oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Produkte: Testberichte - Erfahrungsberichte - Reviews > Kites

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2022, 09:05   #1
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 5.733
Standard Neuer Pansh FreeRace Kite "Kestrel"

https://panshkite.com/index.php?gOo=...3&productname=

Sieht interessant aus. UL Material als Standard, 45 Zellen, Turbo Mixer...

https://www.youtube.com/watch?v=EsEiGNSNJiw
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 13:35   #2
Flavien
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01/2023
Ort: Basel
Beiträge: 2
Standard

Hallo zusammen,
Ich habe die Chance den Pansh Kestrel 6 und 15 probieren zu koennen.
Trotz seinem grossen AR, der Kestrel macht wirklich Spass zu fliegen weil er sich schnell drehen laesst. Ich hatte absolut nicht das Gefuehl mit dem 15 einen grossen Kite in den Haende zu haben.
Der Kestrel 6 ist auf meiner Sicht sehr extrem aufs Wasser, nichts fuer mich aber sicherlich sehr gut zum Buggy fahren.
Low wind ist ok, aber der Kestrel ist besonders gut in High wind, weil der Kite sich sehr gut depowern laesst, und ist deswegen auf meiner Sicht sehr fehlerverzeihend und intuitiv. Ich konnte meine ganze Tricks problemlos landen.
Sorry ich kenne die technische Woerter auf Deutsch nicht so gut, als ich Franzose bin (aber seit 10 Jahren in Deutschland/Schweiz arbeite).
Aber ich hoffe dass diese Meinung euch hilft eine Entscheidung zu treffen.
Flavien
Flavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 16:46   #3
Tomlutz
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2018
Ort: Zürich
Beiträge: 314
Standard

Zitat:
Zitat von Flavien Beitrag anzeigen

Der Kestrel 6 ist auf meiner Sicht sehr extrem aufs Wasser, nichts fuer mich aber sicherlich sehr gut zum Buggy fahren.
Low wind ist ok, aber der Kestrel ist besonders gut in High wind,
Hallo Flavien,

danke, sehr interessant. Kennst Du zufaellig das Gewicht des 15m? Und warum ist der 6er auf dem Wasser sehr extrem? Danke und Gruss - Tom
Tomlutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 16:59   #4
Flavien
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01/2023
Ort: Basel
Beiträge: 2
Standard

Gewicht vom 15er kenne ich nicht nein, umsomehr ich einen Prototype getestet hatte. Der 10er wiegt 2.18kg inkl. Bridles und Rollen.
Der 6er ist extrem weil es starke Beschleunigungen hat die für mich nicht so angenehm sind. Für diese Windrange finde ich den Hawk ruhiger.
Flavien ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein paar Anfängerfragen (zum Relaunch und 5. Leine um Kite gewickelt) hassmo Kitesurfen 12 29.05.2012 16:30
griffin vs. rebel kielerKiter Kitesurfen 19 19.07.2007 08:03
New Yarga Hybrid SLE hangon Kitesurfen 1 21.04.2007 15:40
Test 16'er Rhino 07 ShortSqueeze Kites 2 18.04.2007 15:49
Guerilla ARC Test 2 Sascha Jung Kitesurfen 30 10.06.2003 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.