oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Wellenreiten und SUP

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2015, 00:24   #1
thegoodguy
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 241
Standard Hamburger SUP Stadtmeisterschaften, 25.04.2015

Internetfund:

https://www.facebook.com/HamburgerSupMeisterschaft
thegoodguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2015, 07:40   #2
SirAdrianFish
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 542
Standard

Vermutlich habe ich es in der morgendlichen Frische überlesen, aber wo in Hamburg findet die Veranstaltung statt. Auf der Außenalster oder ist Startpunkt auf dem Stadtparksee?
SirAdrianFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2015, 14:12   #3
thegoodguy
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 241
Standard

Das VI. Beach Festival findet statt

am Oortkatensee in Hamburg.

Die Hamburger SUP Meisterschaften sind Teil des Beach Festivals.

Hier wird es deutlicher:

http://www.windsurfing-hamburg.de/
thegoodguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2015, 20:22   #4
SirAdrianFish
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 542
Standard

Danke für die Info. Interessant. Der Hohendeichersee, auch Ortkatensee genannt, ist seit zwei Jahren mein iSUP-Paddel-Domizil. Allerdings finden dort zunehmend größere Veranstaltungen auf dem Wasser statt, was weniger schön ist.

Na ja, dann werde ich da wohl am WE mal vorbeifahren.
SirAdrianFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2016, 01:27   #5
wellness
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 242
Standard

die Hamburger SUP-Meisterschaften hießen am Oortkatener See 2016 etwas anders, ist ja eh eine nette, aber eine kommerzielle Veranst. ,

http://forum.oase.com/showthread.php?t=161729

aber dass an dem See viele Veranst. stattfinden, sehe ich nicht - oder meinst Du das tägliche Treffen der älteren Damen im Sommer im Wasser ?
wellness ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2016, 14:05   #6
SirAdrianFish
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 542
Standard

Nein, ich meine u.a. die Segelclubs. Wenn beide Clubs zeitgleich auf dem Wasser sind, dann befinden sich geschätzte 50 Jollen und mehr auf dem Wasser.

Dann kommen die SUPer (Leih, wie Privatboards), die Surfschule (pro Kurs können dies 10 Boards und mehr sein), Privatsurfer, Angler (am und auf dem Wasser), relativ neu die Kajak- und Kanufahrer, diverse Taucher...

Da tobt dann an einzelnen Wochenenden der Bär auf dem Wasser. Meiner Beobachtung nach, hat das in den vergangenen Jahren tendenziell zugenommen. Trotz der Menge klappt es allerdings (noch) recht gut. Es gibt halt Konstellationen, die weniger gut klappen, wenn diese aufeinander treffen (Angler - iSUPer, Taucher - Bordfahrer).
SirAdrianFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 11:34   #7
wasserteil
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2011
Beiträge: 67
Standard

Also, dass sich dort Unmengen tümmel, finde ich nicht. Es gibt einen Tag, an dem die Segler spätnachmittags fahren, Freitag .. (?), da muss man gen S oder N, aber die Angler und Taucher interessieren ansich nicht.
wasserteil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2018, 18:58   #8
SirAdrianFish
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 542
Standard

Dann sind wir dann zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs.

Meine Erfahrung mit Anglern und Tauchern sind auf dem See sehr durchwachsen. Wir hatten vor zwei Jahren mal eine ziemlich heftige Diskussion mit Tauchern darüber, ob wir denn als SUPer im südlichen Bereich des Sees überhaupt was zu suchen hätten.

Da ich gerne in der Nähe des Ufers paddle, mir gefällt einfach der direkte Blick in die Schilflandschaft, kann es dann auch mal Kontakt zu aufgebrachten Anglern geben. Die Kombination iSUP und Angelhaken ist auch nur Semi-Optimal.
SirAdrianFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 19:01   #9
wellness
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 242
Standard

ja, im Uferbereich traf ich auch schon auf genervte Angler ... aber durch die starke Zunahme von SUPPis und allg Boards auf dem See auch durch etliche Spaßpaddler und Corona müssten die Angler nun in der Minderheit sein, quasi wie Fahrradfahrer im Strassenverkehr
wellness ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SUP Instructor - Der WWS bildet dich vom 09.05.-12.05.2014 zum SUP Instructor aus! Strandoli Wellenreiten und SUP 2 28.04.2014 23:56
SUP Instruktor Kurs IOSUP Level 1 (Flachwasser) - 05. bis 07. Juli 2013 - am St. Leoner See SURF-SUP-CENTER.de Wellenreiten und SUP 6 11.12.2013 11:10
enemii.com - SUP Paddel, SUP Boardbags und Zubehör rayntec.de News - von Herstellern, Shops, ... 0 22.06.2013 11:00
SUP Instruktor Ausbildung vom 12.-14.04.2013 (St.Leoner See) SURF-SUP-CENTER.de Wellenreiten und SUP 0 21.03.2013 18:21
Jever SUP World Cup Hamburg - 27. bis 29. August 2010 oase-news News - von Herstellern, Shops, ... 0 24.01.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.