oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > (Kite-) Hydrofoil - Foilen - Foiling

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2020, 22:10   #321
Juppl
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2012
Beiträge: 223
Standard

Zitat:
Zitat von 77Simon Beitrag anzeigen
Vorne zwischen den Schlaufen ist so ein Plastik 6 Kant (ziemlich Groß)
Klingt für ich irgendwie nach einem Gore Tex Ventil. Aber sicher bin ich da nicht. Mach doch sonst mal ein Bild davon
Juppl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 22:46   #322
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.050
Blinzeln

hast du ein foto? klingt nach einem ventil fuer flugreisen etc.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 23:27   #323
77Simon
Wieder-Einsteiger
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 140
Standard

Ist einfach nur ein schwarzer 6kant , in einer Mulde versenkt.
Eine 13 Steckschlüssel passt nicht, größer habe ich nicht griffbereit

Bild ist aus dem Netz.

Danke
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0BF7E6C2-9A0F-4581-B7AE-0B7B2B7ACC9B.jpeg
Hits:	586
Größe:	79,0 KB
ID:	57431  
77Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 07:53   #324
wolfiösi
kellerkind
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: upper austria
Beiträge: 3.062
Standard ...

hab ich auf meinem sup auch
ist ein automatik ventil
brauchst nix machen damit

lg wolfgang
wolfiösi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 14:04   #325
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von 77Simon Beitrag anzeigen
Ist einfach nur ein schwarzer 6kant , in einer Mulde versenkt.
So ein Ding habe ich an meinem Slalom Board. Soll eine Membran sein, Luft durchlassen zum Druckausgleich und Wasser nicht durchlassen. Keine Ahung, ob's funktioniert
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 14:05   #326
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Waaah, Das FreeWave Paket verschwunden aus dem Shop. Schaue nervös jeden Tag, wann man endlich wieder bestellen kann, und nun ist es weg.

Edit1: Das normale Freewave Foil (ohne Board) gibt's auch nicht mehr, dafür jetzt ein neues Paket mit dem Curve Pro Clear - Wing... Jetzt hoffe ich mal, das Paket mit Board kommt bald, das wäre ja was ich haben wollte, wollte ja eh ganz gerne den Clear Wing haben.

Edit2: Die Beschreibung haben sie auch überarbeitet (oder hatte ich das übersehen?). Sie empfehlen den M Wing (69cm) für unter 85kg und den L Wing (77cm) für über 85kg. Sollte ich das ernst nehmen? Bisher wollte ich mit meinen 90kg (in Badehose) den M Flügel nehmen.

- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 16:22   #327
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.050
Blinzeln

Ist einfach nur Geschmackssache Du wirst mit beiden Fluegeln Spaß haben. Leichtwindkiten lebt halt insbesondere bei löchrigem Binnenlandwind auch davon mit Geschwindigkeit durch Windlöcher zu gleiten.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 19:30   #328
12mpopey
dasbernd
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 319
Standard

Eine Frage zu den GONG - Foils:
Welchs Gong- Foil hat keine scharfen Kanten, also sowohl Front- als auch Heckflügel.

Dank und Gruß
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 20:03   #329
kitekryz
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2018
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Ist einfach nur Geschmackssache Du wirst mit beiden Fluegeln Spaß haben. Leichtwindkiten lebt halt insbesondere bei löchrigem Binnenlandwind auch davon mit Geschwindigkeit durch Windlöcher zu gleiten.
Das spricht ja dann eher für das M oder? Bringt das größere nicht mehr Auftrieb auch was für die Löcher?
kitekryz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 08:49   #330
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von 12mpopey Beitrag anzeigen
Eine Frage zu den GONG - Foils:
Welchs Gong- Foil hat keine scharfen Kanten, also sowohl Front- als auch Heckflügel.
Das ist doch genau auf den Produktseiten bei Gong erläutert? Sie versuchen die Kanten generell so ungefährlich wie möglich zu gestalten und verzichte dafür auf die letzten 10..20% Leistung. Je dünner/schneller der Flügel, desto gefährlicher wird es. Der neue Veloce ist der gefährlichste.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 08:50   #331
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von kitekryz Beitrag anzeigen
Das spricht ja dann eher für das M oder? Bringt das größere nicht mehr Auftrieb auch was für die Löcher?
Ja, ich tendiere auch immer noch zum "Pro M" Flügel, mich hat nur irritiert, dass sie die Empfehlung geändert haben.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 09:36   #332
12mpopey
dasbernd
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 319
Standard

Ich kann auf der Webseite zB beim ALLVATOR Allround keine Infos dazu finden, oder überlese ich da etwas?

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Das ist doch genau auf den Produktseiten bei Gong erläutert? Sie versuchen die Kanten generell so ungefährlich wie möglich zu gestalten und verzichte dafür auf die letzten 10..20% Leistung. Je dünner/schneller der Flügel, desto gefährlicher wird es. Der neue Veloce ist der gefährlichste.
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 10:13   #333
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.050
Blinzeln

Gestern konnte ich die Maststöpsel testen. Ich war sehr skeptisch, ob etwas dicht ist erkennt man ja in der Regel daran, dass das eingedrungene Wasser drinnen bleibt. In dem Fall sind tatsaechlich nur ein paar Tropfen eingedrungen und der Mast blieb groesstenteils leer, also es lohnt sich

Gong hat auch noch ein paar Restposten der Hellvator foils im Programm, ich vermute die werden noch schneller sein als der Veloce.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 10:32   #334
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von 12mpopey Beitrag anzeigen
Ich kann auf der Webseite zB beim ALLVATOR Allround keine Infos dazu finden, oder überlese ich da etwas?
Du hast recht, es steht nicht überall dabei. Ich habe halt alles gelesen was ich finden konnte und weiß tatsächlich gerade nicht mehr, was genau wo stand

Zitat:
Zitat von Curve M clear
All our Front Wings and Stabs have soft “tips”. Their tips are rounded and voluminous to limit the danger. We invite you to be very careful in spite of everything. Also, the trailing edges are blunt so as not to be sharp. On the other hand, the Stab is sharper, so you must be very careful.
Zitat:
Zitat von Veloce M clear
The shape of the tips is thinner than on the other wings of the surf range. We draw your attention to this because without being sharp, they represent a real danger for you and others in case of collision. You must do everything possible to avoid having an accident for which you would be responsible and probably a victim.
Irgendwo stand auch noch konkret dass sie die Flügel eher so bauen das sich sicher sind aber nur 25 Knoten statt 27 Knoten laufen, finde ich gerade nicht, war vielleicht beim alten Freewave Kit (ohne clear) was nicht mehr im Shop ist jetzt.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:02   #335
bergsteiger
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Gestern konnte ich die Maststöpsel testen.
Mein nachbestellter 80er Gong Mast hatte die Dinger automatisch drin. Zumindest kommt aus dem Mast kein Wasser rausgelaufen. An dem originalen 60er Mast fehlen diese noch. Der hatte nach jeder Session Inkontinenzen.
bergsteiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:07   #336
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.050
Blinzeln

Mach mal ein Foto bitte
Evt. haben sie was am Design geaendert. Glaube ich aber nicht.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 19:12   #337
12mpopey
dasbernd
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 319
Standard

Danke für die ausführliche Antwort

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Du hast recht, es steht nicht überall dabei. Ich habe halt alles gelesen was ich finden konnte und weiß tatsächlich gerade nicht mehr, was genau wo stand





Irgendwo stand auch noch konkret dass sie die Flügel eher so bauen das sich sicher sind aber nur 25 Knoten statt 27 Knoten laufen, finde ich gerade nicht, war vielleicht beim alten Freewave Kit (ohne clear) was nicht mehr im Shop ist jetzt.
12mpopey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 08:45   #338
kitekryz
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2018
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Ja, ich tendiere auch immer noch zum "Pro M" Flügel, mich hat nur irritiert, dass sie die Empfehlung geändert haben.
Für welchen Anwendungsbereich möchtest du ihn nutzen bzw warum hättest/hast du dich für den entschieden?
kitekryz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 09:24   #339
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von kitekryz Beitrag anzeigen
Für welchen Anwendungsbereich möchtest du ihn nutzen bzw warum hättest/hast du dich für den entschieden?
Ich will einerseits im untersten Windbereich losfahren können, andererseits soll der Flügel aber auch so schnell laufen, dass man mal durch ein Windloch durch kommt. Und nicht so extrem Auftrieb haben, dass man ihn nur noch runter drücken muss, wenn man mal bisschen mehr Druck in der Tüte hat.

Scheint mir ein guter Kompromiss zu sein den Berichten nach...

Als Nachteil vermute ich, dass man bei wenig Wind wohl kaum noch Downwind fahren kann, weil man so schnell werden könnte, dass dann der Druck im Kite schnell weg ist, oder? Ich denke, dafür wäre ein dicker/langsamer Flügel besser. Andererseits ist der Fügel aber auch weit weg von einem wirklich schnellen Race-Flügel...

Aber bisher alles nur theoretische Überlegungen.

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 09:55   #340
schattenparker
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 85
Standard

Weiß jemand ob ich das Gong foil ohne Probleme auf ein Moses Board schrauben kann? Moses ja Schienen und bei Gong gibt es eine Platte. Ist die Notwendig oder passt das von den Maßen auch so?
schattenparker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 10:19   #341
leeoo
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2015
Ort: zu weit weg vom Meer
Beiträge: 238
Standard

Zitat:
Zitat von schattenparker Beitrag anzeigen
Weiß jemand ob ich das Gong foil ohne Probleme auf ein Moses Board schrauben kann? Moses ja Schienen und bei Gong gibt es eine Platte. Ist die Notwendig oder passt das von den Maßen auch so?
Passt, weil in Querrichtung die Löcher in der Gong-Platte 90mm Abstand haben und das auch der Schienenabstand der allermeisten Boards (auch Moses) ist.
leeoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 10:32   #342
schattenparker
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von leeoo Beitrag anzeigen
Passt, weil in Querrichtung die Löcher in der Gong-Platte 90mm Abstand haben und das auch der Schienenabstand der allermeisten Boards (auch Moses) ist.

danke
schattenparker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 10:34   #343
leeoo
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2015
Ort: zu weit weg vom Meer
Beiträge: 238
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Ich will einerseits im untersten Windbereich losfahren können, andererseits soll der Flügel aber auch so schnell laufen, dass man mal durch ein Windloch durch kommt. Und nicht so extrem Auftrieb haben, dass man ihn nur noch runter drücken muss, wenn man mal bisschen mehr Druck in der Tüte hat.

Scheint mir ein guter Kompromiss zu sein den Berichten nach...

Als Nachteil vermute ich, dass man bei wenig Wind wohl kaum noch Downwind fahren kann, weil man so schnell werden könnte, dass dann der Druck im Kite schnell weg ist, oder? Ich denke, dafür wäre ein dicker/langsamer Flügel besser. Andererseits ist der Fügel aber auch weit weg von einem wirklich schnellen Race-Flügel...

Aber bisher alles nur theoretische Überlegungen.

Gruß,
- Oliver
Ich kann deine Theorie bestätigen, all das was du schreibst stimmt. Ist wirklich ein guter Kompromiss.
Allerdings ist das Problem, bei zu großem Downwindwinkel den Druck im Kite zu verlieren ein grundsätzliches, das ich auch mit dem fetten M-Flügel (ohne Pro) hatte. Mit dem M-Pro gibt es eher den Effekt, dass man z.B. durch die Halsen auch durchgleiten kann wenn man kurz Leinenspannung verliert. Da bin ich mit dem M-Flügel öfters mal 'verhungert', jetzt kann ich auch bei komplettem Leinenslack einfach die Kurve weiterfahren bis wieder Spannung drauf ist und das Maneuver so noch retten. Bedingt natürlich auch, dass der Kite sich gutmütig verhält und nicht stallt, der Soul tut das.

Ziel muss natürlich trotzdem sein, Leinenspannung immer zu behalten, sei es durch langsame, enge Halsen oder z.B. durch Downloops und dem richtigen Timing. Das macht in der Phase nach dem sicheren Geradausfahren echt Spaß, hier die Grenzen auszuloten was geht und was nicht...
leeoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 12:18   #344
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von leeoo Beitrag anzeigen
Ziel muss natürlich trotzdem sein, Leinenspannung immer zu behalten, sei es durch langsame, enge Halsen oder z.B. durch Downloops und dem richtigen Timing. Das macht in der Phase nach dem sicheren Geradausfahren echt Spaß, hier die Grenzen auszuloten was geht und was nicht...
Vielen Dank für das Feedback!

Ich gehe davon aus, das es einige Session dauert wird, bis ich Halsen (oder gar Wenden) durchfahren kann. Für den Anfang steht mal geradeaus fahren, einparken und neu starten auf dem Programm Ein Schritt nach dem anderen.

Da inzwischen ja scheinbar der 40cm Stab sogar mit größeren Wings genutzt wird, kann ich mir im Zweifel für Manöver-Lernen immer noch einen evtl. sogar gebrauchten Classic-Wing holen? Mal sehen...
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 20:26   #345
Ganesha
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 1.229
Standard

https://youtu.be/7cEXF_HKUdQ
https://youtu.be/qLyt8vCXoCw
George von Delta Hydrofoils, Mann der ersten Stunde erklärt ziemlich anschaulich wie ein gutes Foil funktioniert.

Ist etwas OT, kann aber für das allgemeine Verständnis zumTrimm eines HF helfen und etwas Klarheit zum Thema mehr Geschwindigkeit brächte automatisch mehr Belastung auf dem vorderen Fuß mit sich. Dem ist bei gutem Set up nicht so. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ganesha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 17:17   #346
AC71
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Leider nicht am Meer
Beiträge: 618
Standard

Hallo
Hat jemand mal auf die schnelle den Link von Gong Surffoil M und vom M pro?
Finde das absolut nicht

Danke
AC71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 18:51   #347
77Simon
Wieder-Einsteiger
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 140
Standard

https://www.gong-galaxy.com/en/categ...en-surfoil-en/
77Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 19:57   #348
AC71
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Leider nicht am Meer
Beiträge: 618
Standard

Danke für deine Mühe, hab mich dusselig gesucht.

Komplettsets gibt es da keine mehr?

Ich würde das Mpro nehmen(90kg Binnenland) mit 65cm Mast, aber welcher Heckflügel passt da dazu(vermutlich der ausverkaufte) und welche der Fuselage wäre empfehlenswert?, so das am Ende später auch neuere Flügel passen
Platte zum anschrauben an Board (Spleene Zone 5.6)brauch ich ja auch noch
AC71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 21:05   #349
kitekryz
Benutzer
 
Registriert seit: 12/2018
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Vielen Dank für das Feedback!

Ich gehe davon aus, das es einige Session dauert wird, bis ich Halsen (oder gar Wenden) durchfahren kann. Für den Anfang steht mal geradeaus fahren, einparken und neu starten auf dem Programm Ein Schritt nach dem anderen.

Da inzwischen ja scheinbar der 40cm Stab sogar mit größeren Wings genutzt wird, kann ich mir im Zweifel für Manöver-Lernen immer noch einen evtl. sogar gebrauchten Classic-Wing holen? Mal sehen...
Was isn dein TT Niveau Smeagle?
kitekryz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 21:43   #350
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 2.050
Blinzeln

Ich denke man sollte so einen Fluegel als Verschleissobjekt begreifen und nicht glauben, dass man mit einem Fluegel alles abdecken wird. Der Trend geht zum Drittfoil. Auch muss man sich als Foilanfaenger nicht wirklich Gedanken um Wenden machen, viele fortgeschrittene Foiler die ich gesprochen habe lernten ihre Wenden mit dem 4. Foil oder spaeter

Auch beim Surfboard habe ich den Ducktack erst jetzt mit dem 2. Strapless Board das ich gekauft habe (=ca 15. das ich gefahren bin) gelernt.

Fuer den Start sollte der Fokus auf sicherem Lernen und gerade ausfahren liegen, ich wuerde dafuer nehmen was auch immer man guenstig herbekommt ob da nun ein brennendes Spermium oder ein anderes Firmenlogo prangt ist doch egal.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 23:16   #351
77Simon
Wieder-Einsteiger
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 140
Standard

@AC71: hier das M Pro Set
https://www.gong-galaxy.com/produit/...ve-alu-carbon/
77Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 11:50   #352
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von kitekryz Beitrag anzeigen
Was isn dein TT Niveau Smeagle?
Null Probleme würde ich sagen. Höhe mir kleinem und großem Board null Probleme, die ersten Sprünge (~2m), gesprungene Tarnsitions übe ich gerade.

Kitekontrolle bin ich auch sehr zufrieden. Gestern 90km gefahren in 5 Stunden und genau 1x den Kite gedroppt nach einem verpatzten Sprung.

Fahre auch viel bei absolutem Leichtwind, teils unter 5 Knoten, an Land zwar aber auch da kann man die Kontrolle bei Leichtwind super üben.


Allerdings habe ich auch noch ein Directional, ein Sector 66, und mit dem komm ich gar nicht klar. Losfahren kein Problem, aber ich kriege keine stabile Fahrposition hin, bin ständig am schlingern... Macht mich wahnsinnig, weil ich nicht weiß was ich falsch mache.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 11:53   #353
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Ich denke man sollte so einen Fluegel als Verschleissobjekt begreifen und nicht glauben, dass man mit einem Fluegel alles abdecken wird. Der Trend geht zum Drittfoil. Auch muss man sich als Foilanfaenger nicht wirklich Gedanken um Wenden machen, viele fortgeschrittene Foiler die ich gesprochen habe lernten ihre Wenden mit dem 4. Foil oder spaeter
Jaaa, sehe ich auch so. Pro M wird zum geradeausfahren passen. Zum üben von Halsen/Wenden - im zweiten Schritt! - hole ich mir dann vielleicht einfach noch einen von den Classic Wings, die ja bremsen und die Sache vermutlich erleichtern würden. Vielleicht dann sogar was größeres, für den alleruntersten Windbereich. Aber immer Schritt für Schritt.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 11:56   #354
AC71
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Leider nicht am Meer
Beiträge: 618
Standard

Zitat:
Zitat von 77Simon Beitrag anzeigen
Vielen vielen Dank für deine Hilfe
AC71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 12:06   #355
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 1.551
Standard

Zitat:
Zitat von AC71 Beitrag anzeigen
Vielen vielen Dank für deine Hilfe
Die haben den Pro M durch den Pro M clear ersetzt, das hat auch bei mir eine Zeitlang zu Verwirrung geführt
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2020, 09:56   #356
AC71
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Leider nicht am Meer
Beiträge: 618
Standard

Hallo
Nochmal eine letzte Nachfrage zum Material, sorry

Ich hab mich jetzt mit Neo und Trapez gewogen und bringe 93kg auf die Waage, Vorkenntnisse mit Directional sind eher gering (hatte mal einen Airush Sector).
Wohne im Binnenland, werde auch da weiter fahren.
Möchte nur hin und her fahren, auf gar keinen Fall springen.
Möchte versuchen ohne Fussschlaufen zu fahren mit einen Spleene Zone 5.6
Kites besitze ich nur Tubes und das soll auch so bleiben.

Soll es jetzt das M Classic werden oder doch eher das M pro oder das Allround Kitefoil??
Mast werde ich einen 65 cm dazubestellen, wenn er nicht schon dabei ist.

Gruß
AC71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 08:44   #357
Matze54
Nordisch by Nature
 
Registriert seit: 12/2019
Beiträge: 51
Standard Allvator Curve

Moin ...ich bin bei Gong nicht so im Thema ....hat jemand dieses „curve“schon mal gefahren oder ist das komplett neu ?..ich hab was zum Wingfoilen gesucht ohne dafür ein Teil meiner Altersversorgung aufwenden zu müssen ..jetzt hab ich das einfach mal auf doof bestellt,kommt aber erst ( hoffentlich) in 5 Wochen,ich kann aktuell mit‘n Wing Problemlos hin und herfahren und halsen
Gruß
Matze
Matze54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 08:45   #358
AW
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 394
Standard

Zitat:
Zitat von AC71 Beitrag anzeigen
Hallo
....
Möchte versuchen ohne Fussschlaufen zu fahren mit einen Spleene Zone 5.6
Kites besitze ich nur Tubes und das soll auch so bleiben.

.....

Gruß
Hat das Spleene Zone denn die passenden Löcher für das Foil?
Ich habe da ein absolutes Sondermaß in Erinnerung.
AW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:21   #359
AC71
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Leider nicht am Meer
Beiträge: 618
Standard

Zitat:
Zitat von AW Beitrag anzeigen
Hat das Spleene Zone denn die passenden Löcher für das Foil?
Ich habe da ein absolutes Sondermaß in Erinnerung.
Ja hast recht aber da muss man dann selber etwas kreativ werden
Kollege hat da auch neue gebohrt und mit Harz auslaufen lassen.

Beste wäre gleich sowas wie ein einfaches Schienensystem anzubringen und an die Schiene dann die Platte vom Mast.
Löcher von Spleene evtl. nutzen für das Schienensystem,aber da mach ich mir Gedanken,wenn das Material vor mir liegt
AC71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:38   #360
AW
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 394
Standard

Zitat:
Zitat von AC71 Beitrag anzeigen
Ja hast recht aber da muss man dann selber etwas kreativ werden
Kollege hat da auch neue gebohrt und mit Harz auslaufen lassen.

Beste wäre gleich sowas wie ein einfaches Schienensystem anzubringen und an die Schiene dann die Platte vom Mast.
Löcher von Spleene evtl. nutzen für das Schienensystem,aber da mach ich mir Gedanken,wenn das Material vor mir liegt
Ist einfacher weitere Löcher in die Mastplatte zu bohren. Geht schnell und hält. Habe ich schon mehrfach bei verschiedenen Hersteller gemacht.
AW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
foil, gong


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Slingshot Foilboards 2017 ripper tom Kiteboards 45 20.08.2017 03:15
ZEEKO Alloy Foil Gen2 2016 black & white edition Borste News - von Herstellern, Shops, ... 1 28.12.2016 18:32
Twintip Foil? Florens Mommert Bauen - Reparieren - Basteln 3 12.07.2016 11:29
Motorisiertes Foil ?! Florens Mommert Bauen - Reparieren - Basteln 17 31.05.2016 22:49
Neues Video (Loop that bloody foil!) Sebastian Bubmann Kite-/Surfvideos 0 07.12.2009 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.