oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2019, 10:37   #1
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 2.280
Standard EVA Deck Belag, Pads usw.

Ich wollte mal ein allgemeines Thema aufmachen zu EVA Schaum Decksbelag, Pads usw. ggf. passt auch Kork hier rein.
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2019, 10:43   #2
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 2.280
Standard

Hat jemand schon mal diesen EVA `Teak`Decksbelag ausprobiert oder wenigstens in der Hand gehabt?
Teakfarbener EVA Schaum, Schiffsdeck Nachbildung, 6mm stark, selbstklebend und in Breiten 45 oder 55cm, günstig aus Deutschland lieferbar.

https://www.ebay.de/itm/Teak-EVA-Sch....c100010.m2109
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2019, 11:18   #3
wolfiösi
kellerkind
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 3.113
Standard pads kork usw

EVA die günstigsten habe ich hier gefunden:
200 x 60 cm um 49.- plus versand das fand ich unschlagbar
auch die qualität war bei mir gut (vor ein par jahren)
https://gongsupshop.com/epages/box17...CESSOIRES/Pads


mit kork als sandwichmaterial und pad material habe ich auch sehr gute
erfahrungen gemacht, der kork den ich verwende ist 100 % sandwich
tauglich und auch als pad sehr gut, der preis ist im vergleich zu
EVA noch deutlich günstiger.
bevor jemand wieder einwendet geölt nicht kalibriert blabla:
klar gibts auch corekork der ist aber viel teurer, und für meine anwendungen
hat sich der schiesser kork super bewährt - geölt ist er fix nicht,
er wird sogar für sandwich anwendungen angeboten (siehe homepage).
ich nehme je nach anwendung 2 - 10 mm von den standard platten.
wichtig: kork ist deutlich schwerer als EVA (padmaterial) und pvc (sandwichmaterial).
https://www.schiesser.at/shop/contents/de/d7.html

noch eine idee die bei mir bisher aber nicht wirklich funktioniert hat
für kork (hab mir wohl zu wenig zeit genommen):
als pad material ist kork einen ticken rutschiger wie eine gute EVA platte,
für mich reichts aber noch locker fürs wave sup.
man könnte aber in eine kork platte mit dem fräser so ein rippelmuster
einfräsen....

lg wolfgang

link zu meinem kork sandwich board
http://surfforum.oase.com/showthread.php?t=146117
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2019, 11:24   #4
remi
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: DAHEIM ODER SONSTWO
Beiträge: 399
Standard

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
man könnte aber in eine kork platte mit dem fräser so ein rippelmuster
einfräsen....
So was vielleicht:
https://www.mioboards.com/p/ecopro-r...retro-3-pieces
remi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 23:22   #5
Yachti0210
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

ich habe das EVA-Teak bei meiner kleinen Segelyacht verlegt. Ich habe mich für EVA entschieden, da das Material einen guten Eindruck macht und preislich okay ist. Dazu mein Youtube Video zur Qualität, Verarbeitung und Montage:

(1) https://www.youtube.com/watch?v=s5_W7bn7sWI&t=61s
(2) https://www.youtube.com/watch?v=3746RCnDP_g

Viele Grüße
Yachti0210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 12:09   #6
Yachti0210
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

ich habe den EVA-Belag als Cockpitboden verlegt. Das Ergebnis findet ihr auf meinem Blog.

www.evaverlegen.blog

Mfg
Yachti0210 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 14:49   #7
Bastelwikinger
Genuss-Rutscher
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 2.280
Standard

du schreibst im Blog du würdest das Zeug nicht als Sitzbelag nehmen wollen, warum?

Interessant wird die UV Beständigkeit. Ist bei unseren Boards egal, aber auf einer Yacht ... Deckst du das Cockpit nach Gebrauch mit Persenning ab?
Bitte berichte nach der ersten Saison mal über die UV-Beständigkeit.

Danke für den bisherigen Bericht.
Bastelwikinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 23:45   #8
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.120
Standard

Ich denke nicht, dass er antworten wird, das ist ein reiner Werbepost um sein Suchmaschinenranking zu pushen.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Waveboard Pads: Vergleich Hexa Traction Pads vs. normale Pads ? coresince84surf Kitesurfen 11 31.08.2017 16:03
Pads mit 15.5cm Lochabstand ? tobi-94 Kitesurfen 3 19.03.2016 23:52
Vordere Pads von Seaflight, Deckpad, Deck Pad, EVA Thermo gesucht Akita Kitesurfen [S] 0 02.09.2013 09:22
Neue Pads - passen alle? Empfehlungen? Lars0441 Kitesurfen 20 27.08.2009 14:19
Pads für Session aus 2005 ? Uschi Kitesurfen 0 26.06.2008 23:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.