oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Windsurfen

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2020, 14:28   #1
surfer_xy@web.de
KiteZurfing :::::::)
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: 48151 Münster
Beiträge: 199
Standard Das richtige Board ? Volumen und Länge ?

Hallo Ihr Lieben. Ich kann gut windsurfen und habe momentan ein 91 Liter JP Freemove Board wenn es richtig hackt. Es ist aber schwieriger mit dem Board Powerhalsen zu machen und ruhiger durchzufahren ( immer sehr kippelig )

Nun wollte ich ein Board mit mehr Volumen für 4-6 Bft um auch powerhalsen ruhiger zu fahren Habe jetzt 2 älter Boards in Ausblick von einem aus dem Surfclub. Mein Gewicht 79 KG und 174cm

1. Fanatic Bee / 124 L / 282cm Länge / 63cm Breite
2. Mistral Emotion / 131 L / 262cm Länge / 70cm Breite

Beide Boards müssten um 2003-2005 gebaut worden sein.

Hat jemand Erfahrung oder Empfehlungen zu den Boards ?
Das wine ist ja auch etwas länger als das andere. Oder tut sich da nicht viel bei der Auswahl. Werde Segel zwischen 5,4 qm und 6,4 qm fahren.

Grüße Dan
surfer_xy@web.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2020, 15:10   #2
Alex T
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 362
Standard Uff

das sind schon richtig alte Kruecken, leicht zu halsen waren die nicht weil schmal....hol Dir ein Rocket 125 egal welches Baujahr und Bauweise, das halst automatisch im vergleich zu den genannten Boards ..wenn Du nach at kommst kann ich Dir einen rocket125 fuer 250 Eur ueberlassen
Lg
Lxt
Alex T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2020, 15:43   #3
surfer_xy@web.de
KiteZurfing :::::::)
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: 48151 Münster
Beiträge: 199
Standard

Danke für den Tipp ich denke mal aber, dass die Boards nicht so wackelig sind wie das 91 Liter JP. Denke das Mistral 131 L mit 70 cm Breite ist doch wohl eher geeignet als das Fanatic ?

Wie alt ist denn dein Rocket 125 ?
surfer_xy@web.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 04:12   #4
surfer_xy@web.de
KiteZurfing :::::::)
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: 48151 Münster
Beiträge: 199
Standard

Hat noch jemand Tipps oder Erfahrungen ?

Grüße
surfer_xy@web.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 11:48   #5
schipi
n` Scheiß muss ich..
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 253
Standard Hast `ne PN......



PS.: Bleib gesund


Geändert von schipi (26.04.2020 um 11:48 Uhr) Grund: Fehler
schipi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 15:28   #6
surfer_xy@web.de
KiteZurfing :::::::)
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: 48151 Münster
Beiträge: 199
Standard

Danke auch so. Aber war nicht sehr hilfreich 😂
surfer_xy@web.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2020, 21:03   #7
COOLMOVE
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 1.435
Standard

Zitat:
Zitat von surfer_xy@web.de Beitrag anzeigen
Danke für den Tipp ich denke mal aber, dass die Boards nicht so wackelig sind wie das 91 Liter JP. Denke das Mistral 131 L mit 70 cm Breite ist doch wohl eher geeignet als das Fanatic ?

Wie alt ist denn dein Rocket 125 ?
Die beiden Bretter werden sich vermutlich nicht viel schenken.

Rocket 125 ist ein Top Tip!

Ich hätte alternativ noch einen aktuellen 2020 127 l Starboard Futura den ich verkaufen will. Wäre eine Foilbox drinnen, falls das mal interessant werden sollte. Durch die Breite ist der sehr kippstabil aber auch schnell bei Bedarf und vor allem fast neu.
Aufgrund paar Macken für 800,-
COOLMOVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2020, 19:26   #8
Surferboi
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 28
Standard

dies ist kein verkaufen Theard, nehm das breitere dann hast du mehr Standsicherheit und mehr Durchgleitpotential als das schmalere .
Surferboi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 21:27   #9
Alex T
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 362
Standard is schon lange weg

war bloss ein Tip kein Verkaufsthread ist schon lange weg das Board...zum Thema Laufruhe in der Halse - hier ist mal in erster Linie neben dem beherzten einleiten mit dem hinteren Fuss das Unterwasserschiff und die Kabbelsituation ausschlaggebend...der Rocket hat hinten ein ausgeprägtes V mit durchdachten cutouts,und auch vorne einen doppelkonkaven shape mit Bug weshalb das ganze in der Halse nicht verspringt sondern sich geschmeidig seinen Weg pflügt...früher hat man Boards schmal und lang gebaut und damit das ganze schnell wird möglichst plan und scharfe Kanten...quasi Gegenteil von heute, kurz, breit aber mit durchdachten Details wie Tucked unter the edge Kanten -saugen sich in der Kurve förmlich im Wasser Fest ohne zu verspringen, abrisskanten und verkleinerte Gleitfläche für Vollgas inkl Winger-Heckverschlankung zwecks laufruhe bei Topspeed...

würde Dir empfehlen Boards ab 2007 ins Auge zu fassen, sind auch schon 13Jahre alt und kosten nicht die Welt....der Rocket ist mir halt als langjähriger Windsurfer durch konstantes einfaches Handling über Generationen positiv in Erinnerung geblieben..

Erfahrung macht klüger also wenn geht ausprobieren was Dir liegt..aber zu 99 Prozent werden das kürzere Shapes sein

lg
LXT
Alex T ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Board nach dem Board - Tipps? wienerschnitzel Kitesurfen 5 04.08.2010 20:40
Biete Board Carved Imperator 3 Gen. 10 Tobsen28816 Archiv - Kitesurfen [B] 1 08.11.2009 16:50
Board in Medemblik liegengelassen bitte helft mir power-kiter Kitesurfen 3 22.05.2008 13:11
4'10'' Länge bei Wave Board zu kurz? Ups Kitesurfen 2 08.03.2008 10:03
Welches Board zu welcher Größe. Länge? Flo.K. Kitesurfen 4 04.03.2008 08:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.