oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Snowkiten / Landkiten

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2020, 07:16   #1
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard Obertauern 2020

Endlich haben mal die drei wichtigsten Dinge zusammengepasst: Freie Zeit, Wind und Schneelage!

https://www.youtube.com/watch?v=Dwfx...ature=youtu.be
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 10:26   #2
Kitelehrling
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: Radevormwald
Beiträge: 1.459
Daumen hoch Hurra die Gams (²)

Schönes Gebiet, auch zum Pisten-Skifahren.
Kitelehrling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2020, 18:29   #3
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard Corona-Kiten

Weil das Schifahren wohl für heuer abgesagt wurde - entweder Tourengehen oder Kiten. Ich bin eher für Letzteres.. Außerdem minimiert man beim Kiten alle Sozialkontakte - also in diesen Zeiten ein idealer Sport!

Kite Dich gesund!

https://www.youtube.com/watch?v=b_QJ...ature=youtu.be
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2020, 09:26   #4
surfred007
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 841
Standard

Das sehe ich anders. Sitze (zwangsweise) zu Hause vor dem Rechner, draußen scheint die Sonne und es windet ordentlich. Könnte jetzt raus und ein bischen Wing-Skaten, "erlaubt" wärs (noch). Aber alle, die schon längere Zeit Windsportarten betreiben wissen, eine ausgekugelte Schulter oder ähnliches ist schnell da, immer dann, wenn man nicht damit rechnet. Und in diesen Zeiten ins Spital, da sage ich nur HORROR, meine Mutter hatte Ende letzter Woche mit was Ähnlichem das "Vergnügen" .....

PS: aber ich werd dann natürlich irgendwann mit meiner Tochter einen ungefährlichen und einsamen Spaziergang machen.
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2020, 09:42   #5
FunKite
Benutzer
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 3.069
Standard

Momentan ins KH ist wohl noch relativ entspannt. In 4 Wochen sieht's dsnn schon komplett anders aus. Pragmatisch gesehen wär's für den Einzelnen daher sogar besser, sich jetzt als in vier Wochen anzustecken. Aber klar, ich hab auch weder jetzt noch in 4 Wochen Bock auf KH.
FunKite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2020, 10:21   #6
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.886
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Weil das Schifahren wohl für heuer abgesagt wurde - entweder Tourengehen oder Kiten. Ich bin eher für Letzteres.. Außerdem minimiert man beim Kiten alle Sozialkontakte - also in diesen Zeiten ein idealer Sport!
Du wohnst in Österreich? Ich habe mehrfach gehört, man kann nicht mehr Einreisen von Deutschland, ist das so oder nicht? Ich sehe beim Snowkiten eigentlich auch kein wirkliches Ansteckungsrisiko...
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 00:29   #7
beholder5
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 430
Standard

Zitat:
Zitat von surfred007 Beitrag anzeigen
...
Sitze (zwangsweise) zu Hause vor dem Rechner, draußen scheint die Sonne und es windet ordentlich. Könnte jetzt raus und ein bischen Wing-Skaten, "erlaubt" wärs (noch). ...
Naja, wenn nicht jetzt, wann dann?

Zitat:
Zitat von surfred007 Beitrag anzeigen
... Aber alle, die schon längere Zeit Windsportarten betreiben wissen, eine ausgekugelte Schulter oder ähnliches ist schnell da, immer dann, wenn man nicht damit rechnet. Und in diesen Zeiten ins Spital, da sage ich nur HORROR, ...
Ein Krankenhausaufenthalt ist zwar fast immer sch**ße, aber wenn du so denkst, dann solltest mit dieser Freizeitbeschäftigung schleunigst aufhören, ebenso mit allem anderen , was auch nur im entferntesten ein Risiko beinhalten könnte (Autofahren ganz vorneweg, aber das ist ja so alltäglich, dass die allermeisten nicht mal dran denken, dass es da pro Jahr fast 400000 Verletzte allein in Deutschland gibt, von den über 3000 Toten mal ganz zu schweigen).

Zitat:
Zitat von surfred007 Beitrag anzeigen
...
PS: aber ich werd dann natürlich irgendwann mit meiner Tochter einen ungefährlichen und einsamen Spaziergang machen.
Vorsicht! Man könnte draußen umknicken.
Und daheim haben sich schon mehr als genug Leute innerhalb ihres eigenen Hauses so verletzt, dass sie ins KH mussten (z.B. Treppe runtergefallen).



Was ich damit sagen will (ich hoffe, es kam rüber):
Mach dich nicht verrückt und lass dich von der Stimmung und den Ereignissen, die derzeit für viele Medien ein gefundenes Fressen ist und die noch künstlich aufgeblasen werden, nicht anstecken.
Es reicht, wenn man die Augen aufmacht, den Kopf einschaltet und mit Aufmerksamkeit das macht, was einem Freude macht.

Gruß
beholder5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 12:25   #8
surfred007
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 841
Standard

@beholder: Danke für dein feedback und dass du dich so eingehend mit meinem Post befaßt hast, dass sich rein auf Fakten und tatsächliche Geschehnisse bezieht. Was du daraus für Schlüsse ziehst finde ich hochinteressant und Ideen-reich. Aber kann es sein, dass du vielleicht in Quarantäne sitzt - ist ja mittlerweile nicht außergewöhnliches mehr - und dir dehalb etwas viel Gedanken über die Welt machst?
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 12:47   #9
beholder5
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 430
Standard

Zitat:
Zitat von surfred007 Beitrag anzeigen
...
Aber kann es sein, dass du vielleicht in Quarantäne sitzt - ist ja mittlerweile nicht außergewöhnliches mehr - und dir dehalb etwas viel Gedanken über die Welt machst?
Ich mache mir grundsätzlich viele Gedanken über die Welt und das, was darin passiert (dazu brauche ich nicht extra eine Quarantäne ).
Aber eben nicht immer.
Und ganz gewiss nicht, wenn ich so wie vor 2 Tagen, zum Abschalten bei Leichtwind mit einem Kite auf der Wiese bin und beim Achten-fliegen meinen Spaß habe.
Würde zwar lieber Buggy-fahren gehen, aber dafür reicht eben der Wind nicht.
Darum ja auch der Satz "Naja, wenn nicht jetzt, wann dann?" in meinem vorigen Beitrag.
Wenn ich könnte (= wenn es hier genug Wind hätte), dann würde ich sofort losfahren.

Daran lässt sich vielleicht auch erkennen, dass ich nicht in Quarantäne bin und es hier auch keine Ausgangssperre gibt (zumindest noch nicht).


(Viel interessanter als das Corona-Virus an sich ist für mich eh die Frage, was dahinter steht.
Denn das es nur Mittel zum Zweck ist, sollte schon längst offensichtlich sein (zumindest für denjenigen, der über den Tellerrand hinausschaut).
Es wäre nicht das erste Mal in der Geschichte, dass künstlich herbeigeführtes, gravierendes Ereignis als Vorwand genommen wird, um einschneidende Änderungen durchzusetzen, die ohne dieses Ereignis nicht möglich gewesen wären.
Und Menschen in Angst lassen sich nunmal besser steuern, als welche, die ihren kühlen Kopf bewahren.
Darum ist es ja so wichtig, in seiner Mitte zu bleiben, egal was irgendwo passiert.
Und deshalb ist es u.a. auch wichtig, die Dinge zu machen, die einem Freude bereiten.)


Gruß


Geändert von beholder5 (18.03.2020 um 13:02 Uhr)
beholder5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2020, 07:29   #10
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard

Trotzdem werde ich nun daheim bleiben, denn, auch wenn ich in den letzten 15 Jahren durch das Kiten keinen Arztaufenthalt provoziert habe, besteht doch immer das Risiko, dass ich mich verletze und gerade derzeit ist es wohl besser, unser Rettungssystem nicht zusätzlich zu belasten. Die Zeit halte ich locker durch!
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2020, 11:42   #11
beholder5
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 430
Standard

Der Gedankengang an sich ist völlig nachvollziehbar.

Wenn man diese Linie konsequent verfolgt, darf man vieles andere, das ein gewisses Verletzungsrisiko birgt (z.B. am Straßenverkehr teilnehmen), dann aber auch nicht mehr machen.

Gruß
beholder5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 16:58   #12
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard Spielereien mit der Insta360 One R

Da ich mir vor Weihnachten noch schnelle eine Insta360 One R geleistet habe, musste ich natürlich ehebaldigst damit beim Snowkiten rumspielen...

Natürlich sind meine ersten Versuche qualitativ damit noch nicht "wirklich dort", wo ich damit hinwill, aber ich will Euch doch meine ersten "Gehversuche" damit nicht vorenthalten.

https://www.youtube.com/watch?v=PwdaQcKIPwU

Die Stange, mit er ich das Teil am Rucksack befestigt habe, wackelt noch viel zuviel. Da muss ich mir noch was anderes überlegen. (Der mitgelieferte Selfie-Stick war bei so einer Gelegenheit gleich abgebrochen, und ich habe mit den Resten einen neuen Stick gebaut - den gebrochenen Mittelteil durch einen Pfeil zum Bogenschießen aus Carbon ersetzt..)

Bei den folgenden 58 Sekunden handelt es sich um einen kleinen Ausschnitt des obigen Videos, bei dem der Youtube-Betrachter am Rechner mit der Maus selber die Blickrichtung bestimmen kann - und mit dem Mausrad auch Zoomen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=qtZyc61CJQk

Corona-Bedingt ist dort oben derzeit am Wochenende "die Hölle los" - unter der Woche "tote Hose"...
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 18:50   #13
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.886
Standard

Sehr schön. Voll mit Kitern scheint es aber nicht zu sein?

Muss ich unbedingt mal probieren, wenn wir wieder zu Euch dürfen...
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 21:21   #14
wkarnz2m
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2011
Beiträge: 236
Standard

Sieht echt nice aus
wkarnz2m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2020, 19:44   #15
beholder5
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 430
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
...
Natürlich sind meine ersten Versuche qualitativ damit noch nicht "wirklich dort", wo ich damit hinwill, aber ich will Euch doch meine ersten "Gehversuche" damit nicht vorenthalten.

https://www.youtube.com/watch?v=PwdaQcKIPwU
Danke, sieht interessant aus.
Auch wenn diese extreme Weitwinkel-Perspektive zwischendurch ganz nett ist, finde ich sie persönlich auf Dauer nicht so ansprechend zum Anschauen. Du bekommst zwar sehr viel Landschaft mit aufs Bild, aber die starke Krümmung nimmt irgendwie etwas von dem Seherlebnis. Irgendwas geht dabei verloren. Kann es grad nur schwer beschreiben.
Deine normalen Aufnahmen haben mir da unterm Strich oft besser gefallen.

Hast du mal versucht, etwas Watte oder dergleichen am Mikro anzubringen, um die windbedingten Pfeifgeräusche etwas zu verringern?
beholder5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2020, 06:07   #16
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard Verzerrungen:

Mit den Perspektivischen Verzerrungen ist es so eine Sache:

Den Einen "stört's gewaltig", den anderen - gar nicht.

Die Cam hat aber den Vorteil, dass alles in 360° aufgenommen wird und man eigentlich mit den selben Aufnahmen einen ganz anderen Film zusammenstellen kann - ohne Verzerrungen.

Und außerdem kann man den Film auch ohne Festlegung der Blickrichtung als volle 360° auf Youtube ausgeben, wo dann der Betrachter im Browser selber mit der Maus in alle Richtungen blicken kann. Der Winkel der Blickweite wird dabei aber schon festgelegt. Mancher Videoplayer kann dann aber mit dem Mausrad da noch diesen Weitenwinkel verändern, wenn man rumschaut. Der VLC kann das in Windows aber nicht am Mac. Seltsam.

Hier mal eine 7 Min. Version der selben Session zum Rundumschauen:



https://www.youtube.com/watch?v=ncoitJ5d258

Natürlich sind die Aufnahmen nicht so scharf, wie mit einer 4K-Action-Cam, aber man hat eben den Vorteil - immer alles rundum aufgenommen zu haben.

Über den Ton hab ich mir noch keinerlei Gedanken gemacht - aber ich könnt mir vorstellen, dass ein Wattebausch direkt an der Cam wegen des Rundumschauens dann immer irgendwie im Bild wäre. Denke, der Ton sollte eigentlich extra aufgenommen und später reingeschnitten werden.

Hier mal der Versuch, ein wirklich längeres 360° Video von Vorgestern raufzuladen - mit immerhin 36GB!! und alleine das Hochladen dauerte schon mal um die 24h! Seitdem rechnet Youtube daran herum, bis draus später mal ein 360° Rumschau-Video werden soll. Bin schon neugierig, wie lange Youtube dafür braucht, bis es dann funktioniert:

Derzeit noch fixierte Blickrichtung (was sich aber im Laufe der Zeit ändern wird):

https://www.youtube.com/watch?v=8wLkVfdsIgw
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 14:06   #17
thomasat
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 47
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Weil das Schifahren wohl für heuer abgesagt wurde - entweder Tourengehen oder Kiten. Ich bin eher für Letzteres.. Außerdem minimiert man beim Kiten alle Sozialkontakte - also in diesen Zeiten ein idealer Sport!

Kite Dich gesund!

https://www.youtube.com/watch?v=b_QJ...ature=youtu.be
leider ist der eintrag immer noch aktuell
thomasat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2021, 14:26   #18
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.886
Standard

Zitat:
Zitat von thomasat Beitrag anzeigen
leider ist der eintrag immer noch aktuell
Wie meinst Du das? Er, ich und viele andere waren seit damals echt oft beim Kiten. Ich nicht in Österreich leider, OK. Aber gibt ja auch in Deutschland genug Plätze. Und voll war es auch nicht, Ansteckungsrisiko sehe ich keines.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 10:44   #19
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard Corona Prophylaxe oder so..

Corona Prophylaxe oder so.. zumindest für uns Ösis..

zugegeben - heuer war die Windausbaute trotz Lockdowns sehr "schmal".


https://www.youtube.com/watch?v=KNlGbd3_mnw
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 12:38   #20
surfred007
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 841
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Corona Prophylaxe oder so.. zumindest für uns Ösis..

zugegeben - heuer war die Windausbaute trotz Lockdowns sehr "schmal".


https://www.youtube.com/watch?v=KNlGbd3_mnw
TRAUMHAFTE KULISSE, schönes Wetter, "soulige" Session!

PS: Bin jetzt draufgekommen, dass meine Waschmaschine ein Programm mit 1h 20 hat. Kannst du mir einen Tip geben, ob man beim Hochladen längerer Clips was beachten muss?

PPS: Sorry, der musste sein
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 13:19   #21
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard Tips längere Vids:

Youtube lässt für Hochlade-Anfänger nur max. 15 Minuten zu. Irgendwann einmal geht "mehr", wenn sie Dir vertrauen. Sonst gibts dazu nix besonderes zu beachten - außer - ne schnelle Internet-Verbindung wäre gut.

1,2h: Wenn ich mal Zeit habe, schneid ich es kurz und klein! Hatte die letzte 10 Jahre aber keine Zeit für sowas. Tip: Vorspulen.
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2021, 13:58   #22
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 2.886
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
1,2h: Wenn ich mal Zeit habe, schneid ich es kurz und klein! Hatte die letzte 10 Jahre aber keine Zeit für sowas. Tip: Vorspulen.
Alles gut, wer nur einen kurzen Eindruck will kann ja nach 5 Minuten ausschalten, ich guck die ganz gerne nebenbei im Home Office Danke für die Videos.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2021, 13:30   #23
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard

Obertauern vor einigen Tagen:

https://www.youtube.com/watch?v=1lz5Dx9aTd4
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 11:48   #24
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard 360° Video

Gruß aus Obertauern mit vollen 360° - Reinklicken, umsehen

https://www.youtube.com/watch?v=LYeGFDtWm8E
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2021, 19:10   #25
surfred007
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: near "the bridge"
Beiträge: 841
Standard

Mann, da ist ja ABSOLUT NICHTS los auf der Piste (ich beziehe mich jetzt auf das Ski-Video)! Super zum Carven, aber da wunderts mich ehrlich gesagt schon dass die noch offen halten ......
surfred007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 14:46   #26
Flitze
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 176
Standard

@hmooslechner hello wie wurde das gefilmt?

danke für die Info

Markus

PS: wäre das am Wasser auch möglich?
Flitze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 20:27   #27
surferjoe
Benutzer
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: Schaffhausen
Beiträge: 132
Standard

Schöne Bilder. Thnx
surferjoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2021, 20:45   #28
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard

wie das gefilmt wurde?

Mit dem hier: https://www.insta360.com/de/product/...r_twin-edition

Und einer kleinen Carbonstange, die am Rucksack befestigt wurde. Manchesmal federt das Ding zuviel.

Beim Schifahren mit einr 3m langen Stange über der Schulter.

Die Stange wird automatisch schon von der Cam ausgeblendet.

Das Ding filmt mit den beiden Linsen volle 360° in alllen Richtungen und später kannst Du es dann am Computer mit Angabe von Blickrichtungspunkten zu einem Film schneiden. Ist Mehrarbeit, aber es ist es wert.

Es gibt ein wasserdichtes Case, aber man muss es gleich mit-bestellen, weil es das Teil nur in Verbindung mit einem Akku gibt, den sie Dir ohne Cam nicht verkaufen.

Weil es in alle Richtungen filmt, braucht man in Aktion auch nicht auf die Filmrichtung zu achten.

Offene Lifte: Sie reden seit Wochen, dass sie zudrehen wollen, aber bisher haben die offen gelassen. Obertauern wird aber wohl am Letzten in dieser Gegend schließen, weil die hoffen, dass die Schifahrer sich dann noch dort oben stapeln, wenn alles andere zu hat. Die Hotels haben alle zu.
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 08:52   #29
wcked
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 558
Standard

Zitat:
Zitat von hmooslechner Beitrag anzeigen
Gruß aus Obertauern mit vollen 360° - Reinklicken, umsehen

https://www.youtube.com/watch?v=LYeGFDtWm8E
Tolles Video! Danke für das Hochladen. Bin gerne in Obertauern, ist ein tolles Gebiet.

Fährst du auch in steilere Gebiete (und filmst dabei ) ?
wcked ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2021, 19:02   #30
hmooslechner
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 384
Standard

Heuer war ein eher windarmes Jahr. Obertauern ist für mich leichter erreichbar als andere Gebiete. Deshalb bin ich fast immer nur dort oben. Dort gibt es steilere Hänge, aber die meide ich wegen der Lawinengefahr normalerweise komplett. Außerdem habe ich bisher nur einmal erlebt, dass auf dem in Frage kommenden Hang genug Wind gewesen ist... Heuer nicht. (Gibt ältere Videos von mir vom Hundskogel in Obertauern)
Heuer waren übrigens die wenigsten Lawinenkegel an den umliegenden Hängen, seit ich dort kite..
hmooslechner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 14:19   #31
wcked
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 558
Standard

Sehr schön. Ich habe mir das aktuellste Hundskogelvideo von dir angesehen und hatte insgeheim gehofft, du würdest dich ganz hochziehen lassen und dann heruntersegeln. Aber dazu war wohl zu wenig Wind. Wenigstens zum Ende hat es zu einem kleinen Hopser gereicht, der dann aber wohl auch das Ende der Session eingeläutet hat.

Macht Spaß den Schnee zu sehen, wenn man schon nicht hindarf.
wcked ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slingshot Twintips 2020 ripper tom Kiteboards 18 19.10.2020 07:36
Slingshot Foils 2020 ripper tom Kitefoilen - Hydrofoil - Foilen - Foiling 68 12.10.2020 09:31
Slingshot Foils 2020 ripper tom Kiteboards 16 25.09.2020 21:24
Snowkiteopening Obertauern!! hangon Snowkiten / Landkiten 1 25.11.2007 22:25
Snowkiting Obertauern spotfinder Snowkiten / Landkiten 1 16.11.2002 11:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.