oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Treffpunkt

Treffpunkt Bereich zum Plaudern, OffTopic, Zeitvertreib, Freestyle, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2021, 18:24   #12841
OlliR
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 206
Standard

Jetzt wird das LGL in Bayern schon der Statistikfälschung überführt. Die finden das aber nicht so schlimm.

https://www.br.de/nachrichten/bayern...ethode,SqjS0QW
OlliR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2021, 20:03   #12842
haleb
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2018
Beiträge: 271
Standard

Zitat:
Zitat von 77Simon Beitrag anzeigen
Löhne verdoppeln und schon hätte man wieder genügend Personal.


Nur meine Meinung

Der Irrglaube man könne alles in der Welt mit Geld regeln hält sich hartnäckig.

Bei vielen in der Pflege dreht es sich um sehr viel mehr als nur einfach mehr Geld.

Als ich noch da tätig war haben das viele nicht wegen dem Geld gemacht mehr aus Überzeugung und aus Berufung.
Viele trifft dann die Ernüchterung das es sich auch nur um Fließband Arbeit handelt und für den Patienten nicht viel mehr Zeit aufgewendet werden darf als für ein Mastschwein.Jede Minuten kostet und das Krankenhaus soll ja schließlich Gewinn abwerfen...da ist kein Platz fürs Menschliche.
Solange sich am gesamten System nichts ändert, also weg vom Gewinn orientierten Unternehmen Krankenhaus ,wird sich auch daran nichts ändern da nützt auch immer nur mehr Geld wenig....genauso wenig wie klatschen.
haleb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2021, 20:44   #12843
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 4.253
Standard

Zitat:
Zitat von haleb Beitrag anzeigen
Der Irrglaube man könne alles in der Welt mit Geld regeln hält sich hartnäckig.

Bei vielen in der Pflege dreht es sich um sehr viel mehr als nur einfach mehr Geld.

Als ich noch da tätig war haben das viele nicht wegen dem Geld gemacht mehr aus Überzeugung und aus Berufung.
Wegen dem Geld wird man den Beruf auch sicher nicht ergreifen. Eher trotz der schlechten Bezahlung.

Und klar, genau die Leute die das aus Überzeugung machen werden dann umso mehr aufgerieben. Die gehen dann nicht heim nach 12 Stunden, wenn kein anderer Verfügbar ist. ABer irgendwann ist dann Schluß.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2021, 21:47   #12844
Riderless
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 796
Standard

Zitat:
Zitat von haleb Beitrag anzeigen
Der Irrglaube man könne alles in der Welt mit Geld regeln hält sich hartnäckig.

Bei vielen in der Pflege dreht es sich um sehr viel mehr als nur einfach mehr Geld.
.............
Solange sich am gesamten System nichts ändert, also weg vom Gewinn orientierten Unternehmen Krankenhaus ,wird sich auch daran nichts ändern da nützt auch immer nur mehr Geld wenig....genauso wenig wie klatschen.
Wenn das passieren soll,dann müssen wir Krankenhäuser verstaatlichen oder wir ändern das ganze Staatssystem.

Die meisten,wenn nicht sogar alle Krankenhäuser sind doch private Firmen um es grob auszudrücken.
Riderless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2021, 23:40   #12845
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.632
Standard

Zitat:
Zitat von Riderless Beitrag anzeigen
Wenn das passieren soll,dann müssen wir Krankenhäuser verstaatlichen oder wir ändern das ganze Staatssystem.

Die meisten,wenn nicht sogar alle Krankenhäuser sind doch private Firmen um es grob auszudrücken.
wie jetzt?
und unsere regierung verhindert, das die nachfrage das angebot übersteigt?
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 11:43   #12846
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.632
Standard go for it karl

jetzt kriegen wir unsere packung.
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 12:29   #12847
77Simon
Wieder-Einsteiger
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 346
Standard

Weiterhin ohne Worte

Zitat aus April:

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	064ED791-E460-43C8-84E4-94FF8D53FA4D.jpeg
Hits:	621
Größe:	162,9 KB
ID:	61480  
77Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 12:31   #12848
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 4.253
Standard

Zitat:
Zitat von 77Simon Beitrag anzeigen
Weiterhin ohne Worte
Ich habe wirklich keine Ahnung, was Du damit sagen willst. Mit Worten fände ich es besser.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 12:43   #12849
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ¯\_(ツ)_/¯
Beiträge: 2.591
Blinzeln

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Jetzt wird das LGL in Bayern schon der Statistikfälschung überführt. Die finden das aber nicht so schlimm.

https://www.br.de/nachrichten/bayern...ethode,SqjS0QW
Als es noch keine Impfung gab bis in die ersten Wochen der Impfung war es wohl eine sinnvolle Annahme Leute mit unbekanntem Status als ungeimpft zu modellieren? Nachdem die Impfung immer zugaenglicher wurde musste man irgendwann diese Annahme revidieren. Hier herrscht Uneinigkeit darueber, wann dieser Zeitpunkt war. Hier jetzt von mutwilliger Statistikfaelschung erscheint mir etwas arg? Ich finde es eher positiv und ungewoehnlich, dass eine oeffentliche Organisation hier Lernfaehigkeit in deutlich unter einem Jahr bewiesen hat. Sonst operieren die auf deutlich laengeren Zeitachsen?

Allgemein finde ich es beindruckend wie schnell hier immer eine grosse Verschwoerung suggeriert wird, auch wenn Inkompetenz als viel plausiblere Erklaerung in Frage kommt. Und das Wissen ueber diese Geheimverschwoerungen bekommt man dann barrierefrei auf Telegram, Youtube und sonstigen sozialen Medien einfach so serviert - ist das nicht ein Oxymoron? Ich glaube eine Portion Occam's Razor wuerde vielen hier gut tun.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 14:50   #12850
77Simon
Wieder-Einsteiger
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 346
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Ich habe wirklich keine Ahnung, was Du damit sagen willst. Mit Worten fände ich es besser.
Es geht darum, das einige in der Öffentlichkeit stehende Personen durch - bewusst oder unbewusst - ausgewählte nicht korrekte Zahlen versuchen eine Situation darzustellen, um so bei Zuhörern eine bestimmte Emotion und Reaktion hervorzurufen.
Um diese Emotion zu verstärken, werden Kontexte hinzugezogen, die zwar nicht falsch sind, aber prinzipiell nichts mit der eigentlichen Aussage zu tun haben, jedoch sehr emotionsgeladene Vorstellungen beim Zuhörer auslösen (Eltern sterben - Kinder verlieren ihre Eltern - Tragödie).
77Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 15:11   #12851
OlliR
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Als es noch keine Impfung gab bis in die ersten Wochen der Impfung war es wohl eine sinnvolle Annahme Leute mit unbekanntem Status als ungeimpft zu modellieren? Nachdem die Impfung immer zugaenglicher wurde musste man irgendwann diese Annahme revidieren. Hier herrscht Uneinigkeit darueber, wann dieser Zeitpunkt war. Hier jetzt von mutwilliger Statistikfaelschung erscheint mir etwas arg? Ich finde es eher positiv und ungewoehnlich, dass eine oeffentliche Organisation hier Lernfaehigkeit in deutlich unter einem Jahr bewiesen hat. Sonst operieren die auf deutlich laengeren Zeitachsen?

Allgemein finde ich es beindruckend wie schnell hier immer eine grosse Verschwoerung suggeriert wird, auch wenn Inkompetenz als viel plausiblere Erklaerung in Frage kommt. Und das Wissen ueber diese Geheimverschwoerungen bekommt man dann barrierefrei auf Telegram, Youtube und sonstigen sozialen Medien einfach so serviert - ist das nicht ein Oxymoron? Ich glaube eine Portion Occam's Razor wuerde vielen hier gut tun.
Ich fürchte, hier ist es andersrum. Die Zahlen wurden von Söder verwendet um die Einschränkungen für Ungeimpfte zu rechtfertigen ("die Inzidenz ist bei ungeimpften 10x so hoch" und "wir haben eine Pandemi der Ungeimpften")

Zusätzlich kam ja auch noch im Oktober hinzu, dass sehr viele ungeimpfte getestet wurden.

-> Söder hat eine Bringschuld, was die Notwendigkeit von Grundrechtseinschränkungen angeht! Hier mit statistichen Tricks zu arbeiten untergäbt massiv das Vertrauen in die Regierung und ist letzlich schädlich für die Impfkampagne.
OlliR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 15:38   #12852
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 4.253
Standard

Zitat:
Zitat von 77Simon Beitrag anzeigen
Es geht darum, das einige in der Öffentlichkeit stehende Personen durch - bewusst oder unbewusst - ausgewählte nicht korrekte Zahlen versuchen eine Situation darzustellen, um so bei Zuhörern eine bestimmte Emotion und Reaktion hervorzurufen.
Um diese Emotion zu verstärken, werden Kontexte hinzugezogen, die zwar nicht falsch sind, aber prinzipiell nichts mit der eigentlichen Aussage zu tun haben, jedoch sehr emotionsgeladene Vorstellungen beim Zuhörer auslösen (Eltern sterben - Kinder verlieren ihre Eltern - Tragödie).
Danke, jetzt ist es klar. Hast absolut recht. Aber manche Leute erreicht man nur so - nur wenn man es zu plump macht stört es auch eher. Schwierig
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 15:57   #12853
haleb
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2018
Beiträge: 271
Standard

Also der 47 jährige MTB Kumpel hat zwei Kinder hinterlassen, der ist nicht "mit" sondern definitiv an Corona gestorben.

Das waren sicherlich nicht tausende aber völlig aus der Luft gegriffen war das von dem Lauterbach sicher auch nicht.
haleb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 15:57   #12854
77Simon
Wieder-Einsteiger
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 346
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Danke, jetzt ist es klar. Hast absolut recht. Aber manche Leute erreicht man nur so - nur wenn man es zu plump macht stört es auch eher. Schwierig

Ja, so kann man schön polarisieren.
Im Kite Forum ist das ja ok, in der Politik nicht.

Speziell werden solche Aussagen halt nie hinterfragt.

Ich stelle jetzt mal bewusst einen Blödsinn hier rein:


Personen die sich Impfen lassen sind assoziale Egoisten und zerstören das Gesundheitssystem Deutschlands.
Wenn sich diese 50.000.000 Leute nicht hätten impfen lassen, stünden dem Staat 3.000.000.000 Euro zur Verfügung (20 Euro pro Impfung mal drei). Mit diesem Geld hätte man Omas und Opas retten können. Jetzt sind sie alle tot. Die Enkel weinen an ihren Gräbern. Es wird ein trauriges Weihnachten. Eine Tragödie.

Nochmal: nur ein Blödsinn, und dabei habe ich noch nicht mal irgendwelche Zahlen gefälscht…
77Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 18:35   #12855
FlatHOH
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2020
Beiträge: 46
Unglücklich .........

Ein Hypochonder als Bundeskrankheitsminister. Jetzt erlischt auch bei
mir die letzte Kerze der Hoffnung ....
FlatHOH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 19:38   #12856
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ¯\_(ツ)_/¯
Beiträge: 2.591
Idee

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Ich fürchte, hier ist es andersrum. Die Zahlen wurden von Söder verwendet um die Einschränkungen für Ungeimpfte zu rechtfertigen ("die Inzidenz ist bei ungeimpften 10x so hoch" und "wir haben eine Pandemi der Ungeimpften")

Zusätzlich kam ja auch noch im Oktober hinzu, dass sehr viele ungeimpfte getestet wurden.

-> Söder hat eine Bringschuld, was die Notwendigkeit von Grundrechtseinschränkungen angeht! Hier mit statistichen Tricks zu arbeiten untergäbt massiv das Vertrauen in die Regierung und ist letzlich schädlich für die Impfkampagne.
Okay und wie sieht der Mechanismus aus? Wie beeinflusst Söder eine Statistik die er vermutlich selbst nicht versteht? Wie lautet der Marschbefehl und wie wandert er durch die Hierarchien ans Ziel? Wie stellen sie sicher, dass der Empfänger auch das tut und versteht was Söder wollte (bayrische Politiker haben eine Tendenz sich merkwürdig auszudrücken)?
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2021, 23:18   #12857
OlliR
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Okay und wie sieht der Mechanismus aus? Wie beeinflusst Söder eine Statistik die er vermutlich selbst nicht versteht? Wie lautet der Marschbefehl und wie wandert er durch die Hierarchien ans Ziel? Wie stellen sie sicher, dass der Empfänger auch das tut und versteht was Söder wollte (bayrische Politiker haben eine Tendenz sich merkwürdig auszudrücken)?
Von einem Politiker kann ich erwarten, dass er sich auf saubere Zahlen stützt. Übrigens die RKI-Zahlen sind richtig.
Es wird den "Coronaschwurberln" immer vorgeworfen mit falschen Zahlen, oder falsch interpretierten Zahlen zu arbeiten.
Hierzu gibt es viele "Faktenfüchse".
Ich wünsche mir eine Lückenlose Aufklärung dieses Skandals durch den Faktenfuchs!



aktuelle Meldung dazu:
https://www.br.de/nachrichten/bayern...uessen,Sqob2QX
OlliR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 00:02   #12858
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ¯\_(ツ)_/¯
Beiträge: 2.591
Blinzeln

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Von einem Politiker kann ich erwarten, dass er sich auf saubere Zahlen stützt.
Okay, wir haben schon mal ein grundlegend verschiedenes Bild von Politik(ern). Hier werden wir uns nicht einig werden.

Trotzdem wüsste ich gerne wie Söder die Zahlen manipuliert haben könnte. Das suggerierst Du ja oben? Wie funktioniert die Verschwoerung?


Nochmal zum Start der Modellrechnung als niemand geimpft war, war es ja eine absolut zulässige Annahme, dass niemand geimpft ist. Die hat Söder also so vorausschauend implementiert? Oder hat er dann nur opportunistisch agiert und ein Update unterbunden weil ihm die Zahlen in die Karten spielten und sich mit seiner Agenda überschnitten? Wie hat er das gemacht? Würden das politische Gegner nicht sofort ausnutzen wenn das rauskäme?

Der bayrische Staatsapparat ist von Reichsbürgern, Impfgegnern, Rechtsextremisten und Ungebildeten durchsetzt wäre das kein gefundenes Fressen für diese Gruppen?


Geändert von zournyque (07.12.2021 um 00:21 Uhr)
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 07:21   #12859
OlliR
Benutzer
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 206
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Okay, wir haben schon mal ein grundlegend verschiedenes Bild von Politik(ern). Hier werden wir uns nicht einig werden.

Trotzdem wüsste ich gerne wie Söder die Zahlen manipuliert haben könnte. Das suggerierst Du ja oben? Wie funktioniert die Verschwoerung?.....
Du sprichst die ganze Zeit von Verschwörung. Ich nicht. Ich spreche von Lügen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	111.jpg
Hits:	110
Größe:	26,5 KB
ID:	61481  
OlliR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:13   #12860
zournyque
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ¯\_(ツ)_/¯
Beiträge: 2.591
Standard

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Du sprichst die ganze Zeit von Verschwörung. Ich nicht. Ich spreche von Lügen.
Verstehe..

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Jetzt wird das LGL in Bayern schon der Statistikfälschung überführt.
nicht. Das scheint mir eine reine Semantikdiskussion an dieser Stelle.
zournyque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 08:29   #12861
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 933
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
Verstehe..

nicht. Das scheint mir eine reine Semantikdiskussion an dieser Stelle.
Wenn ich als Politiker mich zu einem Zeitpunkt, an dem bereits andere Erkenntnisse vorliegen hinstelle und massive Grundrechtseinschränkungen fordere und diese mit "alten/halbseidenen" Daten rechtfertige, ist dass genauso eine Lüge als wenn ich dir irgendwelche erfundenen Zahlen präsentierte! Das sind genau die Gründe warum es in der Bevölkerung so eine große Politik Verdrossenheit gibt.

Und mit deiner Argumentation, was erwartest du das ist ein Politiker, ist das trotzdem nicht zu entschuldigen! So argumentieren nur SPD, CDU Wähler (Insider mit Flo) und es wird sich nie etwas ändern :-p

Wie es um die realen Ambitionen bezüglich dem Schutz der Menschen bestellt ist sieht man daran das Söder jetzt die Tests für geboosterte entfallen lassen möchte...mitten in der Welle!
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 09:23   #12862
Michael (Kiel)
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 270
Standard

Zitat:
Zitat von nypost
Children ages 5 to 11 must show proof of one vaccination dose to eat out, see a show, go to a movie theater, visit a fitness facility, or attend indoor entertainment venues by Dec. 14.
nypost
Freiwilliges Impfangebot für Kinder in New York. Das ist auch wieder so vernünftig, ich bin abermals zu tiefst gerührt.


Zitat:
Zitat von Nachtrag, Netzfund, weil's so treffend ist
Impfung ist freiwillig
3G für Urlaub
3G im Freizeitbereich
Keine Entschädigung bei K1-Quarantäne
2G für Urlaub & Freizeit
2G plus für Innenräume
2G im Freien
Impfpflicht für Pflegeberufe
Allgemeine Impfpflicht

Medien: „Impfgegner-Szene radikalisiert sich“


Geändert von Michael (Kiel) (07.12.2021 um 09:40 Uhr) Grund: Nachtrag
Michael (Kiel) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 10:46   #12863
Michael (Kiel)
Benutzer
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 270
Standard

Zitat:
Zitat von Lauterbachs erste Worte als Gesundheitsminister
„Die Pandemie wird länger dauern, als viele denken”.
Das wird noch ganz großartig. Haben wir ein Glück ...
Michael (Kiel) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 10:49   #12864
wcked
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 858
Standard

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Du sprichst die ganze Zeit von Verschwörung. Ich nicht. Ich spreche von Lügen.
Danke für die Grafik. Das zeigt schon wieder wie unfähig die Politik, aber eben auch die anderen Amtsstuben sind.

Niemand, der auch nur im Ansatz sich mit Statistiken (oberhalb des Niveaus der BILD) beschäftigt, hätte das so gezählt. Das ist die pure Verklärung die da gezeigt wird.

Das schlimme ist, dass das ganze völlig ohne Not geschieht. Es ist also vermutlich eher pure Dummheit als Vorsatz. Ob das wirklich besser ist sei dahingestellt.
wcked ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 11:15   #12865
77Simon
Wieder-Einsteiger
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 346
Standard

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Du sprichst die ganze Zeit von Verschwörung. Ich nicht. Ich spreche von Lügen.
Krasse Graphik…. Ich dachte es geht hier um 1-2% die unbekannt sind….

Aber einfach mal einen 70%ihren Anteil als unbekannt in eine 15% Gruppe zu packen, ist selbst in meinen Augen, nicht mehr als „leichte Ungenauigkeit zu interpretieren.
77Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 11:41   #12866
77Simon
Wieder-Einsteiger
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 346
Standard

Wir werden den Kampf mit der Pandemie gewinnen.


SYNONYME FÜR: MIT ETWAS KÄMPFEN:
ETWAS NICHT VERSTEHEN, VERLIEREN

Es heißt gegen etwas kämpfen.

Kleinlich???
Es war seine lang vorbereitete Antrittsrede…
77Simon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 11:55   #12867
Jan:)!
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 4.413
Standard

Ist nicht kleinlich, sondern falsch.
Beide Schreibweisen sind korrekt.

Siehe z.B. https://www.duden.de/rechtschreibung/kaempfen

Beispiele
gegen jemanden, mit jemandem kämpfen
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 21:22   #12868
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 933
Standard

Wir erinnern uns an Portugal...ja die mit der höchsten Impfquote der Welt...die machen jetzt vorbeugend einen einwöchigen Lockdown. Passend dazu bitte noch mal an "die Grafik" der Pandemie der ungeimpften bei uns Denken

https://www.rnd.de/gesundheit/hohe-c...5U2IHXUII.html


Zitat aus dem Ärzteblatt:
Zitat:
Höchste Zahl an Neuinfektionen seit Februar in Portugal...

Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg in Portugal unterdessen von etwa 100 Mitte November auf zuletzt 193. Damit steht das Land, das eine Impfquote von rund 88 Prozent hat, allerdings immer noch deutlich bes*ser da als zahlreiche andere Länder Europas. Zum Vergleich: In Deutschland betrug dieser Wert vorges*tern gut 442...

Seit dem vergangenen Mittwoch sind neue Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in Kraft. Alle Besucher, die auf dem Luftweg einreisen, müssen einen negativen Test vorweisen, auch wenn sie geimpft sind.

Geimpfte und Genesene müssen zudem genauso wie Ungeimpfte beim Besuch von Bars und Discos, von Krankenhäu*sern und Seniorenheimen sowie von Großveranstaltungen ohne feste nummerierte Plätze einen nega*tiven Test vorlegen. Außerdem wurde wieder eine generelle Maskenpflicht in allen geschlossenen öffent*lichen Räumen eingeführt
https://www.aerzteblatt.de/nachricht...ar-in-Portugal

Aber klar, keine Sorge, unsere Strategie ohne Lockdowns und ähm Papier rascheln und mit der Befreiung von Testpflichten für Geimpfte geht natürlich voll auf. Es sind ja nur die ungeimpften Schuld an der ganzen Nummer.

Hat sonst noch jemand Zweifel ob unsere Regierung im Spätsommer die aktuelle Lage erst herbei gezaubert hat mit ihren Nebelkerzen für die Wahl?!
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 22:33   #12869
AC71
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Leider nicht am Meer
Beiträge: 791
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen

Hat sonst noch jemand Zweifel ob unsere Regierung im Spätsommer die aktuelle Lage erst herbei gezaubert hat mit ihren Nebelkerzen für die Wahl?!
Ich
AC71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 23:11   #12870
Smolo
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: München
Beiträge: 933
Standard

Zitat:
Zitat von AC71 Beitrag anzeigen
Ich
Und was ist deine These dazu?
Smolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 03:35   #12871
sober_bloke
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 410
Ausrufezeichen 5 weitere "Corona-Tote" der anderen Art

Zitat:
Zitat von wolfiösi Beitrag anzeigen
keine sau überlegt sich was man anrichtet mit den
"alternativlosen" maßnahmen, so siehts aus....

https://wien.orf.at/stories/3132111/...iBiJSS_dXfZn6Y
Betrifft anscheinend nicht nur Jugendliche

https://www.stern.de/panorama/stern-...-31395482.html

Das hat mich jetzt ehrlich gesagt schon erschüttert:

"Neue Entwicklungen im Fall des erweiterten Suizids einer fünfköpfigen Familie in Königs Wusterhausen: Laut Staatsanwaltschaft hatte der Vater wegen eines gefälschten Impfpasses Angst vor einer Verhaftung und dass man ihm in der Folge die Kinder wegnehmen würde. "

https://www.gmx.net/magazine/panoram...motiv-36409672

"Die Direktorin der Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité in Berlin, Isabella Heuser, äußerte sich am Dienstag auf dpa-Anfrage allgemein zu dieser Art von Taten: In der Regel liege bei solchen Ereignissen beim Täter eine schwere psychische Störung vor - wie wahnhafte Depression, Wahnerkrankung, aber auch eine schwere narzisstische beziehungsweise paranoide Persönlichkeitsstörung."

Man kann wohl davon ausgehen, dass die Corona-Maßnahmen bzw. das Aufflliegen des gefälschten Impfpasses nicht die einzigen Gründe waren, die zu der Tragödie führten.

Aber eins ist meiner Ansicht nach klar:
Ohne den politischen und gesellschaftlichen Druck sich Impfen zu lassen, wäre es wohl nicht zu dieser Tat gekommen.

Eins würde mich noch interessieren:
Ich denke, dass man dem Paar doch bestimmt nicht die Kinder "weggenommen hätte" wegen so eines Delikts?

Oder liege ich da falsch?

Das wäre ja echt krank ...

Andererseits werden arme Menschen in Deutschland ja auch ins Gefängnis geschickt, weil sie beim Schwarzfahren erwischt wurden und die Geldstrafen nicht zahlen konnten.
sober_bloke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:20   #12872
AC71
Benutzer
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Leider nicht am Meer
Beiträge: 791
Standard

Zitat:
Zitat von Smolo Beitrag anzeigen
Und was ist deine These dazu?
Ich hab keine, weil es sich für mich nicht lohnt sich aufzuregen und seinen Blutdruck durch die Decke zu jagen.
Die Zeit welche man aufwendet um geheime oder gut versteckte Informationen im Internet zu finden und diese dann den unwissenden zu präsentieren ist mir zu schade und kann besser genutzt werden.
Einfach mal runterkommen gibt noch anderes im Leben als den ganzen Tag Fehler der anderen zu suchen.
AC71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:02   #12873
Tigga
Spleene-Fahrer
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: tiggaz-mail@web.de
Beiträge: 8.632
Standard

Zitat:
Zitat von AC71 Beitrag anzeigen
Ich hab keine, weil es sich für mich nicht lohnt sich aufzuregen und seinen Blutdruck durch die Decke zu jagen.
Die Zeit welche man aufwendet um geheime oder gut versteckte Informationen im Internet zu finden und diese dann den unwissenden zu präsentieren ist mir zu schade und kann besser genutzt werden.
Einfach mal runterkommen gibt noch anderes im Leben als den ganzen Tag Fehler der anderen zu suchen.
eine sehr gesunde einstellung.

die meisten handeln danach.

die lauten stimmen sind immer in der minderheit, egal, ob sie begründet, doof, naiv sind, oder was auch immer für einen hintergrund haben.
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:08   #12874
INSpector
Benutzer
 
Registriert seit: 04/2020
Beiträge: 266
Standard

Zitat:
Zitat von zournyque Beitrag anzeigen
..... Nachdem die Impfung immer zugaenglicher wurde musste man irgendwann diese Annahme revidieren. Hier herrscht Uneinigkeit darueber, wann dieser Zeitpunkt war. Hier jetzt von mutwilliger Statistikfaelschung erscheint mir etwas arg? Ich finde es eher positiv und ungewoehnlich, dass eine oeffentliche Organisation hier Lernfaehigkeit in deutlich unter einem Jahr bewiesen hat. Sonst operieren die auf deutlich laengeren Zeitachsen?
Ist es nicht so, das die "öffentlichen Organisationen" von uns gut bezahlt werden, um dafür nur uns zu dienen?
Wenn Du ein Unternehmen haben solltest, würde ich gerne bei Dir arbeiten.


Zitat:
Zitat von AC71 Beitrag anzeigen
Ich hab keine, weil es sich für mich nicht lohnt sich aufzuregen und seinen Blutdruck durch die Decke zu jagen.
Die Zeit welche man aufwendet um geheime oder gut versteckte Informationen im Internet zu finden und diese dann den unwissenden zu präsentieren ist mir zu schade und kann besser genutzt werden.
Einfach mal runterkommen gibt noch anderes im Leben als den ganzen Tag Fehler der anderen zu suchen.
Ja, eine sehr gesunde Einstellung!
Nur nicht alle können sich die Einstellung leisten, weil betroffen von einer vorhersehbaren Kette von Fehlentscheidungen.
Ist evtl. auch kein aufregen, ... sondern der natürliche Überlebenskampf einiger.
INSpector ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 09:49   #12875
haleb
Benutzer
 
Registriert seit: 11/2018
Beiträge: 271
Standard

Zitat:
Zitat von INSpector Beitrag anzeigen
Ist es nicht so, das die "öffentlichen Organisationen" von uns gut bezahlt werden, um dafür nur uns zu dienen?

Nein wir bezahlen nicht gut, wir bezahlen rund 50% unter dem Niveau der realen Wirtschaft und wir bekommen genau das für unser Geld was wir bezahlen.50% von dem was möglich wäre.Deswegen finden die Verwaltungen auch keine IT Leute die den ganzen Laden mal ins 21 Jahrhundert schicken...oder es sitzen in den Bauämtern Ingenieure die in der realen Wirtschaft keine Chance hätten.Und genau so werden Bauanträge auch bearbeitet usw usw usw
haleb ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort

Stichworte
corona, coronavirus, covid19, sars, sars-cov-2


Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 4)
MST, Scaleni
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswirkung Finnenstellung beim Waveboard ? kitecomedy Kitesurfen 2 18.04.2011 21:04
Welche Auswirkung hat die Leinenlänge? dets Kitesurfen 25 08.11.2010 11:46
Einstieg in den Kitesport? Viper Kitesurfen 10 31.12.2007 16:42
Film über Kitesport dreamer Kitesurfen 12 05.11.2007 19:46
Reparatur: Auswirkung auf das Flugverhalten?? Albino Kitesurfen 6 12.05.2006 01:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.