oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Wingfoilen - Das Wingforum

Wingfoilen - Das Wingforum Rund um Wingfoilen, Wingsurfen, Wingen, Wings, Wingding usw.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2022, 12:11   #1
EmmaWrong
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2022
Beiträge: 120
Standard Immer noch Öl am Dam

Vor ca. 1 Woche gab es irgendwo einen Ölaustritt auf der niederländischen See.
Effekt ist, das ein Großteil der Küste Zeeland, Schouwen-Duiveland, Gorre-Overflakee mit Öl beschmutzt ist.

Das ist natürlich eine absolute Sauerei und das Ökosystem dadurch sehr beeinträchtigt. Aber auch die Wassersportler haben ihre Probleme damit.
Sowohl im Wasser als auch an Strand (Brouwersdam) Stand gestern, einige kleine Ölelemente auf Board, Wing und Neo Klamotten.

Wie man das vom Wing wieder entfernt, ohne den Bladder zu beschädigen, ist mir im Moment noch nicht klar. Gibt zwar eine Menge chemische Mittel, die das entfernen, die könnten den Bladder aber aufweichen. Also falls jemand eine Idee hat?

Waren trotzdem gestern jede Menge Leute auf dem Wasser, scheint einige nicht zu interessieren.
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2022, 12:54   #2
Wassermann
Living the good life
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: MUC - WA - DK
Beiträge: 1.495
Standard

Hört sich vielleicht blöd an, aber versuche es mal an einer kleinen Stell mit Sonnencreme oder Butter. Fett löst fett. Wenn du pech hast gibt es aber einen dunklen Rand, daher erstmal vorsichtig an einer Ecke probieren. Ich habe früher mal ein Windsurfboard so gereinigt
Wassermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2022, 15:04   #3
inF1704
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2021
Ort: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 224
Standard

Bremsenreiniger.. das Universalmittel und nicht aggresiv. Einfach kurz einsprühen und mit einem Tuch abwischen.
inF1704 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2022, 15:36   #4
danfree
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2022
Beiträge: 124
Standard

Jetzt im Ernst, Bremsenreiniger für den Wing? Da hätte ich definitiv grosse Bedenken - dann besser das Öl dran lassen.
danfree ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2022, 16:21   #5
EmmaWrong
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2022
Beiträge: 120
Standard

Ja Bremsenreiniger funktioniert super auf dem Board. Ich hätte aber bedenken auf dem Wing. Das Deck aus Gummiartigem Material kann aber auch angregriffen werden
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2022, 20:24   #6
Kiter-Yak
United-Ocean-Sports
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 2.122
Standard

Petroleum aus dem Baumarkt. Damit habe ich die Teerflecken auf dem Boardpad wegbekommen. Scheveningen hat anscheinend auch Öl
Kiter-Yak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2022, 23:33   #7
inF1704
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2021
Ort: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 224
Standard

Ja Bremsenreiniger.. da passiert gar nix mit dem Wing. Nicht Mal Baumwolle wird davon angegriffen.
inF1704 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2022, 13:03   #8
Alex T
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 578
Standard butter oder pöl

hi hatte schon mehrmals kontakt mit öl im meer, mit butter oder pflanzenöl und socke drüber fertig…bremsenreiniger hätte ich mich nicht getraut, der löst ja fette usw, und tuch besteht sicher aus paar löslichen substanzen …merkt man aber vielleicht erst wie bei chlorwasserpoolwäsche in der langzeithaltbarkeit… was baumwolle und bremsenreiniger betrifft…würde baumwolle als robuster ansehen als spinnakertuch…lg lxt
Alex T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2022, 17:32   #9
bludin
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2022
Beiträge: 79
Standard

Ich würde da auf jeden Fall erst beim Herstller nachfragen. Ein falsches Mittel könnte die Fasern oder die Bladderfolie schwächen, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen.
bludin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2022, 19:47   #10
EmmaWrong
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2022
Beiträge: 120
Standard

Ja würde ich auch so sehen. Butter oder Olivenöl vielleicht nicht. Aber statt Heizöl hab ich dann anderes Fett auf dem Material.
Hab gehört isopropanol könnte helfen
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2022, 11:46   #11
SchneiLa
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2015
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von EmmaWrong Beitrag anzeigen
Vor ca. 1 Woche gab es irgendwo einen Ölaustritt auf der niederländischen See.
Effekt ist, das ein Großteil der Küste Zeeland, Schouwen-Duiveland, Gorre-Overflakee mit Öl beschmutzt ist.

Das ist natürlich eine absolute Sauerei und das Ökosystem dadurch sehr beeinträchtigt. Aber auch die Wassersportler haben ihre Probleme damit.
Sowohl im Wasser als auch an Strand (Brouwersdam) Stand gestern, einige kleine Ölelemente auf Board, Wing und Neo Klamotten.

Wie man das vom Wing wieder entfernt, ohne den Bladder zu beschädigen, ist mir im Moment noch nicht klar. Gibt zwar eine Menge chemische Mittel, die das entfernen, die könnten den Bladder aber aufweichen. Also falls jemand eine Idee hat?

Waren trotzdem gestern jede Menge Leute auf dem Wasser, scheint einige nicht zu interessieren.
Ich war auch zu dem Zeitpunkt am Dam!
Danach hatte ich auf dem Deck meines Indiana Board´s Ölflecken, auch an beiden Wings.

Die Flecken konnte ich mühelos mit etwas WD40 entfernen. Dazu habe ich einfach etwas in ein Küchentuch gegeben und damit die betroffene Stelle kurz abgewischt und fertig. nach einer Woche kann ich sagen, dass ich die betroffenen Stellen nicht wieder finde.
SchneiLa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2022, 19:27   #12
EmmaWrong
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2022
Beiträge: 120
Standard

Ich hab einen Harz- und Teerentferner aus der Autopflege gefunden, der auch kunststofffest ist und auf natürlichen Ölen basiert, mal sehen.

WD40 wäre natürlich auch noch eine Variante.

War die letzten Tage am Grevelingen, da ist mir nix aufgefallen.
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2022, 14:18   #13
Alex1
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 1.234
Standard

Hallo!

ich hab Öl immer wieder von meinen Sachen mit WD40 weg gemacht... geht gut.

Grüße Alex
Alex1 ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Matten oder Tubekites ? AronSal Kitesurfen 121 25.05.2022 12:18
Duotone 2019er noch aktuell? maluco Wingfoilen - Das Wingforum 9 12.01.2021 21:45
Wie viel kann man von einem Flysurfer Speed4 Lotus noch erwarten? DaDaDa Kitesurfen 11 04.12.2020 17:45
Risiken (er)kennen = Unfälle vermeiden FunKite Kitesurfen 145 23.11.2020 21:34
Interconti Soma Bay Juli 2009, oder die Wanderung zwischen 2 Hotels Thomas Riedl Afrika/Kanaren/Mittlerer Osten 6 31.07.2009 14:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.