Jucken können, da du ja damit angefangen hast! Mit Aussagen kommen und dann nicht darauf zu reagieren ist doch sonst Heimos Art und nicht deine!

Harmlos bei 1Mio erfasster Verdachtsfälle und das ohne Dunkelziffer die weit aus höher liegen wird!
Da war vermutlich Tante Erna dabei der die Einstichstelle wehgetan hat!
Nur mal so am Rande wegen der Grippe macht die Pharma Lobby seit 20 Jahren einen riesen Hype zur Verhinderung von Myokarditis und bei Covid Impfungen die nix bringen ist das jetzt nur eine harmlose Beiläufigkeit.
Das verstehe ich nicht. Meinst du das aufgrund der Grippeimpfung Myokarditiden verhindert werden sollen? Das wäre doch super, oder nicht?
Die Covidimpfung hat was gebracht. Das ist einfach eine falsche Behauptung von dir!

Ich bin mehr oder weniger nicht freiwillig zur ersten Impfung und habe es bereut! Mir ging es mehrere.Wochen nicht gut und das als gesunder Erwachsener!
Warum bist du nicht freiwillig zur Impfung? Bist du beim Bund oder gehörst du zum Medizinischen Personal?
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 07:51   #16576
-andre-
Patat Special!
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Münsterland
Beiträge: 2.068
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Klar ändert das nichts. War auch vorher schon klar, dass es nichts ändert, nicht wahr?

Gibt ja genügend andere Studien dazu - mit unterschiedlichsten Ansätzen und Ergebnissen - Siehe die erwähnte Cocrane-Zusammenfassungen.

Nur das Schlechtmachen ohne wirklichen Hintergrund prangere ich an.
Das ist für dich diskutieren? "Gibt noch andere Studien" und wie prognostiziert das Thema wechseln.

Wäre doch ein guter Ansatz, Menschen in den betroffenen Ländern regelmäßig Ivermectin gegen Parasiten zur Verfügung zu stellen, wenn sie dadurch andere Krankheiten besser wegstecken. Erst recht, wenn sogar deine "Experten" das Zeug als unbedenklich deklarieren.

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Es liegt eben an der Verbindung der Wirklichkeit mit Bewußsteinsphhänomenen.

Wenn jemand im Bewußtsein der physikalisch + chemischen "Realität" gekreuzigt ist und dort festklebt, gibt es eben für ihn keinerlei andere Möglichkeiten der Interaktion mit der Wirklichkeit und er wird berechtigterweise sagen: Außerhalb gibt es nichts.

Stimmt halt nur aus der Innensicht dieser hermetisch abgeschlossenen Welt- , weil sich Wirkungen anderer Art eben nur für jene einstellen, die sich bewußt sind, dass es noch ganz andere Ebenen real gibt, die sich aber nur bei offenem Geist erschließen lassen.

Kennt man auch aus dem Kampfsport: Die einen elektisieren ihre Gegner mit ihrem Chi, daß es die nur so durch die Gegend wirft, andere erleben nur Schlag und Tritt.

Bewußtsein interagiert mit dem Erleben der Wirklichkeit und schafft diese bis zu einem gewissen Grad als kollektives Resultat.

Anders ausgedrückt - wenn wir uns als Kollektiv entschließen, Homöopathie als wirkungslos zu erleben - wird dies die Wirklichkeit - ABER - in Wahrheit schränken wir uns in unseren Möglichkeiten ein, weil wir uns ebenso entscheiden könnten, dass Homöopathie wirkt und wir dann mehr Möglichkeiten hätten.

Sich dagegen zu entscheiden ist also ein wenig unintelligent, weil wir damit die Wirklichkeit so formen, dass wir "weniger mächtig" sind.
Alle Achtung! Wenn du mir jetzt noch von deiner Reise zu den Plejaden erzählst, hast du das Game endgültig durchgezockt.
-andre- ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 07:51   #16577
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Norman, TheLocalDude usw. haben halt Probleme, mein zugegeben weit gespanntes Netz geistig zu erfassen und kann somit nur "Themenwechsel" erkennen, aber nicht die zugrundeliegende Verbindung der Themen. Möglicherweise auch eine der Folgen der "Spikungen" - wurde hier schon vor längerer Zeit mal andiskutiert.

Aber für die Leute mit Scheuklappenblick schreibe ich eh nicht.

Intelligenz ist die Fähigkeit, Systeme zu erkennen. Ist halt graduell unterschiedlich vorhanden.
Da kann ich dir nicht widersprechen!
Die Antworten auf deine falschen Behauptungen bleibst du wie immer schuldig!
Nein Heimo, du bist kein Lügner! Du streust nur Behauptungen die nicht stimmen!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 09:11   #16578
ShortSqueeze
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 6.550
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Man kann "magische Rituale erfinden" - also Naturkräfte mit Symbolen, Gesten - was auch immer für Handlungen und Gefühlen verbinden, um bestimmte Wirkungen zu erzielen und wenn es dann von anderen Unbeteiligten ausgeführt wird, dann funktioniert es trotzdem - auch zu deren Schaden.
ich glaube es ist unbestritten, daß Glaube in der Medizin einiges bewirken kann. Siehe Placebos.
Insofern bezweifle ich nicht, daß inhaltslose Zuckerkügelchen bei Menschen eine Wirkung erzielen. Aber man muss halt irgendwo die Grenze ziehen was als anerkannte Medizin von der Allgemeinheit bezahlt werden soll.
Daher die ganz konkrete Frage: Soll Homöopathie von der Kasse bezahlt werden oder nicht und nach welchen Kriterien willst du bewerten ab wann ein Medikament oder eine Behandlung von der Kasse übernommen wird.
ShortSqueeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 09:33   #16579
Ratte im Labyrinth
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2017
Ort: München
Beiträge: 725
Standard

So absurd und hirnverbrannt das ganze Thema Homöopathie zweifellos ist - ich gehe fest davon aus, dass die Kassen dadurch am Ende ironischerweise eher sogar noch Geld sparen als Zusatzausgaben haben. Im Zweifel gingen die ganzen Menschen, die wegen irgendwelcher Lappalien regelmässig zum Arzt dackeln, nämlich vermutlich mit Medikamenten nach Hause, die teurer sind als Zuckerkügelchen.
Ratte im Labyrinth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 09:39   #16580
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.190
Standard

Na ja - wenn öffentlich auch Medikamente bezahlt werden, deren Wirkung sich nur in Nuancen von Placebos unterscheiden, warum dann nicht auch Homöopathie. Hab ich übrigens selber noch nicht angewandt.
Genauso wie Ivermectin.

Oder Radwege in Peru, Entwicklungshilfe für China usw. Wird vieles öffentlich bezahlt. Wenn das eine nicht sinnvoll ist, dann sollte man auch andere Dinge überlegen, die man nicht mehr bezahlt - zB. Covid-Impfungen mit ähnlicher Leistungsbilanz..

Wenn ich das schon höre - verringert nötige Intensivbehandlung, was als Einziges übrig geblieben ist. Weshalb dies wohl noch funktioniert? Vermutlich, weil es das Immunsystem so heruntergefahren hat, dass entzündliche Prozesse, die ja eines echten Sinn haben und bei Covid halt überschossen, sich nicht mehr richtig abspielen können..
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 10:01   #16581
Jan:)!
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 5.359
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Na ja - wenn öffentlich auch Medikamente bezahlt werden, deren Wirkung sich nur in Nuancen von Placebos unterscheiden, warum dann nicht auch Homöopathie.
Weil das ganze irgendwer bezahlen muss und daher die Gelder dann für sinnvolle Ausgaben fehlen.

Ich Stelle mal eine neue Behandlungsmethode zur Diskussion.

"Betreutes Fernsehen"

In einer Gruppenbehandlung sehen sich die Patienten Netflix-Serien an.
Das ganze hilft gegen Verdauungsstörungen und Demenz.

Ich kann zwar nicht belegen, dass das wirkt.

Aber die Krankenkasse soll bitte die Kosten meiner Patienten übernehmen.
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 10:35   #16582
ShortSqueeze
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 6.550
Standard

Zitat:
Zitat von Ratte im Labyrinth Beitrag anzeigen
Im Zweifel gingen die ganzen Menschen, die wegen irgendwelcher Lappalien regelmässig zum Arzt dackeln, nämlich vermutlich mit Medikamenten nach Hause, die teurer sind als Zuckerkügelchen.
ich bin diesbezüglich sowieso der Meinung, daß man die Krankenversicherung massiv einschränken muss.
Alles was zumutbar ist sollte von den Menschen selber privat bezahlt werden und nur Vorsorge, chronische Sachen oder OP's, also alles was finanziell nicht mehr tragbar ist, sollte von den Kassen übernommen werden.
Die Beiträge würden sich sofort halbieren und die Wartezeiten in den Praxen auch.
ShortSqueeze ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 11:13   #16583
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 1.985
Standard

Zitat:
Als ich geimpft wurde bekam ich einen Informationsbogen den ich unterschreiben musste. Auf dem waren ganz klar alle Nebenwirkungen aufgeführt. War das bei dir nicht der Fall? Würde mich echt wundern. Da ich zum „Medizinischen Personsl gehöre kam ich in den „Genuss“ sehr früh geimpft zu werden! Selbst da war schon von (sehr seltenen) schweren Nebenwirkungen die Rede! Dann willst du mir hier erzählen du hast nicht davon gewusst? Dann musst DU dich eben informieren!
Habe ich irgendwo geschrieben das ich nicht informiert wurde / war? Und bezüglich dem Infoblatt bzw. der Unterschrift bei der Impfung, dass ist reines Compliance gehampel damit sich ja jeder Mittäter der dir das vorher als harmlos verkauft hat dann selbst mit keinen Konsequenzen zu rechnen hat! Ich finde es immer wieder beschämend wie sich allgemein beim Thema Impfung jeder hinstellt und dich da zu lullt und Unterdruck setzt wie harmlos doch alles ist aber wenn dann doch was passiert dann ist eben keiner da und du bist der absolute Einzelkämpfer!


Zitat:
Schade ist aber das du im Vorfeld Behauptungen aufgestellt hast die ich mit zwei Beispielen widerlegt habe und du auch keine Antwort mehr darauf gegeben hast! Das zumindest hätte dich schon Jucken können, da du ja damit angefangen hast! Mit Aussagen kommen und dann nicht darauf zu reagieren ist doch sonst Heimos Art und nicht deine!
Was genau meinst du?

Zitat:
Harmlos bei 1Mio erfasster Verdachtsfälle und das ohne Dunkelziffer die weit aus höher liegen wird!
Da war vermutlich Tante Erna dabei der die Einstichstelle wehgetan hat!
Natürlich gibt es das und bei den gemeldeten Fällen sind das wahrscheinlich noch die häufigsten aber es geht hier eben um die Dunkelziffern wo dann niemand mehr nachfragt!

Zitat:
Das verstehe ich nicht. Meinst du das aufgrund der Grippeimpfung Myokarditiden verhindert werden sollen? Das wäre doch super, oder nicht?
Die Grippeschutzimpfung für die breite Bevölkerung ist doch ein reines Pharmageschäft das bringt höchstens etwas beim kleinen Teil der Bevölkerung die ein geschwächtes Immunsystem haben und dort ist das auch in Ordnung.

Zitat:
Die Covidimpfung hat was gebracht. Das ist einfach eine falsche Behauptung von dir!
Na klar hat die was gebracht... Gelder wurden veruntreut, Aktionäre und die Pharmalobby haben sich die Taschen gefüllt und es gab/gibt betroffene die jetzt allein dastehen mit den Folgen. Den Beweis das die Impfung nachweislich etwas gebracht hast musst du mal antreten und da bin ich sehr gespannt.




Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Warum bist du nicht freiwillig zur Impfung? Bist du beim Bund oder gehörst du zum Medizinischen Personal?
Nein bin ich nicht, das hatte andere Gründe und das möchte ich hier nicht weiter vertiefen!

PS: Wenn du kommentierst dann bitte richtig und nicht in die Texte mit Farbe rein.
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 12:27   #16584
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen
Habe ich irgendwo geschrieben das ich nicht informiert wurde / war? Und bezüglich dem Infoblatt bzw. der Unterschrift bei der Impfung, dass ist reines Compliance gehampel damit sich ja jeder Mittäter der dir das vorher als harmlos verkauft hat dann selbst mit keinen Konsequenzen zu rechnen hat! Ich finde es immer wieder beschämend wie sich allgemein beim Thema Impfung jeder hinstellt und dich da zu lullt und Unterdruck setzt wie harmlos doch alles ist aber wenn dann doch was passiert dann ist eben keiner da und du bist der absolute Einzelkämpfer!

Ich kann mich hier nur Wiederholen. Mir war klar das es schwere Nebenwirkungen geben KANN. So wurde das meiner Meinung nach auch kommuniziert. Du hast aber aus meinem „geben kann“ ein „geben wird“ gemacht! Das sind natürlich zweierlei Stiefel. Das es bei Schweren , die es zweifellos gegeben hat, eine sehr schlechte Versorgung gab ist unstrittig! Das wurde aber auch schon zigmal gesagt!


Was genau meinst du?

Du hast behauptet das die Klimakleber mit Samthandschuhen angefasst wurden. Die erste Suche gab zeigte das Gegenteil. Deine Reaktion: Ein Einzelfall. Ob es ein Einzelfall war weiß ich nicht und interessiert mich auch nicht. Es ist auf jeden Fall richtig und wichtig, dass wenn gegen geltendes Recht verstoßen wird, das auch geahndet wird. Ob Klimakleber oder GNTM!



Natürlich gibt es das und bei den gemeldeten Fällen sind das wahrscheinlich noch die häufigsten aber es geht hier eben um die Dunkelziffern wo dann niemand mehr nachfragt!

Ich kann mir nicht vorstellen das Tante Erna wegen geschwollenem Arm zum Arzt geht und jemand der eine schwerste Nebenwirkung hat nicht geht!?
Warum sollte der Corona geimpfte mit ner Myokarditis diese nicht beim Arzt melden. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen das es eine riesige Dunkelziffer gibt.




Die Grippeschutzimpfung für die breite Bevölkerung ist doch ein reines Pharmageschäft das bringt höchstens etwas beim kleinen Teil der Bevölkerung die ein geschwächtes Immunsystem haben und dort ist das auch in Ordnung.

https://www.impfen-info.de/impfempfe...ppe-influenza/ Für die breite Masse ist die Grippeschutzimpfung auch nicht!

Na klar hat die was gebracht... Gelder wurden veruntreut, Aktionäre und die Pharmalobby haben sich die Taschen gefüllt und es gab/gibt betroffene die jetzt allein dastehen mit den Folgen. Den Beweis das die Impfung nachweislich etwas gebracht hast musst du mal antreten und da bin ich sehr gespannt.


Du darfst gespannt sein:https://www.helios-gesundheit.de/qua...ona-impfungen/




Nein bin ich nicht, das hatte andere Gründe und das möchte ich hier nicht weiter vertiefen!
Ok! Danke trotzdem für dein ehrliches Wort!!!
PS: Wenn du kommentierst dann bitte richtig und nicht in die Texte mit Farbe rein.
Das ist gut wenn du das ansprichst! Das kann ich irgendwie nicht, Sorry!
Wenn ich auf zitieren drücke komm ja der gesamte Text. Muss ich dann jedes Mal alles löschen bis ich beim einzelnen Absatz bin den ich zitieren möchte? Ich habe keinen PC sondern nur das Smartphone. Da ist es immer sehr mühsam
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 13:03   #16585
Jan:)!
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 5.359
Standard

Zitat:
Zitat von ShortSqueeze Beitrag anzeigen
Alles was zumutbar ist sollte von den Menschen selber privat bezahlt werden
Im Prinzip sehe ich das genauso.
Aber was "zumutbar" ist, hängt von der jeweiligen Situation ab.

Bei vielen spielen hundert Euro mehr oder weniger keine Rolle.

Andere müssten sich dann bei einer schweren Erkältung entscheiden, ob sie zum Arzt gehen und dafür den Urlaub mit den Kindern absagen oder lieber hoffen, dass es von alleine weg geht.
Die kommen dann im Zweifel mit Lungenentzündung ins Krankenhaus.

Oder Leute mit Sportverletzungen gehen dann aus finanziellen Gründen nicht zum Arzt und bekommen dann langfristig schwere Folgeschäden.
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 14:53   #16586
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 1.985
Standard

Zitat:
Ich kann mich hier nur Wiederholen. Mir war klar das es schwere Nebenwirkungen geben KANN. So wurde das meiner Meinung nach auch kommuniziert. Du hast aber aus meinem „geben kann“ ein „geben wird“ gemacht! Das sind natürlich zweierlei Stiefel. Das es bei Schweren , die es zweifellos gegeben hat, eine sehr schlechte Versorgung gab ist unstrittig! Das wurde aber auch schon zigmal gesagt!
Das ist genauso als wenn ich dir sage es kann beim Autofahren zu einem schwerem Unfall kommen! Was machst du mit der Information? Optimalerweise kannst du natürlich selbst entscheiden vorsichtiger im Verkehr zu agieren das wars aber auch schon. Bei Impfungen ist das im Endeffekt russisches Roulette mit einer sehr geringen Chance das es dich erwischen kann aber die Chance besteht und die Faktoren und Sinnhaftigkeit kann dir niemand real benennen!

Du musst schon mal richtig lesen denn wo bitte habe ich behauptet das es diese geben wird?!

Die Versorgung ist die eine Baustelle die andere ist das niemand absolut niemand dafür in Regress genommen werden kann dir aber alle vorher versprechen wie easy die ganze Nummer ist. Es darf in einem solchen Szenario niemals einen Zwang geben egal ob dieser körperlich oder psychisch bzw. monetär ausgeübt wird ansonsten hast du eben keine Wahlfreiheit!

Zitat:
Du hast behauptet das die Klimakleber mit Samthandschuhen angefasst wurden. Die erste Suche gab zeigte das Gegenteil. Deine Reaktion: Ein Einzelfall. Ob es ein Einzelfall war weiß ich nicht und interessiert mich auch nicht. Es ist auf jeden Fall richtig und wichtig, dass wenn gegen geltendes Recht verstoßen wird, das auch geahndet wird. Ob Klimakleber oder GNTM!
Das ist eine Tatsache und keine Behauptung wenn du das nicht sehen magst dann tut es mir leid aber das ist mir an dieser Stelle dann auch zu mühsig darüber zu diskutieren. Allein die Tatsache das Klimakleber Kraft des Rechtsstaats Autobahnen / Verkehr blockieren kann aber Covid Demos im Freien Verboten / Verhindert worden sind sollte dir schon mal zu denken geben.

Guck dir mal im anderen Thread meinen Link an...Demokratie und Rechtsstaat waren einmal eine nette Geschichte in unserer westlichen Welt aber diese werden sukzessive ausgehöhlt. Was politisch aktuell nicht Opportun ist wird einfach für illegal erklärt. Glaubst du ernsthaft die EU / Deutschland möchte wegen Kinderpornografie die verschlüsselte Kommunikation aufbrechen?!


Zitat:
Ich kann mir nicht vorstellen das Tante Erna wegen geschwollenem Arm zum Arzt geht und jemand der eine schwerste Nebenwirkung hat nicht geht!?
Warum sollte der Corona geimpfte mit ner Myokarditis diese nicht beim Arzt melden. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen das es eine riesige Dunkelziffer gibt.
Erstmal weil Hypochonder einen nicht gerade kleinen Teil der Gesellschaft ausmachen und weil dir kein Arzt bestätigt das es sich um eine Impfkomplikation handelt wenn diese nicht sofort auftritt! Die Foren der betroffenen sind doch voll davon und guck dir mal die Leidensgeschichten an. Die meisten von Ihnen mussten x Ärzte aufsuchen die sie überhaupt behandeln wollten und du glaubst ernsthaft auch nur einer von denen hat da eine Nachricht ans Pei geschickt *lol*


Muss ich mir in Ruhe anschauen aktuell fehlt mir dazu die Zeit. Ich kenne ansonsten bisher keine Studien die zu einem klaren Ergebnis kommen und ehr im konjunktiv schreiben bzw. die Hybriden Fälle einfach hinzuziehen.

Zitat:
https://www.impfen-info.de/impfempfe...ppe-influenza/ Für die breite Masse ist die Grippeschutzimpfung auch nicht!
Joa ich kenne aber viele U60 die sich dem trotzdem unterziehen. Das ist natürlich in Ordnung hat aber eben viel mit Panik mache durch die Pharma Lobby zu tun.

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Das ist gut wenn du das ansprichst! Das kann ich irgendwie nicht, Sorry!
Wenn ich auf zitieren drücke komm ja der gesamte Text. Muss ich dann jedes Mal alles löschen bis ich beim einzelnen Absatz bin den ich zitieren möchte? Ich habe keinen PC sondern nur das Smartphone. Da ist es immer sehr mühsam


Einfach (Quote) Hier mein Zitat (/Quote) einfügen aber entsprechend mit eckigen Klammern
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2024, 19:12   #16587
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen
Das ist genauso als wenn ich dir sage es kann beim Autofahren zu einem schwerem Unfall kommen! Was machst du mit der Information? Optimalerweise kannst du natürlich selbst entscheiden vorsichtiger im Verkehr zu agieren das wars aber auch schon. Bei Impfungen ist das im Endeffekt russisches Roulette mit einer sehr geringen Chance das es dich erwischen kann aber die Chance besteht und die Faktoren und Sinnhaftigkeit kann dir niemand real benennen!]

Schönes Beispiel. Fährst du Auto?

[Du musst schon mal richtig lesen denn wo bitte habe ich behauptet das es diese geben wird?!]

Du hast weiter oben geschrieben:
„War doch immer allen klar das es schwere Nebenwirkungen geben wird...persönliches Pech aber bei mit hats ja nix bewirkt also Schnauze halten.“

Du siehst, ich habe richtig gelesen!


[Die Versorgung ist die eine Baustelle die andere ist das niemand absolut niemand dafür in Regress genommen werden kann dir aber alle vorher versprechen wie easy die ganze Nummer ist. Es darf in einem solchen Szenario niemals einen Zwang geben egal ob dieser körperlich oder psychisch bzw. monetär ausgeübt wird ansonsten hast du eben keine Wahlfreiheit!]

Dass das nicht gut gelaufen ist habe ich nun schon mehrfach bestätigt! Ich kann es gerne noch öfter schreiben!



[Das ist eine Tatsache und keine Behauptung wenn du das nicht sehen magst dann tut es mir leid aber das ist mir an dieser Stelle dann auch zu mühsig darüber zu diskutieren. Allein die Tatsache das Klimakleber Kraft des Rechtsstaats Autobahnen / Verkehr blockieren kann aber Covid Demos im Freien Verboten / Verhindert worden sind sollte dir schon mal zu denken geben.]

Aber die Klimakleber wurden doch auch bestraft. Verstehe da wirklich deinen Ärger nicht!
Auch hier habe ich dir zugestimmt. Warum schreibst du das so als wäre ich auf der Seite der Klimakleber? Oder habe ich da wieder nicht richtig gelesen oder was falsch verstanden. Demo ohne die Auflagen die es gegeben hat war verboten. Ergo, wurde sie aufgelöst. Ich weiß es wirklich nicht, aber wurden denn alle Personen die auf den Anti Corona Demos waren bestraft?
Kann ich nicht glauben! Wurden alle, die sich an die Straße geklebt haben bestraft? Kann ich mir auch nicht vorstellen!
Vielleicht weißt du da mehr als ich!?


[Erstmal weil Hypochonder einen nicht gerade kleinen Teil der Gesellschaft ausmachen und weil dir kein Arzt bestätigt das es sich um eine Impfkomplikation handelt wenn diese nicht sofort auftritt! Die Foren der betroffenen sind doch voll davon und guck dir mal die Leidensgeschichten an. Die meisten von Ihnen mussten x Ärzte aufsuchen die sie überhaupt behandeln wollten und du glaubst ernsthaft auch nur einer von denen hat da eine Nachricht ans Pei geschickt *lol*]

Kann ich nicht beurteilen. Welche Foren meinst du?
Was ich nicht verstehe: Warum sollte der Betroffene nicht ans PEI schreiben.
Verstehe ich wirklich nicht was du da meinst!




[Muss ich mir in Ruhe anschauen aktuell fehlt mir dazu die Zeit. Ich kenne ansonsten bisher keine Studien die zu einem klaren Ergebnis kommen und ehr im konjunktiv schreiben bzw. die Hybriden Fälle einfach hinzuziehen.]

Mach mal. Finde die Seite nicht schlecht. Ich muss aber eingestehen das ich nicht alles gelesen habe.
Generell ist es aber natürlich immer schwierig etwas zu beweisen! Wie willst du z.B. beweisen das die Coronaimpfung nichts gebracht hat. Denke da werden wir beide uns nie einig werden!




[Joa ich kenne aber viele U60 die sich dem trotzdem unterziehen. Das ist natürlich in Ordnung hat aber eben viel mit Panik mache durch die Pharma Lobby zu tun.]

Was für eine Panikmache (spreche hier explizit von der Grippeimpfung)? Also ich verstehe echt nicht was manchmal Leute in irgendwelche Empfehlungen hineininterpretieren!
Ich, Chronisch krank, hatte noch nie Panik bezüglich einer Grippeimpfung. Vermutlich stehe ich in der Stikoliste bei den Empfehlungen drauf! Wie schaut denn die Panikmache für dich aus?
Ich verstehe es WIRKLICH nicht.


Eins möchte ich noch sagen: Es gibt immer einen Sender und Empfänger. Nicht immer wird das empfangen was der Sender ausdrücken wollte. Deshalb ist ein Forum vermutlich der schlechteste Ort um solche komplexen Themen zu behandeln.
Ich will auch nicht mit dir oder irgendjemanden hier streiten. Wir haben eben verschiedene Meinungen. Das finde ich auch gut.
Allerdings bin ich der Meinung, das Unwahrheiten wie Heimo sie laufend postet, nicht unkommentiert bleiben dürfen. Das z.B. wir beide andere Meinungen haben, ok! Ich sage dir meine Ansicht, du mir deine. Jetzt können wir selbstkritisch mit der Sache umgehen und unter umständen vom anderen was lernen!
Wenn ich aber alles blockiere weil meine Meinung festgefahren ist wird sich nichts ändern.
Es liegt mir auch fern dich in irgendeiner Weise zu beleidigen. Falls das schon vorkam, sorry! Manches ist mir einfach so fern, die Gedankengänge zu fremd, das es mich ganz einfach interessiert was ihr meint!


[Einfach (Quote) Hier mein Zitat (/Quote) einfügen aber entsprechend mit eckigen Klammern
]
Bin gespannt ob es funktioniert! Danke!

Nachtrag: Sorry, das mit dem Zitate selektiv beantworten klappt nicht. Ich bin zu alt für den Modernen Kram!
Würde mich trotzdem freuen wenn du es versuchst zu lesen!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 05:55   #16588
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Salzburg
Beiträge: 2.190
Standard

1. Ursula-von-der-Leyen muss zumindest bis zur EU-Wahl nicht mehr zittern..

https://www.berliner-zeitung.de/wirt...ing-li.2217131

2. WHO-Vertrag soll noch im Mai kommen..

Dr. Med Michel Spitzbart:
https://t.me/drspitzbart/1111

"Alle Regierungen geben die Verantwortung an eine nicht gewählte NGO ab.." (....als demokratisch gewählte Interessenvertreter , welche zu solchen Entscheidungsfindungen gewählt wurden - agieren also "als Verräter" an ihren Wählern)
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 07:26   #16589
-andre-
Patat Special!
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Münsterland
Beiträge: 2.068
Standard

[QUOTE=NormanB.;1497175]Bin gespannt ob es funktioniert! Danke![/_QUOTE] ...Antwort

[QUOTE=NormanB.;1497175]Nachtrag: Sorry, das mit dem Zitate selektiv beantworten klappt nicht.[/_QUOTE] ...Antwort

[QUOTE=NormanB.;1497175]Würde mich trotzdem freuen wenn du es versuchst zu lesen![/_QUOTE] ...Antwort

Du musst den "Quote-Code" (ohne den _), wie oben, vor und hinter jeden Abschnitt kopieren, den du separat zitieren willst, damit es dann so aussieht:
Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Bin gespannt ob es funktioniert! Danke!
...Antwort

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Nachtrag: Sorry, das mit dem Zitate selektiv beantworten klappt nicht.
...Antwort

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Würde mich trotzdem freuen wenn du es versuchst zu lesen!
...Antwort

Ist am Telefon aber etwas fummelig mit dem Copy and Paste (speziell mit meinen Wurstfingern).
-andre- ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 09:37   #16590
wingfoilsuechtig
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2021
Beiträge: 663
Standard kooorrrekkt zitieren und AfD Maulkorb

Norman, warum lässt du Dir von Smolo vorschreiben wie man schriftlich zitiert/reagiert?!

ich finde es sehr übersichtlich auf diese Kommentare einfach farbig und direkt zu reagieren, dann fehlen den übliche Verdächtigen später die Argumente wie:
so war das nicht gemeint oder ...aus dem Zusammenhang gerissen...bla bla bla

Mittlerweile dürfen SS-Versteher Krah und Mimimi-Faschist Hoecke bis zur Europawahl nicht mehr für die "Partei" auftreten...

Das ist auch einmalig in der Geschichte der Deutschen Demokratie West nach 1945/Gesamt nach 1989 und zeigt wessen Geistes Kind die ach so demokratische AfD ist....man wird doch noch wohl sagen dürfen...oder doch nicht? )
wingfoilsuechtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 13:36   #16591
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

[QUOTE=-andre-;1497188][QUOTE=NormanB.;1497175]Bin gespannt ob es funktioniert! Danke![/_QUOTE] ...Antwort

[QUOTE=NormanB.;1497175]Nachtrag: Sorry, das mit dem Zitate selektiv beantworten klappt nicht.[/_QUOTE] ...Antwort

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Würde mich trotzdem freuen wenn du es versuchst zu lesen![/_QUOTE] ...Antwort

Du musst den "Quote-Code" (ohne den _), wie oben, vor und hinter jeden Abschnitt kopieren, den du separat zitieren willst, damit es dann so aussieht:
...Antwort

...Antwort

...Antwort

Ist am Telefon aber etwas fummelig mit dem Copy and Paste (speziell mit meinen Wurstfingern).
Danke dir. Werde das später im Testforum versuchen!
Ich glaub schlimmere Wurstfinger als ich gibt es nicht!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 13:39   #16592
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von wingfoilsuechtig Beitrag anzeigen
Norman, warum lässt du Dir von Smolo vorschreiben wie man schriftlich zitiert/reagiert?!

ich finde es sehr übersichtlich auf diese Kommentare einfach farbig und direkt zu reagieren, dann fehlen den übliche Verdächtigen später die Argumente wie:
so war das nicht gemeint oder ...aus dem Zusammenhang gerissen...bla bla bla
Danke!
Wenn ich es nicht hinbekommen sollte bleibe ich auch bei meiner „Spezialtechnik“!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 13:47   #16593
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 1.985
Standard

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Bin gespannt ob es funktioniert! Danke!
.

Oben in der Toolleiste kannst du das Start und End Quote mit einem Klick einfügen. Das machst du einfach an der Stelle wo du zitieren möchtest. Du musst dann nur das / bei dem oberen Tag einfügen und beim unteren rauslöschen und schon hast du einen sauber zitierten Text.

Das ist simples HTML und die restlichen Formatierungen inkl. deiner fabrlichem Markierung funktionieren genauso.

PHP-Code:
[QuoteBlablabla ich bin ein Zitat[/Quote]

[
B]  So werde ich fett geschrieben [/B
Auch wenn unser kleiner Meinungsnazi das hier als Belehrung sieht aber das Inline kommentieren führt in der nächsten Antwort dazu das alles entfernt wird bzw. deine Inline Comments nicht mehr lesbar sind.


Geändert von Smolo (23.05.2024 um 14:02 Uhr)
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 14:34   #16594
wingfoilsuechtig
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2021
Beiträge: 663
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen
.

Auch wenn unser kleiner Meinungsnazi das hier als Belehrung sieht aber das Inline kommentieren führt in der nächsten Antwort dazu das alles entfernt wird bzw. deine Inline Comments nicht mehr lesbar sind.
Tut schon weh zu erkennen, dass trotz des pseudopazifistischem Gelabers nun auch in den unpolitischen Teilen der Gesellschaft so langsam die hässliche, faschistische und demokratiefeindliche Fratze der AfD erkannt wird…
wingfoilsuechtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 15:25   #16595
wingfoilsuechtig
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2021
Beiträge: 663
Standard

AfD aus rechter Fraktion im Europaparlament ausgeschlossen

Alle AfD-Europaabgeordneten sind aus der rechten ID-Fraktion im Europäischen Parlament ausgeschlossen worden. Ein entsprechender Antrag von Fraktionschef Marco Zanni habe die erforderliche Unterstützung bekommen, sagten mehrere Fraktionsvertreter in Brüssel.
wingfoilsuechtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2024, 21:50   #16596
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ¯\_(ツ)_/¯
Beiträge: 3.271
Blinzeln

Ich finde es echt spannend wie die AFD es geschafft hat, dass Marine Le Pen sich genötigt sieht sich zu distanzieren.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2024, 08:26   #16597
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen
.

Oben in der Toolleiste kannst du das Start und End Quote mit einem Klick einfügen. Das machst du einfach an der Stelle wo du zitieren möchtest. Du musst dann nur das / bei dem oberen Tag einfügen und beim unteren rauslöschen und schon hast du einen sauber zitierten Text.
Ich glaub ich habe es raus!
Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen
. Das ist simples HTML und die restlichen Formatierungen inkl. deiner fabrlichem Markierung funktionieren genauso.
Danke
PHP-Code:

[B]  So werde ich fett geschrieben [/B
Auch wenn unser kleiner Meinungsnazi das hier als Belehrung sieht aber das Inline kommentieren führt in der nächsten Antwort dazu das alles entfernt wird bzw. deine Inline Comments nicht mehr lesbar sind.[/QUOTE]
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2024, 08:57   #16598
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 1.985
Standard

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Ich glaub ich habe es raus!

Danke
PHP-Code:

[B]  So werde ich fett geschrieben [/B
....
Siehste klappt doch. Du hast aber noch einen kleinen Fehler gehabt. Zwischen zwei Quotes darf nie ein anderes Quote bzw. jedes Quote benötigt einen Anfang und ein Ende ansonsten zerlegt es den Text! Das kann man aber im Nachgang noch einfach editieren speziell auf dem Handy verliert man hier schnell den Überblick.
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2024, 09:06   #16599
-andre-
Patat Special!
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: Münsterland
Beiträge: 2.068
Standard

Zitat:
Zitat von NormanB. Beitrag anzeigen
Ich glaub schlimmere Wurstfinger als ich gibt es nicht!
Was die Bedienung von Touchscreens angeht, habe ich zwei Linke und alles Daumen
-andre- ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2024, 09:18   #16600
NormanB.
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2023
Beiträge: 128
Standard

Zitat:
Zitat von -andre- Beitrag anzeigen
Was die Bedienung von Touchscreens angeht, habe ich zwei Linke und alles Daumen

Ok….du hast gewonnen!
NormanB. ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort

Stichworte
aufarbeitung, corona, coronavirus, covid19, sars, sars-cov-2, schwurbel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 5)
set
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswirkung Finnenstellung beim Waveboard ? kitecomedy Kitesurfen 2 18.04.2011 21:04
Welche Auswirkung hat die Leinenlänge? dets Kitesurfen 25 08.11.2010 11:46
Einstieg in den Kitesport? Viper Kitesurfen 10 31.12.2007 16:42
Film über Kitesport dreamer Kitesurfen 12 05.11.2007 19:46
Reparatur: Auswirkung auf das Flugverhalten?? Albino Kitesurfen 6 12.05.2006 01:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.