oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Spezielles > Reisen und Spots

Reisen und Spots Rund um die Themen Reisen und Spots.

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2018, 11:43   #1
wasgeht123
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2014
Beiträge: 20
Standard Kitespots South Carolina ?

Hallo,

ich werde ab April für 6 Monate nach Spartanburg (South Carolina, USA) ziehen und überlege aktuell ob ich meine Kitesachen mitnehmen soll. Nach etwas Online-Recherche scheint Charleston einige Kitespots zu bieten, jedoch kann ich nicht einschätzen wie windischer die ganze Geschichte im Sommer ist.
War dort vielleicht schon jemand oder hat dort sogar gelebt? Gibt es andere Kitespots in der Nähe?

Vielen Dank und viele Grüße
wasgeht123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 12:18   #2
dimage
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 664
Standard

Moin

Ich würde da auf keinen Fall ohne meine Kitesachen hin gehen!
Die ganze Ostküste wird eigentlich ganz jährig gut belüftet, im Frühling und Herbst etwas mehr.
Einer der bekanntesten Ort ist Cape Hatteras in North Carolina, ist zwar viel weiter weg, aber sehr bekannt!!!

Charleston bietet viele gute Spots, wie Folly Beach und Breach inlet.

Und vergiss die Seen nicht, Lake Lanier soll auch ganz gut gehen.
dimage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 14:26   #3
Marc66
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2012
Ort: Ostschweiz
Beiträge: 1.231
Standard

War mit der Familie letzten Juli auf Oak Island (NC) und auf paar Ausflügen auch in South-Carolina. Wind hatte es jeden Tag, irgendwo zwischen 8-14 Knoten zwischen auflandig bis Side-Shore. Da der Wind Nachmittags immer etwas zulegte, gehe ich stark davon aus, dass das nicht nur überregionale Windsysteme sind sondern thermisch beeinflusste, man wird somit eigentlich immer Wind finden - wenn auch eher der leichteren Sorte.

Was man nicht unterschätzen sollte: die Wellen können ganz schön schieben (war super zum Body-Surfen, Bekannte haben auch Surfboards ausgeliehen, war aber etwas knapp weil die Wellen zu nah am Ufer brachen) und Strömung kann es auch schon mal ganz ordentliche haben. Kiter? Fehlanzeige, scheint es zumindest in Oak Island nicht zu geben obwohl man Platz ohne Ende hat (Wellenreiter dagegen umso mehr, man muss sich ja nicht grad in deren Spots rumtreiben).

Mit einem grossen Bidi bis Directional und einem ordentlichen LW-Schirm wäre ich wohl jeden Tag ins Wasser gekommen (bei 32° Luft und 28° Wassertemperatur ) nur hatte nebst der Familie und Gepäck für gut 3 Wochen leider kein Kitekram mehr Platz im Gepäck. Hab aber für den nächsten Tripp schon vorgesorgt, da nehme ich das RL-Split und den 15er Speed mit und leihe mir bei Bedarf noch ein Surfboard aus.

Bei Binnen-Gewässern in den Sumpfgebieten (z.B. zum Ausweichen weil die Wellen zu fett für den Wind sind) sollte man etwas vorsichtig sein, wir haben "in freier Wildbahn" richtig fette Alligatoren gesehen und gemäss Vermieter von SUP (hatten mal Kajaks und SUP gemietet, war ganz lustig) sollte man da nicht allzu lange und zu nahe an die Schilfgebiete gehen, sonst bekommt man eventuell mal Besuch von so einem Vieh. Auch klar: ist eher selten, denn wo sich Jetski und viele Leute tummeln finden es sie Alligatoren auch nicht besonders kuschelig, aber ist halt schon etwas anders als in europäischen Meeresgegenden.

Für 6 Monate würd ich auf jeden Fall schauen das Material beschafft werden kann (ob es sich lohnen könnte vor Ort Gebraucht zu kaufen um die horrenden Transportkosten mit Übergepäck beim Flieger zu sparen )

Frag doch am Besten bei Foren in den USA (z.B. http://se.kiteforum.com/kitesurf/spot/Isle_of_Palms) oder bei lokalen Surf-/Kiteshops nach (z.B. http://www.holycitykite.com/contact-us/) , die kennen ihre Spots und können dir sagen was wirklich Sinn macht (mir wurde z.B. vorgeschlagen nur die Kites mitzunehmen und die Boards zu mieten als wir nach North Carolina noch nach Michigan gefahren sind (nach Holland da fühlt man sich schon fast wieder wie in den Ferien in NL).

Wünsche jedenfalls viel Spass - wir würden jederzeit gerne wieder da hin fahren sobald es das Budget erträgt (war brutal, allerdings ist Oak Island wohl in der Feriensaison sowieso ein irre teures Pflaster - wobei das an all den anderen Top-Destinationen in der Gegend nicht gross anders ist).

Nebenbei: von Charleston ist es etwa ähnlich weit Zum Flughafen nach Orlando wie nach Newark (oder gar New York, ist allerdings doof weil man mit dem Mietwagen durch die ganze Stadt muss). Falls die Flugpreise nach Charleston explodieren (war bei uns innert wenigen Tagen der Fall) kommt man von beiden Destinationen mit dem Auto bis nach South-Carolina oder von dort für ein verlängertes Wochenende auch nach NY bzw. Florida. Somit Spots ohne Ende in Sicht und je nach Grosswetterlage natürlich auch Wellenreviere, wenn man das mag und passendes Material dabei hat.

Wünsche viel Spass in "Trumpland"
Marc66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Report about the wind in Cape Town / South Africa from Kitekahunas KitesurfingCapeTown Reisen und Spots 0 04.02.2011 09:06
South Africa / Cape Town: Your Kitesurfing holiday and advanced kitesurfing course (Kitekahunas) Kitekahunas Reisen und Spots 0 16.06.2010 13:08
Escaping from the cold weather? (South Africa - Kitekahunas) Kitewolf News - von Herstellern, Shops, ... 1 08.03.2010 11:26
KiteSpots (neues Projekt kitesurfmaniac.com) Enclave Reisen und Spots 2 26.03.2008 02:38
Charleston South Carolina rainer gumpinger Kitesurfen 2 12.12.2003 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.