oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Spezielles > Bauen - Reparieren - Basteln

Bauen - Reparieren - Basteln Boardbau, Modifikationen am Material, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2022, 09:38   #1
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 5.072
Standard Ersatz Fußpad für Gong Catch 2020 - Tipps?

Hi,

leider habe ich ein Loch im Deck und muss das Pad weg machen und will es dann wieder ersetzen... Was kann man dafür nehmen?

Ist der mittlere Teil vom Pad...



Auch gerne irgendwas, was man sich zuschneiden kann, muss nicht genau die Form haben.

Gruß,
- Oliver
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot 2022-07-31 103447.jpg
Hits:	133
Größe:	37,5 KB
ID:	63143  
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2022, 11:25   #2
Jan:)!
Benutzer
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 4.572
Standard

Ablösen mit Heissluft (zur Not Föhn) und mit Pattex wieder aufkleben.
Bei Gong ja eher ein Wunder, dass es noch drauf ist.
Jan:)! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2022, 19:05   #3
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 5.072
Standard

Zitat:
Zitat von Jan:)! Beitrag anzeigen
Ablösen mit Heissluft (zur Not Föhn) und mit Pattex wieder aufkleben.
Es ist in keinem guten Zustand mehr, insofern ist das kein Option. Habe da leider immer mal wieder beim Draggen mit dem Trapze rein gehauen und auch viel "weggerubelt", grrrr....
Inzwischen habe ich meine Technik geändert und liege auf der Seite beim Upwind-Draggen, also will ich das Board jetzt wieder schön machen in dem Bereich

Gruß,
- Oliver
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 14:41   #4
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 5.072
Standard

Ah, Gong hat's zwar nicht als Ersatzteil im Shop, kann aber (wahrscheinlich) liefern.
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 19:17   #5
joe
Administrator
 
Registriert seit: 03/1999
Beiträge: 4.813
Standard

Gong hatte mal für 50 EUR ein 100x50cm Pad zum selbst zurecht schneiden. Scheint es zurzeit nicht zu geben. Von Concept-X gibt es das auch.

Z.b. bei Pirates lieferbar https://www.surfpirates.de/Concept-X-Deck-Pad-schwarz

Zufällig dabei gesehen:
https://www.ebay.de/itm/234625908477...AAAOSw59FiMYdQ
Der bietet 50x50cm recht günstig an. (Man kennt ihn aus dem Kitebereich (Radical-Boards), sollte also eigentlich keinen Schrott verkaufen.) Hat aber nur Karomuster, keine Ahnung ob der Diamond-Cut wesentliche Vorteile hat.

Ansonsten findet man diversen Kram mit
EVA Pad Surf
falls man irgendwelche kleinen billigen Stücke ausprobieren will ...
joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 21:59   #6
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 5.072
Standard

Zitat:
Zitat von joe Beitrag anzeigen
Ansonsten findet man diversen Kram mit
EVA Pad Surf
falls man irgendwelche kleinen billigen Stücke ausprobieren will ...
Ja, das wäre der Notfallplan. Hatte gehoft was etwas schickeres zu finden.

Aber wenn Gong das Ding auftreibt (warte gerade ob es klappt) hat sich das eh erledigt
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2022, 10:00   #7
Smeagle
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: München
Beiträge: 5.072
Standard

Zitat:
Zitat von Jan:)! Beitrag anzeigen
Bei Gong ja eher ein Wunder, dass es noch drauf ist.
Nachdem ich nun immer mehr auf dem Pad wirklich "stehe" verstehe ich auch was Du meinst. Ich verliere ständig weitere Stückchen vom Pad. Es haftet SUPER am Fuß, aber nicht auf dem Deck Also wenn ich den Fuß umpositioniere habe ich sofort eine losse Ecke vom Pad. Grrr.

Da muss wohl was anderes drauf.



Sieht echt übel aus. Musste aber auch echt leiden, ich habe dutzende von Sessions mit zu wenig Wind hinter mir, wo ich 90% am Draggen mit dem Board war...

Aber jetzt wo ich aus dem Groben raus bin mache ich Pads runter, spachtel schön drüber, lege eine Lage Glas drauf und dann sollte das gut sein.

Jetzt brauche ich nur ein wirklich brauchbares Pad.

Oder ich nehme einfach die übliche "Meterware" und schneide nur zu...

Gruß,
- Oliver
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20220804_113356556_HDR.jpg
Hits:	56
Größe:	294,0 KB
ID:	63207  


Geändert von Smeagle (05.08.2022 um 10:08 Uhr)
Smeagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2022, 10:30   #8
DerKaiserschmarrn
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 7
Standard

Das Concept-X kann ich sehr empfehlen!
Habe das Deck mit Alkohol entfettet vor dem Aufkleben. Das Pad hat einen 3M-Kleber und hält ausgezeichnet, auch an den Rändern über die man drüber rutscht beim raufkrabbeln. War damit jetzt schon einige Stunden auf dem Wasser und es ist noch alles top!

Habe lange nach einem etwas glatterem/dünnerem Pad gesucht, so wie das von Groove, aber leider nix geunden...
DerKaiserschmarrn ist offline   Mit Zitat antworten




Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps gesucht - NOBILE Split foil mit Gong Wing - Kompatibel? Phil-82er Kitefoilen - Hydrofoil - Foilen - Foiling 2 04.07.2022 08:20
Gong Strutless V3 2020 12m² wie Neu in blau Chainz Kitesurfen [B] 0 10.09.2020 13:16
Boardbag für GONG Catch FSP 2x 4'8" ? Smeagle Kitefoilen - Hydrofoil - Foilen - Foiling 0 07.06.2020 09:08
08er Vegas 12qm Ersatz - Tipps? monica1 Kitesurfen 18 13.06.2010 13:39
Ersatz für F-One Impact 11qm - Tipps? -marc- Kitesurfen 16 06.03.2009 10:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.