oase.surf - surfers world
      

Zurück   [oaseforum.de] > Hauptbereich > Pump- und Surf-Foilen

Pump- und Surf-Foilen Rund um Pumpen, Dockstart, Downwinder, Flatwater, PaddleUP, SUP, Surf, Prone, Kalama-Shape, Wavethieving, Glide, E-Foil, ...

Antwort    « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »  
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2024, 14:53   #1
SUP
Foil Fool
 
Registriert seit: 10/2022
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Standard Wann kommen neue Foil von Takoon ?

Moin,

es sollen doch neue Foils von Takoon kommen. Ich kann da nix finden. Hat jemand dazu Informationen ?

Viele Grüße
SUP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2024, 16:03   #2
EmmaWrong
Dauerbeginner
 
Registriert seit: 04/2022
Ort: Belgien nähe AC
Beiträge: 399
Standard

Nee keine Ahnung, was die da machen. Warte auch schon lange. Ist ja auch einiges nicht mehr lieferbar. So langsam könnte mal was kommen.

Hast du mal den Support gefragt?
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2024, 07:29   #3
SUP
Foil Fool
 
Registriert seit: 10/2022
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Standard

Antwort von Takoon von heute Morgen:

"yes, stay tunned^^"

SUP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2024, 08:20   #4
EmmaWrong
Dauerbeginner
 
Registriert seit: 04/2022
Ort: Belgien nähe AC
Beiträge: 399
Standard

Jaa suppa, das sagen die schon seit Monaten.
Die lassen sich ja das ganze Frühjahrsgeschäft durch die Lappen gehen.
Is ja nicht so, als gäbs keine anderen Hersteller, insbesondere in Frongreich.
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2024, 08:48   #5
EmmaWrong
Dauerbeginner
 
Registriert seit: 04/2022
Ort: Belgien nähe AC
Beiträge: 399
Standard

Neue Stabis sind schon im Shop vorhanden. Sieht also aus, als würde sich in Kürze was tun.

https://eu.takoon.com/products/foil-stab-glide
https://eu.takoon.com/products/foil-stab-carve
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2024, 05:09   #6
joerg2
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2022
Beiträge: 39
Standard

Sind seit gestern online:
https://eu.takoon.com/pages/foils-de-wing

Aber die Modellpolitik verstehe ich nicht. Eigentlich wollte ich mir noch einen kleinen Frontflügel für das V2 X-Glide kaufen. Gibt's natürlich nicht mehr und kompatibel ist der neue Kram natürlich auch nicht. Wenn die weiterhin alle 2 Jahre ein vollkommen neues Design bringen, bin ich raus
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2024, 05:53   #7
EmmaWrong
Dauerbeginner
 
Registriert seit: 04/2022
Ort: Belgien nähe AC
Beiträge: 399
Standard

ja siehe hier: https://oaseforum.de/showthread.php?...34#post1498634
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2024, 05:53   #8
EmmaWrong
Dauerbeginner
 
Registriert seit: 04/2022
Ort: Belgien nähe AC
Beiträge: 399
Standard

Überlege auch gerade, ob ich das weiterführen soll, oder lieber wechseln soll
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2024, 06:46   #9
EmmaWrong
Dauerbeginner
 
Registriert seit: 04/2022
Ort: Belgien nähe AC
Beiträge: 399
Standard

Es gibt jetzt auch noch einen neuen Pumpflügel

https://eu.takoon.com/products/foil-pump-front-wing

Der AR ist hier höher, als bei den X-Glide Modellen, tendenziell sind die auch dicker.
EmmaWrong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2024, 16:26   #10
joerg2
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2022
Beiträge: 39
Standard

Leider ist der Preis echt unschlagbar und die Verarbeitungsqualität ausgesprochen gut. Ich kann mich nicht wirklich beklagen. Was wäre denn eine wirkliche Alternative, wenn man wingen und pumpen möchte?
joerg2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2024, 16:45   #11
SUP
Foil Fool
 
Registriert seit: 10/2022
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Standard Sehr cool

Ich bin happy. Das 1900 Pump Set und der 1050 Swell Flügel könnten genau das sein was ich will.

Und das für 1350.- inkl. Versand

Den 1550 Levi bin ich letztes Jahr nach zwei Reklamationen zum Glück noch gut losgeworden.
SUP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2024, 19:50   #12
caracol
Benutzer
 
Registriert seit: 02/2012
Ort: Lübecker Bucht
Beiträge: 436
Standard

Zitat:
Zitat von SUP Beitrag anzeigen
Ich bin happy. Das 1900 Pump Set und der 1050 Swell Flügel könnten genau das sein was ich will.
Ich bezweifle allerdings, dass der 17 mm Alumast für einen Flügel mit 141 cm Spannweite steif genug sein wird. Hatte gehofft, dass sie auch an der Baustelle arbeiten würden...
caracol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2024, 10:17   #13
SUP
Foil Fool
 
Registriert seit: 10/2022
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Standard

Ich werde berichten.
SUP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2024, 14:40   #14
enduromania
Benutzer
 
Registriert seit: 08/2020
Beiträge: 6
Standard Pump 1700 als erstes Pump foil

Hallo zusammen.

Ich will endlich auch mit dem pump foilen anfangen und wollte eigentlich dazu das takoon x-glide 1700 kaufen.

Jetzt gibts aber neu auch ein "richtiges" Pump foil von takoon.
Ich weiss, die ist noch niemamd gefahren, aber von den Daten her lässt sich ja vielleicht auch schon was sagen.

Meine Frage: ist ein HA foil wie die neuen takoon pump foils für anfänger geeignet?

Ich kann ganz gut kite foilen, wiege ca 75kg, ziel ist dockstart, das gibts bei uns am see..
Ich würde ungern nach 1 jahr wieder ein neues foil kaufen, die frage ist einfsch ob mans auf so nem HA foil gescheit lernt oder ob man doch mit was anderem anfangen sollte.

Hab auch takoon mal angeschrieben was sie so meinen.
Gruss,
Joachim
enduromania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2024, 09:01   #15
bonanza
Benutzer
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Ö
Beiträge: 965
Standard Foilauswahl

Bei uns am Steg läuft es für Anfänger mit diesen unten Foils relativ schnell, je nach Gewicht eins größer oder kleiner, je nach "Vorbildung" mal wahnsinnig schnell, mal normal schnell:
Duotone Aero Glide
AK Plasma
SAB Levithan (der Klassiker)
Mast nehmen viele einen 80er, würde aber eher ein 70 empfehlen - meistens ist man zu tief und dann bremst es nur...
Läuft das relativ stabil erfolgt ein Umstieg auf Foil eins kleiner oder dünnere Profile. Brett ist mal eher egal, ich würde nicht zu kurze nehmen, manche mögen keinen rocker - ich finds praktisch zum retten, falls man aufschlägt und sich wie ein startender Schwan retten will Als angenehm hat sich auch herausgestellt von einen niedrigen Dock (laufen, drauflegen) relativ schnell auf einen Dropstart zu wechseln (80cm bis 100cm über Wasser) - man springt wie auf eine longboard und hat gleich viel Vorwärtsgeschwindigkeit (Lageenergie in Bewegungsenergie).
Gong wird auch gefahren, aber keine Anfänger - alles dünne/schnelle Flügel. Die großen GONGS gehen sicher genauso gut. Leider kein Takoon dabei - einer wartet schon recht lange auf sein Pumpbrett von Takoon... der Umweg um das Kap der guten Hoffnung scheint die Transportzeiten zu verlängern... Guten Gelingen allerseits und bitte nicht verletzten!!
bonanza ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Takoon Is Back! Paddy News - von Herstellern, Shops, ... 3 21.09.2007 20:17
Neue Information über den Takoon Furia Kite gmb13 Kitesurfen 4 27.07.2007 21:00
Ozone kommt mit nem Tube Flatkite Surfhombre Kitesurfen 46 26.04.2006 15:24
Testbericht Best Svirrel Bar und Takoon Bar 2005 guidog Kitesurfen 23 25.07.2005 15:44
Testbericht Best Svirrel Bar und Takoon Bar 2005 guidog Kites 19 22.07.2005 00:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 4.2.3
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.