oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Spezielles > Reisen und Spots

Reisen und Spots Rund um die Themen Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2020, 15:42   #1
scav
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 74
Frage Ägypten (El Gouna, Marsa Alam) - Aktuelle Lage?

Hallo zusammen,

Ist jemand gerade (oder war vor kurzem) in Ägypten (Marsa Alam oder El Gouna) und kann etwas über die aktuelle Lage im allgemeinen und im speziellen zum Kitesurfen erzählen? Sind die touristischen Angebote noch möglich, Tauchen, Safaris etc.? Ist Kitesurfen noch möglich? Restaurants, Hotels, Tourenanbieter geöffnet - business as usual?

Über die Einreisebestimmungen habe ich mich bereits informiert.

Besten Dank und Gruss,
scav
scav ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2020, 12:44   #2
klemens29
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2020
Beiträge: 8
Standard

Hi,

ich würde mich gerne der Frage anschließen - habe im November zwei Wochen Urlaub und da die erste Option Kapverden zurzeit nicht möglich ist, schiele ich auch nach Ägypten!
Obwohl Reisewarnstufe 6 (Österreich)werden sogar Pauschalreisen angeboten - vorausgesetzt negativer Test bei Ein bzw Ausreise...

Vielleicht findet sich jemand der hier näheres zur Lage vor Ort schildern kann?

Liebe Grüße
klemens29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 17:47   #3
ubuntu
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.654
Standard Null Problemo

Zitat:
Zitat von scav Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Ist jemand gerade (oder war vor kurzem) in Ägypten (Marsa Alam oder El Gouna) und kann etwas über die aktuelle Lage im allgemeinen und im speziellen zum Kitesurfen erzählen? Sind die touristischen Angebote noch möglich, Tauchen, Safaris etc.? Ist Kitesurfen noch möglich? Restaurants, Hotels, Tourenanbieter geöffnet - business as usual?

Über die Einreisebestimmungen habe ich mich bereits informiert.

Besten Dank und Gruss,
scav
Moin,

logo, da fliegst du locker mit deiner Familie hin. Sollten deine Kinder krank werden, machste ein paar neue, kennste doch sicherlich, einmal rein einmal raus, fertig ist der kleine Klaus. Stirbt deine Frau, Frauen gibt es sicher noch ein paar andere.
Solltest du krank werden, Gott behüte, holt dich sicher ein Flieger aus where ever zurück.

Natürlich auf Steuerzahler Kosten. Dann steckst du "on the fly" noch ein paar Arbeitskollegen und die schnucklige Nachbarin an. Und die Stewardess mit dem Kaffe, Berufsrisiko.

Was ist eigentlich schlimmer, Ignoranz oder Dummheit. Wer kann das heute schon noch sagen.

tks

Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 23:41   #4
901red
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Kreis Neuss
Beiträge: 5.012
Standard

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Moin,

logo, da fliegst du locker mit deiner Familie hin. Sollten deine Kinder krank werden, machste ein paar neue, kennste doch sicherlich, einmal rein einmal raus, fertig ist der kleine Klaus. Stirbt deine Frau, Frauen gibt es sicher noch ein paar andere.
Solltest du krank werden, Gott behüte, holt dich sicher ein Flieger aus where ever zurück.

Natürlich auf Steuerzahler Kosten. Dann steckst du "on the fly" noch ein paar Arbeitskollegen und die schnucklige Nachbarin an. Und die Stewardess mit dem Kaffe, Berufsrisiko.

Was ist eigentlich schlimmer, Ignoranz oder Dummheit. Wer kann das heute schon noch sagen.

tks

Kosta
Sorry, die Dummheit liegt in deiner Unwissenheit. Fang mal an selbst zu recherchieren, dann wirst du zu einem anderen Ergebnis kommen und die Lage ganz wesentlich weniger drastisch bewerten, vermutlich.
901red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 05:08   #5
Soso000
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 383
Standard

Zitat:
Zitat von 901red Beitrag anzeigen
Sorry, die Dummheit liegt in deiner Unwissenheit. Fang mal an selbst zu recherchieren, dann wirst du zu einem anderen Ergebnis kommen und die Lage ganz wesentlich weniger drastisch bewerten, vermutlich.
Passiert vielleicht auch jedem mal. Jedenfalls Neuinfektionen Ägypten z.Zt. 122 / Tag ( plus höherer Dunkelziffer), alleine Berlin ein Vielfaches, deutlich über 500 bei nur ca 1/30 der Einwohner.


Geändert von Soso000 (14.10.2020 um 05:45 Uhr)
Soso000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 10:03   #6
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.194
Standard

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich schlimmer, Ignoranz oder Dummheit. Wer kann das heute schon noch sagen.
LOL. Das Infektionsrisiko ist doch fast überall in Deutschland aktuell deutlich höher als in Ägypten?
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 10:44   #7
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.241
Blinzeln

Quelle dazu?

Zitat:
Ägypten ist von COVID-19 stark betroffen. Die Testung auf COVID-19 erfolgt in Ägypten nicht risikoadaptiert und ist landesweit nicht einheitlich. Auch sind in vielen Fällen, in denen eine Behandlung von COVID-19 im ägyptischen Gesundheitssystem stattfindet, keine Test vorgesehen. Es ist daher von einer hohen Dunkelziffer sowie von unverändert hohen Infektionszahlen auszugehen.
https://www.auswaertiges-amt.de/de/a...herheit/212622
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 10:52   #8
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.194
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Keine Infektionen bekannt geworden, komplette Trennung der Hotels vom Rest des Landes, PCR Tests bei allen Transfers. Extreme Maßnahmen als Auflage zum Wiedereröffnen der Hotels. Sicherer geht es eigentlich nicht.

Selbst wenn in den Ballungszentrum was ist und das verschwiegen wird (halöte ich für möglich), betrifft das nicht die Torismus-Bereiche. Wenn Du da Kite Urlaub machst kommst Du nicht in Kontakt mit dem Land ansich.

Ich sehe die Aussagen vom AA als reine Sicherheitsmaßnahme "wir wissen zwar nix aber machen mal alles zu".
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 11:49   #9
gaehwi
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2016
Beiträge: 20
Standard

Hallo Scav
Bin jetzt seit einer Woche wieder zurück aus El Gouna. Der Urlaub war fantastisch. Die Einreise aus der Schweiz ging problemlos. Ich hatte bereits einen negativen Coronatest zuhause gemacht. Es gibt aber auch die Möglichkeit diesen in Hurghada direkt am Flughafen zu machen. Die Leute vor Ort berichteten, dass das total easy war und sie danach im Hotel auch gar nicht in Quarantäne mussten.

Momentan haben nicht alle Kitestationen offen. Das Element Watersportscenter wie auch der Makani Beach Club sind geöffnet und beide sehr empfehlenswert. Ansonsten kannst Du alle touristischen Attraktionen (Wüstensafaris, Tauchen, Schnorcheln, etc.) ausführen und auch alle Restaurants in El Gouna sind geöffnet. Ich kann Dir eine Reise nach El Gouna nur empfehlen! Das Kitesurfen an den Stränden ist problemlos möglich und wegen Corona hast Du auch viel Platz auf dem Wasser.
gaehwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 12:30   #10
aurum
Windsurfer
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 2.102
Standard

den Test schon zuhause zu machen, ist sicherlich sinnvoller, denn man kann damit im Zweifel (er ist unerwartet positiv!)2 Sachen vermeiden:
wegen des tests abgewiesen zu werden und keinen Rückflug zu bekommen
und/oder dann in Quarantäne zu kommen oder noch schlimmer: erst in Ägypten krank zu werden
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 18:05   #11
ubuntu
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.654
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
LOL. Das Infektionsrisiko ist doch fast überall in Deutschland aktuell deutlich höher als in Ägypten?
Moin,

so so. LOL, fehlt noch ein Smiley zu der Aussage. Dann hast du dich für die 80% qualifiziert.

Ich lebe in einem Kaff mit 7000 Einwohnern irgendwo in der Nähe von Bremen.

Sumasumarum stellen 3 große Werften ca. 10.000 Arbeitsplätze in unserer Region. Hast du auch nur einen blassen Schimmer was passiert wenn die Buden mal für 3 Wochen die Schotten dicht machen wegen LOL.

Oder was los ist wenn du einen Beachboy in Hurghada mit LOL ansteckst. Die verdienen dort 40€ im Monat, bei einer 6 Tage Woche. Da ist nichts mit zum Arzt gehen, weil keine Kohle. Ich fahre seit ~ 35 Jahren nach Hurghada. Da gibt es Jungs die seit Dekaden versuchen ein Dach auf hier Haus zu bekommen. Die sehen ihre Frauen und Kinder alle zwei Monate, wenn sie das Busticket für die 650KM an den Niger bezahlen können.

1917 sind 30.000.000 bis 50.000.000 Menschen an der Spanischen Grippe gestorben. Ein Laienspiel für das was jetzt um die Kurve kommt.

Ich brauche auch keine Aluhut Recherche zu machen. Ich war vor ein paar Tagen bei meinem Doc. Die Frau ist verzweifelt. Hier sterben Menschen.

Ich halt deinen Kommentar für peinlich, Antipathie los und irgendwie widerlich. Hier sehen wir Oliver, bist du doch oder , wie er leibt und noch lebt, LOL
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 20:06   #12
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.194
Standard

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Oder was los ist wenn du einen Beachboy in Hurghada mit LOL ansteckst.
Wenn der Beach zu ist sitzt der "Beachboy" ohne Einkommen am Niger. Meinste echt das ist besser?
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 22:25   #13
COOLMOVE
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 1.382
Standard

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Sumasumarum stellen 3 große Werften ca. 10.000 Arbeitsplätze in unserer Region. Hast du auch nur einen blassen Schimmer was passiert wenn die Buden mal für 3 Wochen die Schotten dicht machen wegen LOL.
Den Angestellten wird es dann deutlich besser ergehen als dem arbeitslosen ägyptischen Beachboy wenn keine Touristen mehr kommen und er trotzdem das Risiko einer Infektion hat.....

Die 3 Werften werden gerade weil der Tourismus und weiteres eingeschränkt wird früher oder später die Rollläden unten lassen. Aus der Nummer wird sich sowieso keiner mehr entziehen können.
Deswegen immer schön weiter mit erhobenem Zeigefinger den Oberlehrer spielen. Dann geht es wenigstens schneller
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 16:57   #14
get-blown
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 393
Standard

No risk, no win....
@scav Wer hinfährt riskiert halt einiges für sich und seine Mitmenschen. Wenn alles gut geht, hast alles richtig gemacht....wenn nicht, möchte ich nicht mit Dir tauschen.

Wenn ich allerdings nur mal allgemeine Sicherheitsmaßnahmen in Hotel Anlagen oder am Flughafen mir in Erinnerung rufe.....da kannst mancherorts schwer bewaffnet durch nen piependen Metaldetektor gehen ohne das es jemanden schert.....dann reicht der gesunde Menschenverstand aus um auch in der allgemeinen CoronaSituation die Vorkehrungen vor Ort kritisch zu hinterfragen.

Es wird ja schon seinen Grund haben warum da gerade so wenige Leute zum kiten hinfahren.

Just my 50c....
get-blown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 17:02   #15
aurum
Windsurfer
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 2.102
Standard

das finde ich interessant
Zitat:
Zitat von get-blown Beitrag anzeigen
.da kannst mancherorts schwer bewaffnet durch nen piependen Metaldetektor gehen ohne das es jemanden schert.
du hast Leute schwer bewaffnet durch piependen Metalldetektor gehn sehn oder hast es selbst gemacht und es hat niemanden interessiert?
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 17:16   #16
get-blown
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 393
Standard

Allerdings....das Wachpersonal selbst
Spaß beiseite....wer schon da war, weiß was ich meine.
Die Sehnsucht ist bei allen groß. Wäre jetzt auch gerne mal wieder vor Ort.
get-blown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 09:32   #17
sheshe
Windsurfer
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: bald wieder in der wärme!
Beiträge: 1.861
Standard

Zitat:
Zitat von get-blown Beitrag anzeigen
Allerdings....das Wachpersonal selbst
Die meisten laufen ja sowieso einfach neben dran durch

Also ich weiss von Dahab, dass (fast) alles wie immer ist, also man kann Tauchen, Surfen, Rumflätzen, Essen, Trinken wie einem beliebt. Nur hat's halt praktisch keine Gäste.

Zudem meinten meine Freunde in Dahab, dass sie Corona wohl schon im Dez/Jan gehabt hätten, das ganze Dorf war quasi krank. Es gibt jedoch neu ein Zertifikat, das man vom CDWS erhält, sofern man sich Corona-konform eingerichtet hat (Plastikscheiben, Desinfektionsmittel, etc.). Ob das was bringen mag, sei mal dahingestellt - Die Ägypter haben halt gerne Stempel und Zertifikate...
sheshe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 15:03   #18
Thisl
Mattenfuzzi
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Muc
Beiträge: 5.219
Standard

Hier ein Bericht über die Corona Situation in Ägypten ganz ohne Statistiken.
C. gibts wohl schon, aber eigentlch macht sich keiner was draus und Leichen liegen auch keine rum.
https://www.youtube.com/watch?v=yKp-_Mi5zsM&t=462s
Würde aber auch irgendwelchen Zahlen von dort misstrauen.
Trotzdem, als Tourist dort würd ich mir mehr Sorgen um Montezumas Rache machen, als um alles andere, besonders wennst selber nicht einer Risikogruppe entstammst...das halte ich in dem Fall für gefährlicher.
Thisl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 15:18   #19
Fitschi07
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 206
Standard

Die Diskussionen gehen ja etwas an dem Eingangsthema vorbei.

Jeder kann das Risiko doch für sich selber abschätzen und eingehen.

Zur Lage: Es haben nicht alle Kitestationen offen (KBC ist zu). Kiten ist ansonsten erlaubt. Neuinfektionen sind verschwindend gering (Quelle: Locals).
Hotels, Bar´s, Restaurants haben sich so gut es eben geht darauf eingestellt (Abstand).

Problem 1: Wie dort hin kommen (Schweiz / Türkei / Russland- Einreise ausgenommen)
Problem 2: Krankenzusatzversicherung nachweisen (Diese schließen auch Reisen in Risikogebiete aus). WENN man nicht gerade die "gibt es nicht" Mentaliät hat, sollte man wenigstens den Plan B haben.. oder das nötige Cash.
Problem 3: Covid19 PCR Test auf engl./arabisch Übersetzt gibt es nicht beim Hausarzt.
Problem 4 (nicht zu ernst nehmen): Nach HRG gehen ab sofort nur 2 Flieger über Istanbul pro Woche, von ZUR auch 2 Maschinen, London eine.... die von hier aus hinter dem roten Vorhang lebenden fliegen TÄGLICH !
Fitschi07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 10:29   #20
aurum
Windsurfer
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 2.102
Standard

über IST?
dann brauch man für den Rückflug auch einen frischen Test?
https://www.turkishairlines.com/
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 10:30   #21
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.194
Standard

Zitat:
Zitat von aurum Beitrag anzeigen
über IST?
dann brauch man für den Rückflug auch einen frischen Test?
https://www.turkishairlines.com/
Brauchste doch eh wenn Du ankommst?
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 10:34   #22
aurum
Windsurfer
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 2.102
Standard

also in D keinen weiteren nach Ankunft?
aurum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 13:08   #23
kitefritz
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 1.382
Standard Ägypten

Ich habe gestern für November gebucht.
Unsere Reise Ende August/ Anfang Sept. wurde leider gecancelt . (Das eingezahlte Geld ist aber schon wieder da!)
Warum ich fliegen will:
MEIN MATERIAL LIEGT DORT !!! Und zwar seit Feb. unserem letzten KITE-Urlaub in diesem Jahr.
kitefritz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 19:03   #24
ubuntu
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.654
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Wenn der Beach zu ist sitzt der "Beachboy" ohne Einkommen am Niger. Meinste echt das ist besser?
Besser als tot alle mal.

Weil tot ist, öh....................tot

tks

Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 20:49   #25
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.194
Standard

Zitat:
Zitat von ubuntu Beitrag anzeigen
Besser als tot alle mal.

Weil tot ist, öh....................tot
Infiziert ist sehr, sehr weit weg von tot. Gerade für den Beachboy, der eher sportlich und jung ist. Vielleicht nicht ganz so gesund ernährt, OK.

Ich weiß doch auch nicht, wenn da offen ist und die Leute dort handeringend auf Gäste warten, hätte ICH da kein Problem damit. Sperr Dich halt daheim ein wenn's Dir lieber ist. Wäre gerne nach dieses Jahr Ägypten, aber wurd ja nichts angeboten.

- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2020, 20:53   #26
Soso000
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 383
Standard

Bei allem Verständnis für Corona Panik. Wir reden hier über Infektionszahlen von um 50 zu 100.000 also Wahrscheinlichkeiten von 1 zu 2000 für die Infektion und Todesfälle sind nur ein Bruchteil und der Kitelehrer ist auch keine Risikogruppe. Dagegen wird die Armut in solchen Ländern mit Sicherheit das Leben verkürzen. Abgesehen davon kann der Kitelehrer selber entscheiden, ob er da arbeiten will und braucht sicher nicht die Entscheidung von Leuten aus dem Form.
Soso000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2020, 17:49   #27
ubuntu
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: BRA
Beiträge: 1.654
Standard

Zitat:
Zitat von Soso000 Beitrag anzeigen
Bei allem Verständnis für Corona Panik. Wir reden hier über Infektionszahlen von um 50 zu 100.000 also Wahrscheinlichkeiten von 1 zu 2000 für die Infektion und Todesfälle sind nur ein Bruchteil und der Kitelehrer ist auch keine Risikogruppe. Dagegen wird die Armut in solchen Ländern mit Sicherheit das Leben verkürzen. Abgesehen davon kann der Kitelehrer selber entscheiden, ob er da arbeiten will und braucht sicher nicht die Entscheidung von Leuten aus dem Form.
Ah, das ist jetzt dein ernst. Spok, beam me up, there is no brain on earth.

tks

Kosta
ubuntu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ägypten- Marsa Alam | Lahami Bay miker Afrika/Kanaren/Mittlerer Osten 9 10.09.2019 12:27
Kiten+Familie in El Gouna oder Marsa Alam? Steffiline Reisen und Spots 5 13.02.2018 18:50
Kurzer Erfahrungsbericht Marsa Alam Hotel Le Mirage Moon Waterproof macmonroe Reisen und Spots 21 29.12.2013 15:28
Handynetz / mobiles Internet Ägypten - Marsa Alam? motador Reisen und Spots 5 13.09.2013 20:28
Marsa Alam jetali Reisen und Spots 1 05.07.2007 09:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.